Suhler Brückenschwenkmontage

Mitglied seit
9 Jun 2018
Beiträge
5
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen,

ich habe kürzlich ein Zeiss Diavari erstanden, dieses kommt mit einer Suhler Brückenschwenkmontage. Im Netz kann ich leider nicht all zu viel zu dieser Montage finden. Das Zeiss soll auf eine Remington 700 LA. Gibt es für die Suhler BSM passende Montageplatten? Gehe ich richtig in der Annahme das diese Montageart eher für Kipplaufwaffen konzipiert ist?
Falls ich die Brückenschwenkmontage mit der Remington nicht nutzen kann, zu welcher Montage würdet ihr mir dann raten? Momentan ist eine zweiteilige Leupold Std. Montage mit zölligen Ringen montiert. Hierzu könnten ja die Ringe gegen 30er Ringe ausgetauscht werden, oder? Momentan ist nicht zwangsläufig geplant, die Büchse mit einer Montage auszurüsten, welche einen unkomplizierten Wechsel des ZF ermöglicht. Kann also schon eine Festmontage sein. Wie gesagt, ich bin frisch gebackener Jungjäger und das Budget ist jetzt erst mal erschöpft. Ich werde mir in den nächsten Wochen nicht noch gleich ein DJ-Glas kaufen.
Taugt die Leupold STD? Oder würdet Ihr mir zu einer anderen Montage raten? An der Remington ist kein entnehmbares Magazin verbaut, sodass ein Laden nur von oben möglich ist. Daher bin ich einteiligen Montageschienen gegenüber eher abgeneigt. Ich hoffe ihr könnt mir hierzu den nötigen Input liefern...was Montagearten bei Jagdwaffen anbelangt bin ich noch ziemlich unerfahren. Danke im Voraus.
 
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
6.401
Gefällt mir
182
#2
Kauf dir einen Satz 30er-Ringe für die Leupold STD und die Sache ist erledigt. Die kosten
recht wenig und halten ewig, so sie nicht als Wechseloption verwendet werden.
Die BSM baut immer höher als eine Ringmontage, deshalb würde ich den Pfad nicht weiterverfolgen.

WTO
 

Neueste Beiträge

Oben