Stilblüten im Netz

Registriert
3 Sep 2018
Beiträge
578
Eine "Mountain Rifle" wie es die Mythen und Legenden beschreiben!

Wäre das ein Gebrauchtwagen, würde ich den lieben Verkäufer fragen, ob es zu dem Opel Corsa noch ein Paar aufgepustete Reifen und eine Windschutzscheibe gibt und ob es wirklcih nur 4 Vorbesitzer und 3 Unfälle waren!? :unsure:

Dann würde ich vorsichtig fragen, ob er mir von den 7.000 € etwas entgegen kommt, schließlich wollen die anderen Händler keine 500 € mehr für so ein Teil... 🍀

Das generalüberholte Hensoldt 2,5 x 17,5 Abs. 1 ist allerdings ein Argument.
Ist der Geschäftsführer General?

Screenshot 2021-04-30 112618.jpg
 
G

Gelöschtes Mitglied 8792

Guest
Schau mal seine anderen Auktionen. Die Flinten habe nur ein wenig Luft im Verschluss
😂
Nette Umschreibung für ....wackelt wie die Sau
 
Registriert
5 Aug 2013
Beiträge
10.303
Da müßte eh noch einiges dran gemacht werden:

- neuer Lauf in einem zur Waffe passenden Kaliber (sorry, aber in so ´nem Repetierer eine .30-06, ist wie Aldi-Ketchup aufs Kobe-Rinderfilet.) wie 7x57, 7x64, 7x66SEvHofe, 8x57JS, 8x60S, 8x64S, .318WR, .333Jeffery, 9x56MS, 9x57, 9x63, 9,3x57, 9,3x62, 9,3x64, 9,5x57MS, 10,75x57, 10,75x68, .308 & .358Norma Mag, 7mmWby.Mag..

- offene Visierung montieren

- Schaftkappe gegen eine aus schokobraunem Leder tauschen

- Doppelzüngelstecher mit "Mauserzüngel" (Recknagel) montieren

- Schloß mit "Winchestersicherung" getauscht gegen ein original 98er-Schlösschen (buntgehärtet) mit Flügelsicherung

- seitl. Greenersicherung (buntgehärtet) anbringen

- Umbau des Magazinklappdeckels auf Schwenkhebelverriegelung

- (buntgehärteter) Abzugsbügel in "Flintenform"

- Monogrammplätchen mit Initialien gravieren


...eine kostspielige Baustelle. 😐
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28 Jul 2019
Beiträge
560

Anhänge

  • 796919E1-8809-48EE-8507-DD2D9E42768C.jpeg
    796919E1-8809-48EE-8507-DD2D9E42768C.jpeg
    173,8 KB · Aufrufe: 86
  • E1E58C49-212E-4E78-9C98-A6D9A75AA6D4.jpeg
    E1E58C49-212E-4E78-9C98-A6D9A75AA6D4.jpeg
    205,9 KB · Aufrufe: 84

steve

Moderator
Registriert
9 Jan 2001
Beiträge
10.903
Die ist sicher nicht den aufgerufenen Preis wert, aber sooo Übel finde ich die jetzt auch nicht. Ein guter Freund hat eine original H&W mit DWM System, Gravuren von Funk, Bunthärtung. Die ist in den Details natürlich schon erheblich feiner…

Ich finde die auch nicht so verkehrt. Wobei sie sicher keine 10k erbringen wird. Aber der Schaft sieht top aus, Fischhaut sauber geschnitten soweit man das erkennt und die Bunthärtung finde ich auch ok. Egal ob H&W, Jung, Prechtl...am Ende lassen sie das heute alle bei Schilling machen. Ich glaube nur Max Ern macht das selbst!? Wenn die Büchse gut schießt - und warum sollte sie das nicht tun - kann man damit jagdlich einiges reißen und viel Freude haben.

Das .30-06 auf der Laufwurzel ist bissl verunglückt und die Basis für die Montage hätte man, wenn klar wäre dass es dieses Glas werden soll auch weiter vor setzen und dann Ringe verwenden können. Schaftkappe ist auch nicht mein Geschmack, aber gefällt vielen.
 
Registriert
8 Nov 2016
Beiträge
2.134
Da müßte eh noch einiges dran gemacht werden:

- neuer Lauf in einem zur Waffe passenden Kaliber (sorry, aber in so ´nem Repetierer eine .30-06, ist wie Aldi-Ketchup aufs Kobe-Rinderfilet.) wie 7x57, 7x64, 7x66SEvHofe, 8x57JS, 8x60S, 8x64S, .318WR, .333Jeffery, 9x56MS, 9x57, 9x63, 9,3x57, 9,3x62, 9,3x64, 9,5x57MS, 10,75x57, 10,75x68, .308 & .358Norma Mag, 7mmWby.Mag..

- offene Visierung montieren

- Schaftkappe gegen eine aus schokobraunem Leder tauschen

- Doppelzüngelstecher mit "Mauserzüngel" (Recknagel) montieren

- Schloß mit "Winchestersicherung" getauscht gegen ein original 98er-Schlösschen (buntgehärtet) mit Flügelsicherung

- seitl. Greenersicherung (buntgehärtet) anbringen

- Umbau des Magazinklappdeckels auf Schwenkhebelverriegelung

- (buntgehärteter) Abzugsbügel in "Flintenform"

- Monogrammplätchen mit Initialien gravieren


...eine kostspielige Baustelle. 😐

Ich bin sprachlos....
 
Registriert
8 Nov 2016
Beiträge
2.134
Ich finde die auch nicht so verkehrt. Wobei sie sicher keine 10k erbringen wird. Aber der Schaft sieht top aus, Fischhaut sauber geschnitten soweit man das erkennt und die Bunthärtung finde ich auch ok. Egal ob H&W, Jung, Prechtl...am Ende lassen sie das heute alle bei Schilling machen. Ich glaube nur Max Ern macht das selbst!? Wenn die Büchse gut schießt - und warum sollte sie das nicht tun - kann man damit jagdlich einiges reißen und viel Freude haben.

Das .30-06 auf der Laufwurzel ist bissl verunglückt und die Basis für die Montage hätte man, wenn klar wäre dass es dieses Glas werden soll auch weiter vor setzen und dann Ringe verwenden können. Schaftkappe ist auch nicht mein Geschmack, aber gefällt vielen.

Gut zusammengefasst (y)
 
Registriert
28 Jul 2019
Beiträge
560
Ich finde die auch nicht so verkehrt. Wobei sie sicher keine 10k erbringen wird. Aber der Schaft sieht top aus, Fischhaut sauber geschnitten soweit man das erkennt und die Bunthärtung finde ich auch ok. Egal ob H&W, Jung, Prechtl...am Ende lassen sie das heute alle bei Schilling machen. Ich glaube nur Max Ern macht das selbst!? Wenn die Büchse gut schießt - und warum sollte sie das nicht tun - kann man damit jagdlich einiges reißen und viel Freude haben.

Das .30-06 auf der Laufwurzel ist bissl verunglückt und die Basis für die Montage hätte man, wenn klar wäre dass es dieses Glas werden soll auch weiter vor setzen und dann Ringe verwenden können. Schaftkappe ist auch nicht mein Geschmack, aber gefällt vielen.
Bunthärtung: Mir gefallen die Arbeiten von Konrad Recknagel sehr!

Gruss
Jan
 
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
116
Zurzeit aktive Gäste
1.252
Besucher gesamt
1.368
Oben