Suche Hundeschutzweste - dringend

Mitglied seit
1 Sep 2015
Beiträge
197
Gefällt mir
20
#1
Hallo zusammen,

nach einer ehemaligen Zusage von Mitte August lässt mich nun doch ein Westenhersteller hängen.
Da mein Zögling noch nicht ganz ausgewachsen ist, wollte ich ihm eine maßgeschneiderte Weste erst im nächsten Jahr machen lassen, und für dieses Jahr das Leihangebot von der Stange in Anspruch nehmen.
Wie gesagt, nach einer Vereinbarung im August, stehe ich nun doch ohne Weste da!
Auch wenns nur eine handvoll Jagden in diesem Winter sein werden, ganz ohne will ich meinen Hund nicht laufen lassen.
Ich suche daher eine Weste, gerne Gebraucht, ein Ausstellungsstück, Ausschuss oder was auch immer..zum leihen oder kaufen oder tauschen.. Hauptsache ich finde eine passende Weste.
Alle namhaften und bekannten Hersteller in ganz Deutschland habe ich bereits abgeklappert, da scheint aber auch absolut gar nichts auf die schnelle zu machen sein. Los gehts für mich/uns am 22.11., also in ziemlich genau zwei Wochen.

Sollte also jemand eine Weste übrig haben, die er nicht mehr, oder im Moment gerade nicht braucht, der darf sich gerne bei mir melden.
Alles weitere bzgl. Größe, Tauschgeschäfte, etc. gerne per pn.

Ich danke schon vorab!

Horrido
 
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
564
Gefällt mir
1.142
#4
Gugg mal nach den Browningwesten. Sind günstig und gut anpassbar. Halten dafür auch nur bis der Hund ausgewachsen ist.
 
Mitglied seit
21 Dez 2015
Beiträge
216
Gefällt mir
183
#12
20191111_170210.jpg
Diese hab ich mir auch bestellt für den Junghund.
Denke diese bringt schonmal sicherheit für nen schmalen taler bis der Junghund ausgewachsen ist.

Heute kam sie an, sie macht garnicht mal so ein schlechten eindruck. Jedoch ist der Hals hier so gut wie garnicht geschützt, und das für mich ein wichtiger bestandteil einer weste. Aber für diese Saison genügt diese alle fälle bis ich eine anfertigen lasse
 
Mitglied seit
20 Jan 2016
Beiträge
113
Gefällt mir
72
#13
Ich habe die Decathlon letztes Jahr runtergesetzt auf 40€ als "Signalweste" gekauft. Nach 30 Jagden sieht die immer noch wie neu aus. Allerdings hält sich der "Träger" auch vom gefährlichen Ende der Sauen einen gewissen Abstand
 
Mitglied seit
20 Jan 2016
Beiträge
113
Gefällt mir
72
#15
...nein vergleichbar mit getragenen von laufender Keiler. Vorteil sind die verstellmöglichkeiten.

Ist natürlich keine Full Protection.

Dem Hund sitzt sie gut, es gab auch bei Nässe keine Scheuerstellen
 
Oben