Ulm oder Augsburg ?

Anzeige
Mitglied seit
22 Dez 2009
Beiträge
124
Gefällt mir
1
#1
Servus,

welche Jagdmesse ist besser, oder bietet mehr ?

Ich war vor 2 Jahren in Augsburg, das war nicht so prickelnd.....

Grüße Harry
 
Mitglied seit
16 Dez 2012
Beiträge
4.936
Gefällt mir
32
#3
Wenn man viele Jagdreiseanbieter, auch aus dem Ausland treffen will, muss man anfang Februar nach Dortmund!

TH
 
Mitglied seit
30 Sep 2014
Beiträge
23
Gefällt mir
0
#8
Salzburg ist auch einen Besuch wert, das stimmt. Aber ich glaube es ging drum, wenn man in Minga wohnt, nicht so weit zu fahren. ;)
 
Mitglied seit
4 Mai 2011
Beiträge
3.722
Gefällt mir
98
#9
Lieber 100km mehr und eine MESSE die den Namen auch verdient.
Noch dazu wenn man die Autobahn vor der Haustür hat.
 
Mitglied seit
30 Sep 2014
Beiträge
23
Gefällt mir
0
#10
Sigsch, so unterschiedlich sind da die Ansichten. Ich halte Augsburg persönlich für eine gelunge MESSE, auch wenn ich all die andren Messen auch schon besucht habe. ;)
Von der einen oder anderen war ich enttäuscht, aber man lernt ja nie aus. Und dazu kommt dann natürlich auch das die Messe (egal wo) nicht in jedem Jahr gleichbleibend (gut oder was auch immer) ist...
 
Mitglied seit
4 Mai 2011
Beiträge
3.722
Gefällt mir
98
#11
In Augsburg gefallen mir die vielen Jagdhunderassen Zuchtvereine.
Das vermisse ich in Österreich.

Am besten man fährt überall hin. Und ohne "Regierung"...:twisted:
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
2.813
Gefällt mir
254
#12
Ich war letzte Woche in Ulm und heute in Augsburg.
Bis letztes Jahr hatte Ulm die Nase vorn, jetzt eindeutig Augsburg.

Bausaujäger
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
2.813
Gefällt mir
254
#14
Das Gefühl der fast leeren Hallen ist weg, die Themen Jagd, Fischerei und Bogen sind getrennt.
Mehr Hunderassen, weniger Pflasterverkäufer....etc.

Ich fands besser.

Bausaujäger
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben