UHR-Fanclub

Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
24.445
Für so eine FS Special würde ich auch in meinen Schrank Platz schaffen. :love:
 
Registriert
1 Jan 2018
Beiträge
12
Hallo, bin neu hier im Forum.
Habe eine Browning BLR 81 (noch die alte mit englischer Schäftung) und würde die nun zwecks Umstieg auf bleifreie Munition gern mal richtig reinigen.
Bisher habe ich immer nur die Boresnake durchgezogen, da man mit dem Putzstock ja nicht von hinten Richtung Mündung putzen kann.
Hat jemand eine Idee, wie man den Lauf ordentlich reinigen kann?
Darf man wirklich nicht von der Mündung aus putzen?
 
Registriert
17 Nov 2016
Beiträge
3.159

Hier werden sie geholfen.....



Edit meint noch:
Es gibt im Vorderladerzubehör so kleine Mündungsschoner (Trichter) damit kannst du gut von vorne reinigen.
mit einem Plastikummantelten VFG Stab zB hätt ich da eh keine Hemmungen
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
2 Okt 2008
Beiträge
3.240
Würde mir da auch keine Sorgen machen!
Man macht das ja nicht regelmäßig/nach jedem Schuss...
 
Registriert
2 Nov 2012
Beiträge
584
Ist es bei so einer Marlin eigentlich problemlos möglich, den Hinterschaft zu wechseln? Ich finde die sehr interessant, mag aber den Pistolengriff nicht so. Vermutlich
müsste auch der Lever geändert werden? 🤔
 
Registriert
12 Jul 2016
Beiträge
687
So, ich bin jetzt einigermaßen fertig mit dem Verschandeln meiner Savage "1895".
Montage kam die Tage, niedrige Ringe hatte ich schon beschafft, das 1-6x24 lang schon länger auf Halde(war mal kurz auf der Voere 2185).
Passt alles top im Anschlag, wenn die Stände mal wieder offen sind, muß ich die mal einschießen.

scoped.jpg

Ich muß noch einen Riemenbügelhalter herstellen, der die obere Schaftkappenschraube ersetzt, ich trag DJ/Maisjagdwaffen gern taktisch vorm Ranzen. Hab aber noch nie Holzgewinde in der Bank geschnitten, das wird interessant.
 
Registriert
2 Apr 2005
Beiträge
2.639
So, ich bin jetzt einigermaßen fertig mit dem Verschandeln meiner Savage "1895".
Montage kam die Tage, niedrige Ringe hatte ich schon beschafft, das 1-6x24 lang schon länger auf Halde(war mal kurz auf der Voere 2185).
Passt alles top im Anschlag, wenn die Stände mal wieder offen sind, muß ich die mal einschießen.

Anhang anzeigen 158111

Ich muß noch einen Riemenbügelhalter herstellen, der die obere Schaftkappenschraube ersetzt, ich trag DJ/Maisjagdwaffen gern taktisch vorm Ranzen. Hab aber noch nie Holzgewinde in der Bank geschnitten, das wird interessant.
Schlechtes Foto leider, aber schönes Jagdgewehr! .300 Savage? Ein schöneres Zfr würde sie gut verkraften können. Bleibt zu hoffen, dass an einem solchen Klassiker keine Laufkürzung und Gewindeschneiden vorgenommen werden....
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.041

Gestern gefunden
 
Registriert
12 Jul 2016
Beiträge
687
Ich mach mal noch bessre Bilder draußen, wenns Wetter mal passt.
Die 1895er Commemorative hat Kaliber 308Win.
Auf Schönes ZF kann ich warten bzw. würd ich ein zölliges genau so tief montieren, um die Waffe für den schnellen Schuß zu optimieren. Soll eben nur bei der Erntejagd und ggf. zur Drückjagd eingesetzt werden.
Absägen und Gewinde ist da nicht geplant, da hab ich schon andere Waffen mit entsprechender Ausstattung im Arsenal.
Ich betrachte die als reines Werkzeug :cool:
 
Registriert
9 Okt 2004
Beiträge
452
Ist es bei so einer Marlin eigentlich problemlos möglich, den Hinterschaft zu wechseln? Ich finde die sehr interessant, mag aber den Pistolengriff nicht so. Vermutlich
müsste auch der Lever geändert werden? 🤔
Geht teilweise.
Von PG auf straight - theoretisch reicht der Schafttausch, sieht aber Sch... aus.
Von straight auf PG - klappt nur theoretisch. Ich stelle heute Abend mal ein paar Fotos ein...
 
Registriert
9 Okt 2004
Beiträge
452
Pistolengriff umbauen auf graden Schaft ist relativ problemlos.
Macht man in USA häufiger, suche mal bei Marlinowners.com. Den lower tang und den Pistolengriff vom Schaft runterfeilen, neuer lever und fertig. Theoretisch geht auch der alte lever, sieht und greift sich aber recht komisch.

Graden Schaft auf Pistolengriff umrüsten geht noch schneller. PH Schaft dran, neuer lever, fertig. Du hast dann zwar ein „Loch“ im Schaft, aber das hat auf die Funktion keinen Einfluss. Der alte, grade lever passt dann wegen dem Pistolengriff nicht mehr.
 

Anhänge

  • B651ADCF-1984-4B62-9719-F66C0B4B3B64.jpeg
    B651ADCF-1984-4B62-9719-F66C0B4B3B64.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 26
  • C1186AAB-B57F-4D65-B0CF-309D98AE3DCA.jpeg
    C1186AAB-B57F-4D65-B0CF-309D98AE3DCA.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 22
  • 32597553-F449-4AE8-9DAC-C6B8E2FC2253.jpeg
    32597553-F449-4AE8-9DAC-C6B8E2FC2253.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 22
  • 428E4518-294D-4E83-B359-71088ECA0D7B.jpeg
    428E4518-294D-4E83-B359-71088ECA0D7B.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 28
  • 8003E74C-6E9C-40F4-B4E0-00501648FDE4.jpeg
    8003E74C-6E9C-40F4-B4E0-00501648FDE4.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 29
  • 2B584617-EA08-484B-B1E7-85BDE1923365.jpeg
    2B584617-EA08-484B-B1E7-85BDE1923365.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.041
Sorry, die letzten beiden Bilder..... das funktioniert nicht, da löst die Waffe nicht aus weil nicht komplett verriegelt.


Du brauchst außer dem Schaft noch einen anderen Lever und das Teil mit der Nummer #92, das geändert werden muss.
Das wird nicht einfach zu bekommen sein.
 
Oben