Umstellung auf bleifrei, 5,6x50R mag

Registriert
21 Feb 2017
Beiträge
86
Hallo Forum,
nachdem ich einen Begehungsschein in einem Naturschutzgebiet erhalten habe, möchte ich mein 40 Jahre altes Schätzchen BBF Blaser ES630, 5,6x50R mag, 12x70, Zeiss Diatal 6x42 auf SEM, für die Fuchsjagd aktivieren. Da ist natürlich bleifrei angesagt. Bisher RWS 3,24g Teilmantel. Hier im Forum habe ich über die Suchfunktion nur "alte" Beiträge (um 2012,13) gefunden.
Sonst schiesse ich in meiner R8, 8x57IS, Patronen von Lutz Möller mit gutem Erfolg. Leider kam ich nicht mehr dazu, mich bei ihm über gewerbliche Wiederlader(5,6x50R) zu informieren. Da ich selbst kein Wiederlader bin, muss ich jetzt wohl oder übel auf konventionelle Firmen zurückgreifen.
Ich hoffe, dass ich hier einige gute Hinweise bekommen kann.
 
Registriert
26 Jan 2005
Beiträge
7.583
Die angebotenen bleifreien Barnes-Geschosse sind 50 grainer (3,2g). Ob die bei dem 14er-Drall der alten Blaser fliegen ? Möglich, aber nicht sicher !
Deshalb zuerst eine möglichst kleine Menge bestellen ....

WTO
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
26 Jan 2005
Beiträge
7.583
Registriert
25 Aug 2005
Beiträge
3.202
Protec, der von Lutz empfohlene Wiederlader findest du auf seiner Homepage. Der hat mir erst diese Woche einwandfrei LM MJG patronen geliefert.
 
Registriert
23 Mrz 2004
Beiträge
531
Die angebotenen bleifreien Barnes-Geschosse sind 50 grainer (3,2g). Ob die bei dem 14er-Drall der alten Blaser fliegen ? Möglich, aber nicht sicher !
Deshalb zuerst eine möglichst kleine Menge bestellen ....

WTO
Nein.
Fliegen mit 50grain (oder schwerer) bleifrei nicht präzise.
 
Registriert
23 Mrz 2004
Beiträge
531
Wobei auffällt, dass TTSX und TSX mit 50 gr angeboten werden, allerdings soll das TSX fast 30 m/s schneller geladen sein. Da vermutet man doch, dass es sich dabei um einen Schreibfehler handelt und es sich beim TSX um das 45 gr handelt. Das würde nämlich auch beim 14er-Drall (fast) sicher fliegen ....

WTO
Nach umfangreichen Tests sind nach meiner Erfahrung 45grain bei bleifreien Geschossen in der genannten Konstellation die obere Grenze
 

JBB

Registriert
23 Jan 2014
Beiträge
2.630
Bei Zugriff auf Wiederladen alles bis max 45gr, besser darunter.

Reichenberg
Fox
LeHigh

Die fallen mir als erste zum Testen ein
 
Registriert
1 Okt 2007
Beiträge
200
Ich hab mal einige Zeit das 50gr Barnes TTSX aus der 5,6x50 R Mag verschossen. Auf Fuchs war das top. Lagen ausschließlich im Feuer, Ausschuss kalibergroß.
Auf Rehwild wars eher nicht so der Hit.
Gruß Andi
 
Oben