[Niedersachsen] Suche: "Jagdgelegenheit, Jagdpacht, Begehungsschein, Begleitung" Landkreis Wesermarsch

Anzeige
Registriert
20 Jun 2018
Beiträge
12
Moin, am ersten Samstag im August findet eine revierübergreifende Krähenjagd des Hegerings statt. Melde dich beim Hegeringsleiter und dann sollte zumindest für den Samstag etwas möglich sein. Wir versuchen da nach Möglichkeit auch revierlose Jäger mit einzubinden.

Grüße
 
Registriert
24 Jan 2022
Beiträge
13
Das ist wohl ziemlich an der Grenze :)
Zu den Aussichten: Ich habe einen Schein in der südlichsten Wesermarsch. Im Revier wurden dieses Jahr drei neue Begeher aufgenommen, teils von auswärts.

Hast du im Revier "vor der Haustür" gefragt?
Moin,
ja ich hab mit den angrenzenden Revieren gesprochen. Mir wurde jeweils gesagt, dass momentan kein Bedarf/Platz vorhanden wäre.
 
Registriert
24 Jan 2022
Beiträge
13
Moin, am ersten Samstag im August findet eine revierübergreifende Krähenjagd des Hegerings statt. Melde dich beim Hegeringsleiter und dann sollte zumindest für den Samstag etwas möglich sein. Wir versuchen da nach Möglichkeit auch revierlose Jäger mit einzubinden.

Grüße
Moin und vielen Dank.
Bei der revierübergreifenden Krähenjagd des Hegerings bin ich dabei.

Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.

Beste Grüße
 
Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
25.480
Wie siehts auf der anderen Weserseite aus? Mit Landesforsten als BGS-Möglichkeit hat es in der Ecke da ja nicht so viel ...
 

FTB

Registriert
16 Jun 2017
Beiträge
983
Macht das der HR Stedingen? Gute Aktion, auf jeden Fall. Wir wollen es am ersten Samstag im August auch versuchen.
 
Registriert
20 Jun 2018
Beiträge
12
Macht das der HR Stedingen? Gute Aktion, auf jeden Fall. Wir wollen es am ersten Samstag im August auch versuchen.
Jo, läuft schon ne Zeit so bei uns. Vor Corona war das gemeinsame Strecke legen und Frühstück nen klasse Abschluss. Fällt diesmal leider noch flach
 
Registriert
24 Jan 2022
Beiträge
13
Wie siehts auf der anderen Weserseite aus? Mit Landesforsten als BGS-Möglichkeit hat es in der Ecke da ja nicht so viel ...
Moin,
beim Landesforst in Niedersachsen wollte ich mich diese Woche mal drum kümmern, für Bremen habe ich keine Adresse oder Telefonnummer bisher gefunden.
Beste Grüße
 
Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
25.480
Bremen kannst Du knicken, die haben keinen Landesforst. Rein theoretisch und formal ja, aber das sind 10ha im Bürgerpark oder so. Für Niedersachsen findest Du hier eine Karte der Forstämter. Für Dich wären wohl Harsefeld, Neuenburg und mit mehr Anfahrtsweg Ahlhorn und Rotenburg interessant.

Viel Erfolg!
 
Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
2.888
Bremen kannst Du knicken, die haben keinen Landesforst. Rein theoretisch und formal ja, aber das sind 10ha im Bürgerpark oder so. Für Niedersachsen findest Du hier eine Karte der Forstämter. Für Dich wären wohl Harsefeld, Neuenburg und mit mehr Anfahrtsweg Ahlhorn und Rotenburg interessant.

Viel Erfolg!

Es sind schon "ein paar" ha mehr, aber Du hast in der Richtung Recht.

Ist Rotenburg nicht schon voll mit Begehern? Ich meine, es gibt da etliches, aber so die wirklich guten Ecken sind alle weg.

Und hier sind auch nur noch Tagesscheine zu bekommen, wenn man welche haben will, die festen Begeher wurden schon etwas langfristiger gebunden. (Beim Forst, wohl gemerkt.)
 
Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
25.480
Natürlich sind die "10ha" despektierlich, aber mir ist nicht bekannt, dass Bremen irgendwo so viel Wald an einem Stück hat, dass da eine Eigenjagd zusammenkäme oder gar so viel, dass das ein forstliches Revier ergäbe. Eine klassische "Regiejagd" würde ich daher in HB nicht suchen.

Wie das in Rotenburg (oder den anderen Forstämtern) aussieht weiss ich nicht. Am Anfang wird das sicherlich in jedem der FoÄ wohl auf einen "Tagesschein" rauslaufen.
 
Registriert
24 Jan 2022
Beiträge
13
Bremen kannst Du knicken, die haben keinen Landesforst. Rein theoretisch und formal ja, aber das sind 10ha im Bürgerpark oder so. Für Niedersachsen findest Du hier eine Karte der Forstämter. Für Dich wären wohl Harsefeld, Neuenburg und mit mehr Anfahrtsweg Ahlhorn und Rotenburg interessant.

Viel Erfolg!
Vielen Dank für die Karte!
Ich werde da mal mein Glück versuchen.

Beste Grüße
 
Registriert
24 Jan 2022
Beiträge
13
Natürlich sind die "10ha" despektierlich, aber mir ist nicht bekannt, dass Bremen irgendwo so viel Wald an einem Stück hat, dass da eine Eigenjagd zusammenkäme oder gar so viel, dass das ein forstliches Revier ergäbe. Eine klassische "Regiejagd" würde ich daher in HB nicht suchen.

Wie das in Rotenburg (oder den anderen Forstämtern) aussieht weiss ich nicht. Am Anfang wird das sicherlich in jedem der FoÄ wohl auf einen "Tagesschein" rauslaufen.
Selbst für den einen oder anderen Tagesschein wäre ich schon sehr dankbar.

So kann man jedenfalls Praxiserfahrung sammeln.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
78
Zurzeit aktive Gäste
354
Besucher gesamt
432
Oben