Studie zeigt: Wolf kann Naturschutzziele gefährden

Anzeige
Registriert
30 Jul 2019
Beiträge
3.439
Kann sein. Die Wolfsabteilung hier ist ja genauso undurchsichtig, wie das Thema an sich.
 
Registriert
22 Mai 2019
Beiträge
147
Studie.
Wenn ich das schon höre!
Da kann es genauso gut eine Studie geben, die das genaue Gegenteil behauptet.
Oder 100 Studien, die das behaupten, und dann noch 100, die das Gegenteil behaupten, sowie grundsätzlich noch 500 weitere Studien, die zum Schluss kommen, dass mehr in weitere Studien investiert werden muss, um das Thema zu klären.
 
Registriert
25 Mrz 2011
Beiträge
2.281
Doch ganz offensichtlich, die Offenflächen der Wacholderheide auf der Schwäbischen Alb sind ohne Nutzung durch die Wanderschäferei nicht zu erhalten.Oder sollen die lokalen NABU-Aktivisten die zukünftig mit der Motorsense pflegen? Ähnliches auch mit den offenen Heidekrautflächen auf den Naturerbeflächen in der Lausitz. Das verbuscht und bewaldet sich heute schon. Aber diese Experten denken nie in Zusammenhängen, ist ja auch komplex und anstrengend.
 
Registriert
30 Jul 2019
Beiträge
3.439
Studie.
Wenn ich das schon höre!
Da kann es genauso gut eine Studie geben, die das genaue Gegenteil behauptet.
Oder 100 Studien, die das behaupten, und dann noch 100, die das Gegenteil behaupten, sowie grundsätzlich noch 500 weitere Studien, die zum Schluss kommen, dass mehr in weitere Studien investiert werden muss, um das Thema zu klären.
Tja, so ist das eben. Heute braucht es für alles Studien, was via normalem Menschenverstand ausreichend zu klären wäre.
 
G

Gelöschtes Mitglied 27495

Guest
Da die Menschen immer weniger denken wollen und können, dafür lieber googeln, braucht man mehr Studien, um jedem Suchenden die Studie finden zu lassen, die zu seiner Meinung passt, die er sowieso nicht ändert. :ROFLMAO:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben