Suche Empfehlung für DJ-Jacke

Anzeige
Mitglied seit
22 Aug 2013
Beiträge
110
Gefällt mir
48
#1
Hallo zusammen,

ich suche eine Jacke für die Drückjagd. Warm, wasserdicht, gutes Außenmaterial für einen schnellen Anschlag und knallig orange 🤗

Was könnt ihr empfehlen?
 
Mitglied seit
25 Dez 2017
Beiträge
134
Gefällt mir
84
#5
Ich ziehe die Soonwald+ an. Drunter eben je nach Wetter. Rennt man auch nicht schon bei der Begrüßung oder noch beim Streckelegen in Signalfarben rum.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20 Sep 2018
Beiträge
617
Gefällt mir
477
#6
sowas wäre etwas eleganteres als eine Verkehrs-Warnweste, würde keine extra Jacke in Knallorange kaufen bist ja ein Jäger, kein Treiber obwohl gehe auch noch gerne Treibern bei Niederwildjagden xD
 
Mitglied seit
12 Apr 2016
Beiträge
6.458
Gefällt mir
5.748
#7
sowas wäre etwas eleganteres als eine Verkehrs-Warnweste, würde keine extra Jacke in Knallorange kaufen bist ja ein Jäger, kein Treiber obwohl gehe auch noch gerne Treibern bei Niederwildjagden xD
... das ist ein Alibi-Lätzchen u. hat sehr wenig mit Sicherheitsvermittlung zu tun.
 
Mitglied seit
20 Sep 2018
Beiträge
617
Gefällt mir
477
#8
wie gesagt war nur ein Vorschlag, bei Treibjagden haben alle nur ein Hutband, da vermute ich, dass das Lätzchen zusätzlich schon was bringt. Ich trage eine stinknormale Verkehrs-Warnweste, habe ein paar Originalverpackt liegen, waren Werbegeschenke.
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
2.479
Gefällt mir
1.596
#10
wie gesagt war nur ein Vorschlag, bei Treibjagden haben alle nur ein Hutband, da vermute ich, dass das Lätzchen zusätzlich schon was bringt. Ich trage eine stinknormale Verkehrs-Warnweste, habe ein paar Originalverpackt liegen, waren Werbegeschenke.
Das ist mittlerweile, auch auch Empfehlung der LJV, häufig nicht mehr als ausreichend angesehen. Auf allen DJ die ich in den letzten Jahren besucht habe (alle privat), waren zugegeben auch keine 20, wurde immer verlangt mehr Signal zu tragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
1.129
Gefällt mir
642
#11
Moin

Hab mir die neue Browning XPO gekauft. Bis jetzt bin ich zufrieden, in 3 -4 Stunden werden wir sehen ob sie auch wirklich wasserdicht ist. Ewas leiser koennte sie ruig sein aber insgesamt kein Vergleich zur Deerhunter, leichter waermer bequemer den rest wird man sehn .Aber recht groß fälltsie aus, daher auf keinen Fall ne Nummer größer bestellen damit mann noch was darunter packen könnte, maximal die normale Größe oder kleiner. Allerdings waere mir die Jacke keine 300 Euro wert ,was sie normal kostet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Mai 2012
Beiträge
1.061
Gefällt mir
132
#15
Die habe ich mir letztens auch mal gegönnt und bin bis jetzt auch postitiv überrascht. Heute ebenfalls im Regen gestanden und trotzdem trocken geblieben.
Als Alternative (ich bin Freund des Zwiebelschalenprinzips) habe ich noch eine dünne Überziehjacke in Orange. Da kann ich dann die Schichten drunter variieren.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben