Suche neue Wildkamera

Anzeige
Registriert
16 Feb 2021
Beiträge
286
Hallo,

bin auf der Suche nach einer neuen Wildkamera. Aktuell habe ich einige Wildkameras von ICUServer ("altes" 3G Modell) und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Was mich etwas stört ist der SIM-Lock, sprich ich bin an einen bestimmten Provider gebunden. Und das zweite Thema ist, die neuen ICUServer Wildkameras werden mit einem Coinsystem betrieben über das abgerechnet wird.

Ein weiteres Thema was ich im Hinterkopf habe ist die Abschaltung vom 3G Netz ende Juni 2021. Ich weiß leider nicht ob die derzeitgen 3G Wildkameras danach noch senden werden. Die Tarife habe ich alle schon so getaktet das diese nur noch bis Juni laufen. Leider sieht man nicht in welchem Netz die Wildkameras sich einbuchen. Ich vermute aber das es im D1 Netz ist. Dort wo die Wildkameras hängen geht der Handyempfang auch nur mit D1 Netz (Telekom). Daher denke ich ende Juni ist Schluss.

Aktuell benötige ich eine zusätzliche Wildkamera und im späteren Verlauf muss ich eventuell alle Wildkameras sukzessive austauschen. Dies bitte berücksichtigen.

Meine Anforderungen an die neue Wildkamera sind:

- Emailversand der Bilder ist ausreichend (App, Videos etc. brauche ich nicht)
- Wildkamera soll unabhängig von der 3G Abschaltung weiterlaufen
- Zur Wildkamera muss es einen passenden Käfig geben, oder besser ich kann die bereits vorhandenen nutzen
- Preislich möchte ich nicht mehr wie 250€ inkl. Käfig pro Wildkamera ausgeben
- Wünschenswert wäre kein SIM-Lock

Die neue Wildkamera kann gerne auch ein "Chinakracher" sein, sprich ich lege da nicht besonders viel Wert auf einen bestimmten Hersteller. Wenn es keine guten Alternativen zu ICUServer gibt würde ich in den sauren Apfel beissen und bei ICUServer bleiben.
 
Registriert
10 Dez 2013
Beiträge
283
Hallo,

ich nutze die S880G (findest Du bei Ebay für um die 125€). Ich bin mit der Kamera sehr zufrieden. Bilder findest Du im Faden Bilder von der Wildkamera.
Die Kamera ist Baugleich mit der Secacam, nur ohne für jedes Bild extra Bezahlen zu müssen.
Ich habe teilweise Netzclub Sim-Karten die nichts kosten oder Congstar Simkarten für 3€/Monat.
Du kannst das Zubehör von Secacam nutzen, Käfig, externer Akku und Solarmodul. Da kommst Du mit 250€ locker hin.
Die Kamera ist eine 3G Kamera, was aber nicht schlimm ist, denn die Modems sind abwärtskompatibel. Meine Kameras hängen im Grenzgebiet D/NL und arbeiten zumeist eh im 2G Netz. 2G wird nicht abgeschaltet, über das 2G Netz laufen die Steuerbefehle des Mobilfunknetzes.
Ich bin damit sehr zufrieden.

Gruß Florian
 
Registriert
16 Feb 2021
Beiträge
286
Hi,

ok, das sieht schon ganz gut aus. Kannst du eventuell kurz was zum Funktionsumfang berichten? Mir geht es da hauptsächlich um den Mailversand. Muss das für jede Kamera einzeln eingerichtet werden oder gibt es da eine Konfigurationsoberfläche per Browser/App wo ich einmal alles einrichte und das dann von allen Kameras genutzt werden kann?

Wie lange hält so eine Wildkamera bezüglich Batterien/Akkus? Klar, abhängig wieviel verschickt wird. Aber gibts da eine ungefähre Hausnummer?

Edit:
Gibt es auch einen passenden Käfig dafür? Ich meinte nicht den Originalen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Dez 2013
Beiträge
283
Hallo,

Die Akkulaufzeit ist sehr unterschiedlich, ich habe externe Akkus mit 7,2 Ah. Die halten je nach Bildhäufigkeit 3-4 Monate. Mit normalen Batterien/Akkus halten die so 2-3 Wochen. Ich habe bis zu 50 Bilder/Tag/Kamera. Das ist schon eine üble Menge.
Ich habe für meine Kameras Holzkisten aus Douglasien Terassendielen gebaut und aufgrund des schlechten Netzes die Antennen mit einem Kabel an die obere Seite verlegt, bei gutem Netz ist das aber nicht nötig. Wie gesagt ich jage direkt an der Grenze, da ist das Netz sehr schlecht.
Eine Weboberfläche gibt es meines Wissens nicht, man programmiert in der einfachsten Variante aber nur Datum, Uhrzeit, Kameraname und die Empfangsadresse.
Ich habe mir den Luxus eines eigenen Mailservers gegönnt, da muss ich etwas mehr eingeben. Wenn Dir es reicht das Du Fotos von GetPic@Chinakracher.com bekommst musst Du nur die Zieladresse eingeben.
Es gibt auch die Möglichkeit über FTP, da habe ich mich aber nie mit beschäftigt.

