Studienfahrt mit dem Kreuzfahrtschiff

Anzeige
Mitglied seit
3 Mrz 2014
Beiträge
1.330
Gefällt mir
608
#47
Ein ganz paar wenige Abiturienten haben sich beschwert...

Und ob die vorher Freitags demonstriert hatten?

Weil, die Beschwerden gab es auch schon vor FfF:p
 
Mitglied seit
26 Aug 2008
Beiträge
2.653
Gefällt mir
231
#49
machts doch wie Jacky Chan. Der hat seinem Sohn auch gesagt „wenn du Millionen haben willst, verdien sie selbst“ und sein gesamtes Vermögen (364 Mio USD) wohltätigen Organisationen vermacht.
 
Mitglied seit
2 Apr 2001
Beiträge
4.449
Gefällt mir
618
#51
Ein ganz paar wenige Abiturienten haben sich beschwert...

Und ob die vorher Freitags demonstriert hatten?

Weil, die Beschwerden gab es auch schon vor FfF:p
Keine Ahnung,

ob die regelmäßig die Schule geschwänzt haben, aber im Grundstudium Bauingenieurwesen fallen regelmäßig 1er und 2er Abiturienten durch den Mathe-1 Test, in dem Mittelstufenwissen abgefragt wird. Geometrie, Bruchrechnen, Prozentrechnen.

Irgendwas stimmt nicht im Bildungswesen.

Gruß,

Mbogo
 
Mitglied seit
3 Mrz 2014
Beiträge
1.330
Gefällt mir
608
#52
Im Grundstudium Biologie fielen schon vor 35 Jahren reihenweise Kommilitonen durch die ersten Klausuren, wo im Prinzip Schulwissen abgefragt wurde.

Ist also nix neues ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Jul 2016
Beiträge
670
Gefällt mir
229
#57
die ganze 'Aufregung' lohnt nur sehr begrenzt - soviel Bühne ist es gar nicht wert.
Wenn keiner die 'Nachrichten' klickt, gibts auch keine Fortsetzung.
Habe mich mal bei meinen Kids erkundigt: da spielt die ganze Nummer überhaupt nicht die Wichtigkeit, die man der Berichterstattung nach vermutet.

Und: wenn man dann selber mal auf der Seite des Schreibtisches sitzt, wo die Verantwortung und die Schuld verortet ist, dann relativiert sich vieles ganz schnell wieder ;)
 
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
4.060
Gefällt mir
2.172
#58
Na was ist denn da mit der Bild los.... seit wann wetter die so arg gegen FFF...

https://www.bild.de/regional/frankf...eilnehmer-beim-aufraeumtag-64871568.bild.html

Aber hier werden "leider" bzw. "wie zu erwarten" die Vorurteile bestätigt.

Sauenglück
Was haben die Demonstranten mit dem Müll zu tun- außer dass sie ihn hinterlassen: Die richtige Adresse für das aufräumen wäre die Stadt Frankfurt gewesen- es gibt städtische Bedienstete die das machen können- anschließend allerdings eine Rechnung an die Veranstalter dieser Demos !
 
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
4.060
Gefällt mir
2.172
#60
Es ist gut, dass jede Woche 7 Tage hat: Ein Tag, nämlich Freitag ist schon besetzt für FfF.

Bleiben noch 6 weitere Tage um zu diskutieren und zu demonstrieren, ob man dem Beispiel in Skandinavien nicht folgen sollte, um die Kohlekraftwerke stillzulegen und als Ausgleich für die Stromgewinnung dafür die Atomkraft und AKW's stärker zu fördern, auszubauen und neue zu errichten.

Ups.:oops: die Atomkraftwerke hatten wir ja schon mal........ iss aber auch blöd.....
 
Gefällt mir: draa
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben