SUV in der Stadt - Forst/LJV-Aufkleber hilfreich oder kontraproduktiv?

Anzeige
Registriert
12 Jul 2017
Beiträge
31
Ähm, in der Stadt - möglicherweise, anderswo, eher nicht.

Gerade hier sucht die Polizei dann aktiv nach dem Halter, weil diese sich hier oftmals in den diversen Naturschutz- und Landschaftschutzgebieten Rechte herausnehmen, welche Personen mit diesem Schild nun einmal nicht haben.

Es gab da so diverse "Vorfälle" - ich will da nicht näher drauf eingehen, aber das waren auch so Leute, die denken sie hätten Sonderrechte weil sie einen Mitgliedsbeitrag beim BUND bezahlen, hatten auch so ein Schild in ihrem Auto aufgestellt und sind dann durch die Schläge gekrochen mit entsprechenden... Schäden.
Das Schild war auch für die Stadt gedacht ;) Im Revier würde ich ein anderes reinlegen. Bzw. mache ich :) Ich habe mir zB. "Jagdbetrieb" ausgedruckt und laminiert. Ist von 2 Seiten bedruckt, so dass man auf einer Seite noch meine Handynummer lesen kann wenn diese Seite oben liegt.
 
Registriert
21 Mrz 2007
Beiträge
5.445
Das Schild war auch für die Stadt gedacht ;) Im Revier würde ich ein anderes reinlegen. Bzw. mache ich :) Ich habe mir zB. "Jagdbetrieb" ausgedruckt und laminiert. Ist von 2 Seiten bedruckt, so dass man auf einer Seite noch meine Handynummer lesen kann wenn diese Seite oben liegt.

könntest Du bei uns knicken. Kannst dir nicht vorstellen, wo die überall hochfahren wollen, nur sich 30min Fußmarsch sparen zu können. Da bei uns die Ausflügler überall parken, hilft nur ein offizielles Schild mit Aufkleber vom Landratsamt. Alle anderen Schilder beeindrucken evtl. Spaziergänger, aber keinesfalls die Naturschutzwacht oder Polizei.

Robert
 
Registriert
15 Mrz 2005
Beiträge
8.034
Berlin sieht mich nicht mehr und dann nur per Flieger und Leihwagen. Hab es schon mal frustigerweise geschrieben. Nette Grafiti Kunst auf meinem neuen Range Rover Autobiographie gehabt. Aber der richtige Hammer war die Aussage der Polizei: solch eine Protzkarre parkt man hier auch nicht.

So weit sind wir schon.

Muss aufhören, merk schon wieder wie ich mich da reinsteigern könnt. Gibt sonst Ärger mit der korrekten Forumsleitung.

Robert

Ich denke, wir haben das schon mal diskutiert: wir sollten Berlin gegen Sansibar tauschen.

Von Berlin ist noch nie etwas gutes ausgegangen und einen relevanten Teil seiner hippen und/ oder wertschöpfungsfernen Einwohner würde so gut wie niemand vermissen und wir kriegten eine nette Urlaubsinsel dazu.

Dann muss sich auch niemand einen Kopf machen, mit welchem Schild er sein Auto gegen A****löcher schützt. Mich sieht die Stadt nie wieder freiwillig.


grosso
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28 Mai 2003
Beiträge
1.742
Also ein 'Jagd’ Schild würde ich nie anbringen, das wäre mir zu riskant.

Ich habe hinten und vorn Schilder, auf denen 'Forst' steht, bis jetzt hat sich niemand über das Auto beschwert.
 
Registriert
5 Mai 2015
Beiträge
959
Mein Gott legt euch einen Schal des lokalen Fußballvereins rein und Gut ist’s. Ein wenig prollig aber hilft sicher mehr. Personen, die Jagd gut finden haben nicht den Ruf, Autos zu zerkratzen und der gleichen. Fußballfans sind, sagen wir mal so, „oft (nicht immer) ein wenig emotionaler“.

Zu glauben, mit einem Jagdschild Sympathien zu ernten, ist naiv.

P.s. In Städten mit 2 Vereinen kann es aber wiederum besonders kontraproduktiv sein. Ggf ist nicht auffallen halt doch die beste Strategie.
 
Registriert
22 Okt 2007
Beiträge
1.023
Wie wäre es mit Text für einen Aufkleber:

This car is protected by LAMBRECHT.
 
Registriert
15 Mrz 2005
Beiträge
8.034
Intelligente Einwohner dieser Stadt haben einen Tiefgaragenplatz...

Es ging ja auch weniger um die Einwohner dieser sch*** Stadt, als mehr um die Besucher, ob touristisch oder geschäftlich motiviert.

Die Einwohner, die sich den Luxus genehmigen, extra hipp sein und in Berlin leben/ wohnen und arbeiten zu wollen aber nicht bereit sind zu akzeptieren, dass 'Luxus' eben auch in fast jedem Fall Geld kostet.

Ich würde sofort eine Petition unterschreiben, die die gesamte Stadt inkl. ihrer speziellen Einwohner auf den Mond schießt. Deutschland wäre ohne Berlin DEUTLICH besser dran.

Die Urberliner, die da schon immer leben und den normalen Infrastrukturtätigkeiten nachgehen, nehme ich da mal bewusst aus.


grosso
 
Registriert
7 Mai 2014
Beiträge
4.437
Ich kenne “das“ wie folgt:

Ohne irgendwas auf dem Feldweg/Waldweg (und mit ortsfremden KFZ Kennzeichen) = Drohende Faust
Schild „Jagd …“ - Auto verkratzt
Schild „Forst“ - gehobene Hand zum Gruss und zur Seite gegangen

In der City ohne Schild. In der Grossstadt könnte ich mir auch ein Schild „Baumretter im Dienst“ gut vorstellen. Kommt sicher gut. Mal schauen wer einem ein solches macht.

Das Leben kann so schön einfach sein.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
105
Zurzeit aktive Gäste
339
Besucher gesamt
444
Oben