Hoffe das hilft Dir weiter, ansonsten meld Dich.

Gruß Florian
 
Registriert
16 Feb 2021
Beiträge
286
Könnte eine eigene Adresse anlegen wo sich dann ein Mailverteiler dahinter verbirgt. Dann müsste man diese nur einmal pro Wildkamera konfigurieren. Damit kann ich leben ;)
Mh, das mit der Akkulaufzeit müsste ich mal testen. Klingt so als ob die um einiges mehr Strom brauchen.
 
Registriert
10 Dez 2013
Beiträge
283
genau so habe ich es auch realisiert. Die Kamera schickt das Bild an eine Email Adresse, hinter dieser verbirgt sich ein Email Verteiler. Den kann ich von jedem Internetfähigen Gerät weltweit administrieren.
Strom ist relativ, man kann auch eine größere Batterie an die Kamera oder ein Solarpaneel anschließen. Die Kamera arbeitet mit 12V, das macht es deutlich einfacher als eine 9V oder 7,2V Kamera.
 
Registriert
4 Apr 2019
Beiträge
19
Die Kamera von Dörr Snapshot Cloud 4 G ist super. Läuft über eine App, wo auch die Fotos drüber kommen. Kann aber auch eine Email Adresse hinterlegt werden. Wir haben auch noch welche von Xview, die Bilder kommen per E-Mail. Beide Kameras erkennen die Sim-Karten von alleine. Also keine große Einstellung, wie z.B. bei der Bolyguard, die hat mich zur Weißglut gebracht bis ich endlich die Einstellung raus hatte. Aber bei der Xview kannst du auch ein Bilderabo ( weiß gerade nicht wie das genau heißt) abschließen, da kommen die Bilder per App Telegram. Beide Kameras haben wir mit Congstar laufen und sind perfekt. LG
 
Registriert
10 Dez 2013
Beiträge
283
Die Dörr kostet aber 379€, die China Kamera nur um die 120€. Da bekomme ich 3 S880G und spare noch 19€
 
Registriert
4 Apr 2019
Beiträge
19
Wir haben weniger Bezahlt für die Dörr. War im Angebot. Trotzdem sehr zufrieden damit, jeder kann selber entscheiden. Und einen super Support bei Fragen haben die bei der Dörr auch.
 
Registriert
8 Dez 2000
Beiträge
105
Moin, benuzte nur China Kameras, günstig und gut, lasse mir die Bilder per Mail automatisch auf Telegramm Gruppen verteilen
 
Registriert
10 Aug 2019
Beiträge
69
Kurze Frage an die Experten, auch wenn ich mir die S880g über eBay bestelle kommt das Teil doch trotzdem direkt aus China, muss ich dann nicht zusätzlich noch Zoll und Umsatzsteuer bezahlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Aug 2019
Beiträge
69
-> Zoll.de hilft weiter ... auf jeden Fall kommen auf den Preis noch 19% Einfuhrumsatzsteuer, ab 150€ Wert ist sogar noch Zoll fällig, wieviel hängt davon ab wie die Ware definiert wird... für Kameras digital und Handys ist zB nichts fällig, für GPS Geräte 3,7%

Ist jetzt zwar nicht die Welt, aber sollte man durchaus mit einkalkulieren. Ggf. muss man das Paket auch beim Zoll abholen, was natürlich auch nochmal mindestens einen zeitlichen Aufwand darstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
6 Feb 2020
Beiträge
15
Habe die S880G auch getestet da ich ebenfalls nicht so viel investieren wollte.
Die Kamera macht gute Bilder keine Frage.
Einzig das versenden der Bilder funktionierte trotz guter Netzabdeckung nur immer temporär.
War immer das gleiche Problem. Test zu Hause und am Standort ok; dann einen Tag später nichts mehr. Wieder abgebaut selbes Prozedere - selbes Problem.
War mir irgendwann zu blöd. Haben jetzt die Seissinger LTE im Einsatz -> die funzt tadellos.
Sind zwar teurer aber ich habe meine Ruhe.
Ich würde eine kaufen und bei dir testen, da machst du bei dem Preis nichts verkehrt.
Es gibt hier ja Nutzer bei denen alles einwandfrei funktioniert.
 
Registriert
14 Feb 2006
Beiträge
12.322
Also ich hab mal in einem Anfall geistiger Umnachtung die Apeman für ca. 40 eu gekauft. Würde ich nicht mehr tun. Der Blitz in der Nacht ist scharf abgegrenzt, was sich im Kegel befindet, ist erkennbar. Aber kaum einen halben Meter rechts oder links sieht man max. die Lichter. Dazu lässt die Auflösung zu wünschen übrig. Habe seit Jahren von Profitech die x-trail im Einsatz. Leben leider immer nur zwei Jahre, dann geben sie den Geist auf. Wenn sie eben gesstohlen werden, dann ist eine Hunni weg und nicht 250.
 
Registriert
7 Feb 2002
Beiträge
2.844
S880G habe ich auch auf anraten von Floh !!!!! Danke weit besser als alles davor und Kosten gering. Mit Enelop über 2 Monate Bilder pro Tag bis 15 Stück, gehört eigentlich in Schnäppchentread!
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben