Tritium Visierung Kurzwaffe

Mitglied seit
28 Jun 2012
Beiträge
298
Gefällt mir
33
#61
3 Minuten Internetsuche:

https://www.waffen-ferkinghoff.com/detail/index/sArticle/4914
https://www.waffen-ferkinghoff.com/visierset-hd-xr-orange-glock-42/3
https://www.waffen-ferkinghoff.com/visierset-hd-orange-glock-42/43
https://www.waffen-ferkinghoff.com/visierset-hd-gelb-glock-42/43
https://www.waffen-ferkinghoff.com/n-visierset-3dot-gruen-glock-42/3

Ameriglo wird sogar bei Amazon angeboten.

Wenn du ein bestimmtes Modell willst, Kontakt mit den Händlern aufnehmen. Die haben ja offensichtlich eine Bezugsquelle.

Tritiumvisiere waren niemals verboten in Deutschland. Nur die Einfuhr und Lagerung war hochbürokratisch, weshalb es sich für die meisten Händler schlicht nicht rentiert hat.
 
Mitglied seit
13 Jun 2011
Beiträge
202
Gefällt mir
69
#62
Nein ich habe leider keine Erfahrung mit den Tritiumröhrchen. Ich stelle mir das
aber bei den Kunststoff Glock Visieren nicht allzu schwierig vor.
Die Kunstoffsights wären dafür leider zu schmal, sodass man das Röhrchen dort nicht unterbringen könnte.
Und diese elenden Standard Kunstoff Sights sollen ey weg.
Nach ein paar mal holstern schleift das Korn schon ab!
Ist eigentlich ein Witz, dass Glock die immer noch verbaut, ich denke aber das wird sich bald ändern, weil die meisten anderen Hersteller schon vom Werk aus Stahl und oft sogar Night Sights verbauen.
 
Mitglied seit
13 Jun 2011
Beiträge
202
Gefällt mir
69
#64
3 Minuten Internetsuche:

https://www.waffen-ferkinghoff.com/detail/index/sArticle/4914
https://www.waffen-ferkinghoff.com/visierset-hd-xr-orange-glock-42/3
https://www.waffen-ferkinghoff.com/visierset-hd-orange-glock-42/43
https://www.waffen-ferkinghoff.com/visierset-hd-gelb-glock-42/43
https://www.waffen-ferkinghoff.com/n-visierset-3dot-gruen-glock-42/3

Ameriglo wird sogar bei Amazon angeboten.

Wenn du ein bestimmtes Modell willst, Kontakt mit den Händlern aufnehmen. Die haben ja offensichtlich eine Bezugsquelle.

Tritiumvisiere waren niemals verboten in Deutschland. Nur die Einfuhr und Lagerung war hochbürokratisch, weshalb es sich für die meisten Händler schlicht nicht rentiert hat.
Danke werde den Händler mal anschreiben.

Die AmeriGlo über Amazon habe ich versucht zu bestellen, es wurde dann aber angezeigt, dass die nicht nach Deutschland geliefert werden.
Brownells Deutschland z.B. liefert anscheinden auch keine Tritium Visiere nach DE!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Nov 2012
Beiträge
376
Gefällt mir
68
#65
Das sind ja auch typische Monopolistenpreise. Eigentlich zu boykottieren... Vor allem bei Alternativen für weniger als die Hälfte.
 
Mitglied seit
19 Dez 2013
Beiträge
749
Gefällt mir
75
#70
Mitglied seit
13 Jun 2011
Beiträge
202
Gefällt mir
69
#72
Hab ich weiter oben schon geschrieben. Gibts mittlerweile wohl auch schon in D. Tritium für 80 Euro ca.
Also die original Glock Tritium Sights kosten um die 80€ oder 90€.
Vergleichbar günstige habe ich noch nicht gefunden, auch auch bei wertgarner nicht.
Er scheint aktuell gar keine anzubieten.
Die Trijicon sind bestimmt Klasse aber 180€ bis 300€ will ich für Sights dann auch nicht ausgeben.
 
Mitglied seit
2 Nov 2012
Beiträge
376
Gefällt mir
68
#75
Also die original Glock Tritium Sights kosten um die 80€ oder 90€.
Vergleichbar günstige habe ich noch nicht gefunden, auch auch bei wertgarner nicht.
Er scheint aktuell gar keine anzubieten.
Die Trijicon sind bestimmt Klasse aber 180€ bis 300€ will ich für Sights dann auch nicht ausgeben.
Genau was ich auch schon schrieb. Ich bezog mich auf die Preise von 200 Euro und mehr für Trijicon etc. Da sind 80 oder 90 doch völlig ok.
 
Oben