Übersicht Mauser 98 Systeme ohne Daumenloch

Mitglied seit
15 Sep 2005
Beiträge
3.672
Gefällt mir
142
#1
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer Übersicht nach M98 Systemen ohne Daumenloch.
Leider habe ich keine (vollständige) Liste finden können.

Daher meine Frage:
Welche M98 Systeme ohne Daumenloch gibt es?

Danke vorab und beste Grüße!
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
7.185
Gefällt mir
5.561
#2
Hallo,

- Mauser Zivilfertigung (ab ca. 1938 bis 1942)
- FN-Fertigung 50er/60er Jahre

Grüße
Sirius
 
Mitglied seit
13 Jun 2007
Beiträge
1.796
Gefällt mir
334
#3
Brünner M21
Brünner ZG47
Brevex
Santa Barbara
und die Yugo/Zastava Klone /Interarms etc.
Und noch einige Kleinserienhersteller nach WK2
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
13 Jun 2007
Beiträge
1.796
Gefällt mir
334
#6
Der Fadenstarter fragte nach Systemen ohne Daumenloch und nicht nach DSB Systemen. Die
sind natürlich auch ohne Daumenloch .
Auch vor 1930 gabs schon einige Zivilmauser ohne Daumenloch. (Z.B. Einzellader Kurzsysteme).
 
Mitglied seit
15 Sep 2005
Beiträge
3.672
Gefällt mir
142
#8
Möchte das Thema nochmal aus der Versenkung holen. Ich liebäugle hin und wieder damit, mir ein 98er System neu fertigen zu lassen, von FZH zum Beispiel.
Wollte eigentlich diesbzgl. auf der diesjährigen IWA ein wenig Ausschau halten, aber die ist ja nun ins Wasser gefallen...

Was ich noch nicht einschätzen kann und was mich interessiert ist, sind die neuen Systeme wirklich besser im Sinne von enger gefertigt? Oder klappert auch ein neues 3-4k System genau so, wie ein altes „gebrauchtes“?
Danke.
 
Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
3.115
Gefällt mir
2.164
#10
Zum einen sind die alten Systeme nicht alle pauschal klapprig, zum anderen ist etwas Spiel auch was anderes als hakelig. M.E. sind neue Systeme bzgl Spiel schon 'besser', ob Dir der Mehrpreis ggü einem top laufenden alten System gerechtfertigt erscheint, musst Du selbst beurteilen. Ein gutes altes System, aus dem von einem guten Büma eine neue Waffe gebaut und alles sauber abgestimmt wurde, sollte keinen Anlass zur Klage bieten.
 
Mitglied seit
15 Sep 2005
Beiträge
3.672
Gefällt mir
142
#11
Richtig. „Hakelig“ ist ein absolutes no-go.
Bei alten wie neuen Systemen.
Mein 08/15 98er hat nicht gehakelt, aber dennoch konnte man damit bei ausgezogenem Zustand gefühlt 2cm hin und her wackeln.
Dass ein 98er keine Genauigkeit einer 202 oder ähnlich erreicht ist mir klar.

Alte Systeme sind bestimmt auch gut, ich mags aber gerne wenn Dinge genau so gebaut werden, wie ich sie haben will 🙄
Und das beginnt in dem Fall beim System.
 
Mitglied seit
13 Jun 2007
Beiträge
1.796
Gefällt mir
334
#12
Besser als welche Systeme ????
Die FZH Systeme sind noch nicht endgefinisht. Kommt also auch noch darauf an was (und wie) der Büchsenmacher daraus was machen kann.
 
Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
3.115
Gefällt mir
2.164
#13
...
Alte Systeme sind bestimmt auch gut, ich mags aber gerne wenn Dinge genau so gebaut werden, wie ich sie haben will 🙄
Und das beginnt in dem Fall beim System.
Klingt, als solltest Du tatsächlich ein neu gefertigtes System in Betracht ziehen. Wenns sauber 'flutscht', ist etwas Spiel für mich ok. Wenn ich was haben wollte, was sozusagen saugend läuft, würde ich eher nach anderem als einem 98er schauen.
 
Mitglied seit
15 Sep 2005
Beiträge
3.672
Gefällt mir
142
#14
Da bin ich voll bei dir!
Und obwohl ich Plastik, Lochschaft und schalli mag (und nutze), schwebt mir seit Jahren ein nach meinen Vorstellungen gebauter 98er im Kopf umher 🙄

Wie gesagt, eigentlich wollte ich auf der IWA die Hersteller abklappern, welche Systeme neu fertigen. Nun dann im kommenden Jahr.
 
Mitglied seit
15 Sep 2005
Beiträge
3.672
Gefällt mir
142
#15
Besser als welche Systeme ????
Die FZH Systeme sind noch nicht endgefinisht. Kommt also auch noch darauf an was (und wie) der Büchsenmacher daraus was machen kann.
Ok, interessant, wusste ich nicht. Ich habe keine BüMa mehr, muss mir noch den einen suchen, bei dem ich endlich mal ein gutes Gefühl habe.
Ich wäre davon ausgegangen dass das finish bereits beim Hersteller erfolgt.

Danke für die Info.
 
Oben