Suzuki Vitara Facelift

Anzeige
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
51.753
Gefällt mir
6.205
#91
Den alten Diesel würde ich nicht kaufen.
Welchen Benziner bist du gefahren?
 
Mitglied seit
18 Nov 2008
Beiträge
782
Gefällt mir
184
#93
Neuer Vitara knapp über 20 TE mit Anhänge Rabatt insgesamt fast 25 % Rabatt- Benziner 140 PS für mich reines Jagd, Falknerauto - aber auch Problemlos für Strecke verwendbar - dann etwa 6,5 l/100 km
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
51.753
Gefällt mir
6.205
#94
...den schwächeren, Ich glaube mit ca 110PS!?
Fahr mal den mit 140....
Ich habe jetzt 6500km hinter mir. Mach sehr viel Spaß. Je nach Fahrprofil zwischen 5,5 und 8.
Auf langen Autobahnstrecken unter 6,5.
Ich habe die Automatik, der Schalter braucht weniger.
Da ich noch einen Alten in Zahlung gab, knapp 21 %.
 
Mitglied seit
21 Mai 2007
Beiträge
2.137
Gefällt mir
207
#95
...Ja, den 140 PS Benziner werde ich auch noch Probe fahren. Automatik ist fix, da viel bequemer und angenehmer zu fahren.

Dass der alte Grand Vitara Diesel Probleme hatte, ist mir bekannt, aber über den 1,6 DDIS vom neuen Vitara habe ich noch nichts gefunden...
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
51.753
Gefällt mir
6.205
#96
Den Diesel gibts nicht mehr im Facelift. Der schafft mit Sicherheit keine 6d-temp.
Dessen Automatik war ein DSG. Bei den Benzinern Wandler.

Wenn Automatik fix ist bist du beim 1.4 gezwungen die teuerste Ausstattung comfort+ zu kaufen.
Suzuki hat grade die Preise angehoben.
30.340 plus Metallic 500, AHK 630, Überführungskosten.....

Mir hätte die Comfort Ausstattung genügt, gibts nicht mit 1.4 plus Automatik...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Mai 2007
Beiträge
2.137
Gefällt mir
207
#97
Den Diesel gibts nicht mehr im Facelift. Der schafft mit Sicherheit keine 6d-temp.
Dessen Automatik war ein DSG. Bei den Benzinern Wandler.
...
...anscheinend sind die Abgaswerte wirklich das Problem. Aber abgesehen davon, wie schlägt sich dieser Diesel im Vergleich zum Benziner - welche Vor- und Nachteile hat er?
Es muss ja Erfahrungswerte geben, die würden mich sehr interessieren!
 
Mitglied seit
7 Apr 2016
Beiträge
136
Gefällt mir
155
#98
Mal eine Frage: Ich sehe bei der größten Automobile Plattform Preise um 18500.- für Allgrip und Automatik neu und 3 Monate Wartefrist (Eu-Neuwagen).
Das ist doch wohl nicht zu toppen?
 
Mitglied seit
22 Mrz 2016
Beiträge
1.317
Gefällt mir
528
Mal eine Frage: Ich sehe bei der größten Automobile Plattform Preise um 18500.- für Allgrip und Automatik neu und 3 Monate Wartefrist (Eu-Neuwagen).
Das ist doch wohl nicht zu toppen?
Preislich nicht, den Ärger so eines Wagens würde ich mir nie wieder antun.

Achja, so viel mehr hat meiner beim örtlichen Händler auch nicht gekostet...
 
Gefällt mir: cast
Mitglied seit
29 Jan 2017
Beiträge
677
Gefällt mir
1.014
Warum macht ein EU Fahrzeit ärger ? Hatte schon ein paar... der letzte Suzuki Vitara machte keinen ärger, nicht einmal . Und laut Gutachten vom Tüv nach dem Unfall bekomme ich sogar mehr als ich bezahlt habe trotz ca 1,5 Jahre fahren.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
51.753
Gefällt mir
6.205
Wenn der Wagen was hat bist du bei einem regulären Händler besser aufgehoben.
1,5 Jahre ist ja nichts.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben