Tikka Fan-Gruppe

Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
3.282
Gefällt mir
2.423
Die Tikkas haben ein Stahlsystem, ja. Aber es ging kurz um die Sako S20. Die hat auch ein Stahlsystem.
 
Mitglied seit
3 Jan 2019
Beiträge
171
Gefällt mir
88
Nochmal eine Frage zur CTR, da ich die klasse finde, aber das Magazin und Abzugsbügel echt daneben finde.

Kann ich eine CTR in den Schaft einer Varmint einlegen, und dann den normalen Tikka Abzugsbügel und das normale Tikka Magazin verbauen?

Oder passt da was nicht? Gut ich müsste etwas Spiel im Laufbett haben, da die Varmint 22mm Durchmesser hat, aber ansonsten?!
 
Mitglied seit
3 Jan 2019
Beiträge
171
Gefällt mir
88
Nochmal eine Frage zur CTR, da ich die klasse finde, aber das Magazin und Abzugsbügel echt daneben finde.

Kann ich eine CTR in den Schaft einer Varmint einlegen, und dann den normalen Tikka Abzugsbügel und das normale Tikka Magazin verbauen?

Oder passt da was nicht? Gut ich müsste etwas Spiel im Laufbett haben, da die Varmint 22mm Durchmesser hat, aber ansonsten?!
Und Zusatzfrage:
hat jemand den Lauf der CTR in 308 nochmal kürzen lassen, z.B. auf 45cm? Oder ist eine andere Länge aufgrund der Dralllänge besser?
 
Mitglied seit
26 Apr 2016
Beiträge
681
Gefällt mir
374
Kann ich eine CTR in den Schaft einer Varmint einlegen, und dann den normalen Tikka Abzugsbügel und das normale Tikka Magazin verbauen?
Nein, nicht ohne Nacharbeit.
Nimm lieber gleich eine Lite.

Und Zusatzfrage:
hat jemand den Lauf der CTR in 308 nochmal kürzen lassen, z.B. auf 45cm? Oder ist eine andere Länge aufgrund der Dralllänge besser?
Ja, 42cm.
Schießt genauso gut wie davor.
 

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
1.790
Gefällt mir
938
Nochmal eine Frage zur CTR, da ich die klasse finde, aber das Magazin und Abzugsbügel echt daneben finde.

Kann ich eine CTR in den Schaft einer Varmint einlegen, und dann den normalen Tikka Abzugsbügel und das normale Tikka Magazin verbauen?

Oder passt da was nicht? Gut ich müsste etwas Spiel im Laufbett haben, da die Varmint 22mm Durchmesser hat, aber ansonsten?!
Ich kann mir nicht vorstellen warum das nicht gehen sollte. Das CTR Mag System kann man recht gut verkaufen. Hat eine recht lange Ladelaenge und ist deshalb begehrt.
Auch Lauf kuerzen sollten kein Problem machen.
edi
 
Mitglied seit
26 Apr 2016
Beiträge
681
Gefällt mir
374
Ich kann mir nicht vorstellen warum das nicht gehen sollte. Das CTR Mag System kann man recht gut verkaufen. Hat eine recht lange Ladelaenge und ist deshalb begehrt.
Auch Lauf kuerzen sollten kein Problem machen.
edi
Ich habe probiert meine CTR in einen Varmint Schaft zu stecken.
Passt nicht ohne Nacharbeit nahe am System.
Sonst liegt der Lauf definitiv an.
 
Mitglied seit
4 Mai 2013
Beiträge
1.453
Gefällt mir
179
Hmm komisch, der Lauf der ctr ist doch dünner als der der varmint. Die ctr sollte doch locker in einen varmint Schaft passen ?....
 

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
1.790
Gefällt mir
938
Ich habe probiert meine CTR in einen Varmint Schaft zu stecken.
Passt nicht ohne Nacharbeit nahe am System.
Sonst liegt der Lauf definitiv an.
Wie Justus sagt der Varmint Laufkanal sollte grosser sein als der CTR Laufkanal?
Oft ist ein original Kunststoffschaft recht eng so das das System stramm reinpasst, sollte aber reingehen. In ein Lite Schaft wird ein CTR Lauf nicht ohne Nacharbeit passen.
Hast Du evtl. Bilder? Ich habe kein Varmint Schaft hier, nur Lite und CTR plastic.
edi
 
Mitglied seit
26 Apr 2016
Beiträge
681
Gefällt mir
374
Leider keine Bilder davon. Meine CTR hat an der Laufwurzel (richtiges Wort?) Mind. 28,5mm Durchmesser. Zu eng war es die ersten 7-10 cm vom System aus. Da ich den original Schaft mit schlechtem Werkzeug frei schleifen musste und zwar sehr mühsam, bin ich mir sicher, dass es so ist.
 
Mitglied seit
26 Apr 2016
Beiträge
681
Gefällt mir
374
Leider keine Bilder davon. Meine CTR hat an der Laufwurzel (richtiges Wort?) Mind. 28,5mm Durchmesser. Zu eng war es die ersten 7-10 cm vom System aus. Da ich den original Schaft mit schlechtem Werkzeug frei schleifen musste und zwar sehr mühsam, bin ich mir sicher, dass es so ist.
 
Mitglied seit
6 Dez 2016
Beiträge
41
Gefällt mir
21
hat hier jemand eine T3/T3X mit einem GRS Hunter Schaft? Idealerweise eine Lite noch dazu.
Ich bin auf der Suche nach einm Bild, das zeigt wieviel Luft da im Bereich des Vorderschaftes zum Lauf ist.
 
Mitglied seit
14 Okt 2014
Beiträge
25
Gefällt mir
1
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir einer von euch Auskunft geben,

plane meine Tikka T3X lite mit einem GRS Bifrost Schaft und einem Aluminium Abzugsbügel/Magazinfassung für AICS auszustatten. Ist dies mit erheblichen Korrekturen im Schaft etc verbunden oder passt dies auch ohne große nacharbeiten?

Im voraus Danke,

Viele Grüße
Andreas
 
Mitglied seit
3 Mai 2009
Beiträge
248
Gefällt mir
85
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir einer von euch Auskunft geben,

plane meine Tikka T3X lite mit einem GRS Bifrost Schaft und einem Aluminium Abzugsbügel/Magazinfassung für AICS auszustatten. Ist dies mit erheblichen Korrekturen im Schaft etc verbunden oder passt dies auch ohne große nacharbeiten?

Im voraus Danke,

Viele Grüße
Andreas
Kauf Dir doch einfach den GRS Schaft für ne CTR, da passt auch die Lite rein. Dann kaufst Du das Atlasworxs Bottom Metal, dies passt plug&play ohne Nacharbeiten.

Das Teil kannst Du bei Atlasworxs direkt bestellen, hatte ich damals genau so gemacht.

https://www.atlasworxs.com/products/atlasworxs-bottom-metal-dbm-tikka-t3-ctr
 
Oben