Suche warme Mütze (Haube)

Anzeige
Registriert
14 Mai 2010
Beiträge
287
Hallo zusammen,
ich brauche mal eine Empfehlung von euch. Ich suche eine warme Mütze (Haube) für den Ansitz - es soll aber keine Trappermütze sein. Eine normale/klassische Haube, die echt warm hält und wo nicht gerade der Wind durch pfeift, würde ich mir gerne zulegen.
 
Registriert
2 Sep 2016
Beiträge
2.045
Ich habe das olivgrüne Pendant >>>hierzu.
Dürfte Chinaware sein wie meine. Bei der war erfreulicherweise kein Chemiegeruch präsent.
Leichten Wind hält sie ab; bei stärkerem Wind dürfte das Material bauartbedingt versagen.
Alterantive zu sowas wäre dann noch die >>>Haube vom KSK-Bundeswehrschlafsack.
 
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
5.577
Registriert
24 Dez 2004
Beiträge
206
Bin mit der Sealskinz sehr zufrieden hält warm und ist wasserdicht.
 
Registriert
4 Okt 2013
Beiträge
197
Ebenfalls absolut empfehlenswert:

Possum+Merino Mütze Ray Mears

von der Neuseeländischen Marke Noble Wilde.

Die ist weicher, wärmer, bequemer als alle Woll/Merino Mützen die ich je hatte. Fällt leider etwas gross aus. Aber egal. Unglaublich schönes Material.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
61.397
Ich habe eine. Bis jetzt war nur die Waschbär Mütze wärmer. Habe sie leider in L gekauft und brauche M. Falls jmd tauschen möchte 😬

Seit wann gibts die Rymhart in verschiedenen Größen?

Ist am Thema aber vorbei. Ich denke er sucht eine Balaclava mit Membran?
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.107
Ich hab schon Ewigkeiten die Thinsulate Strickmützen in Gebrauch. Aber nur wenn es richtig kalt ist. Die gibt es im übrigen in zwei Längen. Ansonsten ist mit eine einfache Fleecemütze lieber.

Dazu hab ich noch einen Rundschal an, den ich bis auf den Kopf hoch ziehen kann.

Keiler Gear (also MD Textil) baut jetzt auch Mützen. Sind aber nicht ganz günstig. Dafür made in Germany.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
61.397
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: mfg
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben