Swarovski SLC 10x50 WB Version "NEU"

Registriert
29 Okt 2019
Beiträge
109
Moin zusammen,

da ich schon länger auf der Suche nach einem guten Angebot für eine Premiumoptik bin und ich nun fündig wurde, wollte ich vorab wissen, ob mir jemand etwas zu dem Fernglas sagen kann.

Im Netz habe ich auf Anhieb nicht viele Infos gefunden. Scheinbar wurde die Serie bereits 2010 oder 2011 eingestellt bzw. speziell das 10x50 - umso mehr wundert es mich, dass ein Händler ein neues! Exemplar davon verkauft. Ich kenne den Händler gut, ist also in jedem Fall seriös.
Er bietet das Glas für 899 Euro an, es ist auch nur ein Exemplar vorhanden. Ist das Glas empfehlenswert und der Preis in Ordnung oder gibt es etwas vergleichbares günstiger?

Vorab vielen Dank.
 
Registriert
8 Nov 2016
Beiträge
2.720
Sollte es wirklich neu sein ist das ein fabelhafter Preis.
Wenn du ein 10x50 suchst dann nimm es. Wenn du etwas besseres als das (wohlgemerkt gute) SLC haben möchtest müsstest du deutlich tiefer in die Tasche greifen.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
68.367
Das Glas hat mal das doppelte gekostet, also wenn es neu ist...
Der Preissprung zum EL 10x50 wäre ein ziemlicher.
 
Registriert
29 Okt 2019
Beiträge
109
Habe gerade nochmal mit dem Händler gesprochen. Das Glas stand bei denen in der Vitrine aus "Vorführer" ist aber makellos. Ich denke da kann ich dann nicht viel falsch machen.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen.
 
Registriert
14 Okt 2012
Beiträge
1.644
Sollte es wirklich neu sein ist das ein fabelhafter Preis.
Wenn du ein 10x50 suchst dann nimm es. Wenn du etwas besseres als das (wohlgemerkt gute) SLC haben möchtest müsstest du deutlich tiefer in die Tasche greifen.
Puh, welches Fernglas soll gerade in der Dämmerung besser sein als SLC?
Ich habe nur das 8x56 SLC und kein Vergleich zu besseren deshalb die ernsthafte Frage.
 
Registriert
8 Nov 2016
Beiträge
2.720
Vor der Frage stand ich auch in der Vorwärmebildära. Für mich ist es ein 8x56 Geovid HD-R geworden. Ich wollte damals ein helles Glas, idealerweise mit Entfernungsmesser, da sieht es aber sehr dünn aus. Das 8x56 SLC war mein Favorit in der Helligkeit und so habe ich neben anderen Ferngläsern eben auch besagtes Geovid ausprobiert. Es war das einzige FG, das (für meine Augen) an das SLC herankam.

Hier im Thema geht es um 10x50 und wenn man in diesem Bereich SLC und z.B. EL vergleicht, so ist das EL schlicht besser. Ein EL in 8x56 gab es allerdings nie, sonst wäre es damals ohne nachzudenken ein EL geworden.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
68.367
Das EL 10x50 kostet mit etwas Glück 2400€, wenn er das SLC für 900 bekommt, hat er das Schnäppchen des Jahres gemacht, ohne auf viel verzichten zu müssen.
Bis auf die Tatsache, daß er ein großes schweres Glas hat, in Zeiten der WBK.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
29 Okt 2019
Beiträge
109
Danke für die vielen Antworten.

Ich bin echt gespannt auf das Glas. Hab zwar auch eine WBK, aber nutze das Glas nach wie vor zum "richtigen" ansprechen. Insofern war mir da eine ordentliche Bildqualität schon sehr wichtig.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
68.367
Naja, was sieht man mit Optik im stockfinsteren besser, als mit einer WBK?
Du musst schon eine WBK im oberen Bereich mit einer Optik im oberen Bereich vergleichen.
 
Registriert
29 Okt 2019
Beiträge
109
Da gebe ich dir natürlich Recht.
Mir ging es da eher ums "letzte" Büchsenlicht.
Ich jage in einem reinen Waldrevier und nutze daher die WBK überwiegend zum spotten.
Ich hab eine ZH38, ich denke ganz schlecht ist die nicht aber sicher kein Highend.
 
Registriert
18 Dez 2008
Beiträge
1.600
Hab die 7x50 Version. Für 900€ würde ich 10x50 sofort kaufen.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
109
Zurzeit aktive Gäste
394
Besucher gesamt
503
Oben