Tikka Fan-Gruppe

Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
3.601
Gefällt mir
2.634
Ah, die V-Max hatte ich vergessen, die haben bei mir auch gut funktioniert!
Am besten die 55grs Superperformance, die anderen Hornady V-Max Laborierungen waren bei mir eher mittelmäßig.
die 77gr Sierra Match King gehen auch. Wenngleich noch nicht perfekt.
Hat ein Kumpel von mir aus seiner ..223er Varmint geschossen. Ein Kästchen ist 7x7mm groß:



Lovex 73.6
 
Mitglied seit
2 Dez 2017
Beiträge
496
Gefällt mir
471
Hat jemand vielleicht eine T1X MTR mit Picatinny? Und falls ja, welche Schiene habt ihr wo gekauft? Danke im Voraus für jede Antwort!
 
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1.493
Gefällt mir
218
Dieser Herr ist bei Alberts für Tikka zuständig, einfach ne Mail schreiben:

vsonntag@manfred-alberts.de
Volker Sonntag Produktmanager • BENELLI / SAKO / TIKKATel.: +49 (0) 2262 7221-16 Fax: +49 (0) 2262 7221-40
Laut Aussage von Herrn Sonntag, der sehr zügig antwortete, wird die T1x UPR ab Frühjahr 2021 zu einer UVP von 1360€ verfügbar sein.
 
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1.493
Gefällt mir
218
Danke für die Info
Da kann ich ja auch von Edi einen Schaft nehmen
Ja, sehe ich ähnlich - für einen geringfügig höheren Preis habe ich dann einen den eigenen Bedürfnissen angepassten Schaft, der noch dazu die sehr wahrscheinlich konstruktiv bessere und in der Praxis bewährte Variante darstellt.
Noch dazu liegt dann in der gleichen Preisklasse eine Bergara B14 R mit Carbonlauf und ebenfalls durchdachter Ausstattung.
Habe den Eindruck, dass sich Tikka in Bezug Preispolitik (oder der Importeur) langsam aber sicher zu weit von den Ursprüngen entfernt...
 
Mitglied seit
19 Mrz 2012
Beiträge
105
Gefällt mir
91
Kann wer aus dem stehgreif sagen mit welchen kosten man ca rechnen muss für einen neuen Lowa Lauf für eine t3x
 
Gefällt mir: Raev
Mitglied seit
19 Mrz 2012
Beiträge
105
Gefällt mir
91
mal noch eine andere Frage haltet ihr die Preise die mitlerweile für eine neue T3x Lite aufgerufen werden mit ca 1300 noch für gerechtfertigt, wenn man überlegt die gleiche büchse kostet in den Staaten 750 Dollar da frage ich mich wo fließt die differenz hin, ich überlege mir nähmlich eine zu kaufen finde aber den Preis schon hoch für das Material was man bekommt oder ?
Und was würde ich als reine Büchse besseres für ca 1400€ bekommen ohne Montage, Optik etc
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben