Taschenofen-welcher tut es wirklich?

Anzeige
Mitglied seit
28 Dez 2006
Beiträge
9.910
Gefällt mir
929
So ist es. Hab meine 5 gerade aufgemacht. Bei zweien könnte man meinen, es würde sich was berühren, tut es aber nicht. Werde die Watte mal zurückstopfen. Die ist schon etwas angeschmort.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
28 Dez 2006
Beiträge
9.910
Gefällt mir
929
Die Watte müßte dann über den Rand der Öffnung hinausschauen. Das Brennerblech sitzt da bündig drauf, die Wattenoch ca 1mm höher.
 

Rotmilan

Moderator
Mitglied seit
24 Jul 2007
Beiträge
5.049
Gefällt mir
171
Danke für die Tpps, werde wohl mal die Brennköpfe tauschen. Waren aber beide neu.:unsure:

Morgen gibt es nur ein, zwei Grad und Dauerregen. Da wären zwei schon besser als einer.

Eventuell habe ich ihn aber geschrottet, als ich mit dem Jet-Feuerzeug den Brenner zum Laufen bringen wollte.:rolleyes:
 
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
7.021
Gefällt mir
389
Eventuell habe ich ihn aber geschrottet, als ich mit dem Jet-Feuerzeug den Brenner zum Laufen bringen wollte.:rolleyes:
Damit habe ich auch mal einen Brenner geschrottet. War damals allerdings ein noname. Ob die Qualitätsbrenner wie Peacock das besser vertragen weiß ich leider nicht.:unsure:
Ich nehme seither nur ein normales Feuerzeug. Zumal die Brenner, zumindest die Original Zippo, sehr teuer sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Aug 2012
Beiträge
684
Gefällt mir
64
So sehen meine aus. Hakin Peacocks, 15 Jahre alt, gleicher Brenner.
Sind eben nach 6h gelöscht worden.
Da ist dicke Abstand zwischen der Füllung und dem Brennerkopf - ca 5mm
Daran liegts also definitiv nicht.
Vielleicht falsches Benzin?

Wenn nicht schon geschehen mache die Dinger mal Körperwarm und vor dem Anglühen nen Tropfen unten direkt an den Brenner.

IMG_1804.JPG IMG_1805.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
5.675
Gefällt mir
1.013
Sehr stylish, selbstgehäkelt? Das ist aber kein Peakoc? Passen da eigentlich die P-Brenner?
Ich habe seit 30 Jahren zwei solche Nachbauten, die ich mittlerweile nicht mehr anschmeissen kann.
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
9.178
Gefällt mir
6.739
Sehr stylish, selbstgehäkelt? Das ist aber kein Peakoc? Passen da eigentlich die P-Brenner?
Ich habe seit 30 Jahren zwei solche Nachbauten, die ich mittlerweile nicht mehr anschmeissen kann.
Das sind die einfachen, kosten fast nix sind aber auch schon mehrere Jahre im Einsatz, 30 Jahren, dann solle s aber auch gut sein.
Dafür gibts sogar Ersatzbrenner.


Ja, meine Frau hat mir Bezüge gehäkelt, das mit den Bändern und der dünne Stoff ist Mist.

Mit der Spritze lassen sie sich sehr gut und genau befüllen, ich nehme immer Coleman Fuel, kostet jetzt 6,5-8,- Eus der ltr.
Ist reiner und stinkt nicht so wie billiges Waschbenzin.

Remy
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
9.178
Gefällt mir
6.739
Mach doch, Du darfst Dir gerne kaufen, was Du möchtest. ;)

(Bzw, was Deine Frau Dir gesattet) :ROFLMAO:

Remy
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben