Tikka BBF .222 / 12/70 - Modell Infos - Munitionsempfehlung

Registriert
31 Mai 2022
Beiträge
135
Die Plausibilität der Rechenmodelle lässt sich leicht prüfen:

QuickTarget geht beim AERO 45 gr auf den ersten 100 m von einem Geschwindigkeitsverlust von 182 m/s aus.
Das scheint plausibel, denn beim FOX 45 gr gibt der Hersteller der Fabrikmunition auf der Packung einen Verlust von 199 m/s an.
Bei deiner V(0) 967 m/s, rechnet QT somit mit V(100) 785 m/s.

Setzt man in der Gleichung
E = 1/2 x m x v²
die Werte deiner Ladung ein
E = 1/2 x 0,00292 kg x 785 m/s ²
kommt man auf eine E(100m) von ca. 900 J.

Bei der Darstellung deiner NORMA-Masken fällt auf, dass vermutlich mit einer V(100) von 878 m/s gerechnet wird. Das wäre ein Abfall von nur 89 m/s auf die ersten 100 m.

Guillermo
Ich denke ich hab die Ursache der Differenz gefunden. Hast du mit G1 oder G7 gerechnet? Mit G1 wirft Norma 792m/s aus.

Das Fox ist von der Form her doch sein sehr pummeliges Geschoss im Vergleich zu z.B. einem Aero oder TTSX.
 
Registriert
30 Dez 2013
Beiträge
1.368
Das Norma-Programm kenn ich nicht.

FOX haben einen ungünstigeren Formwert als die AERO. QT rechnet ja deshalb mit einem geringeren Geschwindigkeitsverlust für das AERO. Hier 182 m/s auf 100 m. Wogegen FOX seinem Geschoß 199 m/s Verlust auf 100 m zugesteht.
Ich kann das nicht nachrechnen.
Einen Verlust von nur 89 m/s auf 100 m, wie in der Norma-Maske dargestellt, halte ich für ein 45 gr Projektil in .224 aber für unrealistisch.

Guillermo
 
Registriert
31 Mai 2022
Beiträge
135
Das Norma-Programm kenn ich nicht.

FOX haben einen ungünstigeren Formwert als die AERO. QT rechnet ja deshalb mit einem geringeren Geschwindigkeitsverlust für das AERO. Hier 182 m/s auf 100 m. Wogegen FOX seinem Geschoß 199 m/s Verlust auf 100 m zugesteht.
Ich kann das nicht nachrechnen.
Einen Verlust von nur 89 m/s auf 100 m, wie in der Norma-Maske dargestellt, halte ich für ein 45 gr Projektil in .224 aber für unrealistisch.

Guillermo
Ich denke dass die Realität irgendwo dazwischen liegt, der BC vom Aero ist aber doch merklich besser.
Um mit einem 45 Grain Geschoss die E100 von 1000 Joule zu erreichen benötigt man eine V100 von 830m/s.
Somit wäre hier ein Geschwindigkeitsverlust von 137m/s möglich. Ich denke das Aero liegt da doch darunter. Gewissheit würde aber nur eine Messung bringen.
Bei meiner Messung wurde eine Lauflänge von 51cm genutzt. Mit 60cm sollte hier ebenfalls noch eine höhere V0 machbar sein.

Das Fox würd ich mit G1 berechnen und das Aero mit G7. Hast du beides mit G1 gerechnet?
G1vsG7-1024x736.jpg
 
Registriert
3 Sep 2018
Beiträge
6
Hallo Zusammen,

vielen vielen Dank für die sehr hilfreichen Informationen zu meiner Tikka.

Mein Fazit ist, dass ich die Tikka wie gewohnt zur Jagd auf Raubzeug und Hasen nehme und keine Experimente mit bleifreier Munition und Rehe mache.

Muss auch noch dazu sagen, dass ich die Tikka von meinem Nachbar geerbt habe, also die mich nix gekostet hat, das muss ich auch noch bedenken.

Ich bin mir gerade eh am überlegen auch noch einen Repetierer in .222 oder gleich in .223 anzuschaffen. Wenn ich da dann bei der Auswahl die Drall Variante beachte, sollte es dann mit Bleifrei auf alles eigentlich klappen.

Also bis dann und Waidmannsheil
 
Registriert
31 Mai 2022
Beiträge
135
Hallo Zusammen,

vielen vielen Dank für die sehr hilfreichen Informationen zu meiner Tikka.

Mein Fazit ist, dass ich die Tikka wie gewohnt zur Jagd auf Raubzeug und Hasen nehme und keine Experimente mit bleifreier Munition und Rehe mache.

Muss auch noch dazu sagen, dass ich die Tikka von meinem Nachbar geerbt habe, also die mich nix gekostet hat, das muss ich auch noch bedenken.

Ich bin mir gerade eh am überlegen auch noch einen Repetierer in .222 oder gleich in .223 anzuschaffen. Wenn ich da dann bei der Auswahl die Drall Variante beachte, sollte es dann mit Bleifrei auf alles eigentlich klappen.

Also bis dann und Waidmannsheil
Bei einem Repetierer würde ich gleich auf 223 gehen, auch wenn ich ein großer Fan der 222 bin. Aber bei der 223 bist du mit bleifrei einfach flexibler
 
Registriert
3 Sep 2018
Beiträge
6
Bei einem Repetierer würde ich gleich auf 223 gehen, auch wenn ich ein großer Fan der 222 bin. Aber bei der 223 bist du mit bleifrei einfach flexibler
Ich habe auch noch eine H&K SL 6 in .223, daher würde auch .223 passen da ich dafür auch alles zum Wiederladen usw. habe.
 
Registriert
12 Jul 2016
Beiträge
2.470
Muß man individuell testen.
Meine Tikka M77K mag die Geco Camou, aber liegt zur Kugel etwas tief.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
145
Zurzeit aktive Gäste
445
Besucher gesamt
590
Oben