Unbekanntes Zielfernrohr

Registriert
31 Okt 2014
Beiträge
1.214
Hier noch 2 unbekannte Gläser , 1 x mit Krieghoff Suhl Montage und 1x mit einer 11mm Schienen Aufnahme.Anhang anzeigen 170915
Das rechte dürfte ein Sornet (oder was aus Richtung S+B) sein. Das linke ??????
Im übrigen gab es dann auch noch Hersteller wie
EBRA, Schütz Kassel, Seibert Wetzlar (Jaguar Zielfernrohre), Nickel, Hertel und Reuss und Uhlenflucht.
Fast jeder größere Waffenhandel hatte auch Zielfernrohre mit einer Eigenmarke im Angebot.
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
6.501
Das rechte dürfte ein Sornet (oder was aus Richtung S+B) sein. Das linke ??????
Im übrigen gab es dann auch noch Hersteller wie
EBRA, Schütz Kassel, Seibert Wetzlar (Jaguar Zielfernrohre), Nickel, Hertel und Reuss und Uhlenflucht.
Fast jeder größere Waffenhandel hatte auch Zielfernrohre mit einer Eigenmarke im Angebot.
Hobojagd Bingo,
Du hast beide auf Deiner Liste:
Das mit der Krieghoffmontage aus Suhl ist ein EBRA und das mit der 11er Schiene ist ein Sornet.

Herzlichen Dank

Gerhard
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
6.501
Nein, kenne das nur von alten Jägern, habe keine schriftlichen Belege.
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
6.501
Registriert
4 Jun 2016
Beiträge
191
Komplette Jagdwaffen wurden nur zu Beginn des 1. Weltkrieges eingezogen. Und da auch nur Repetierbüchse Modell 98 und 88 im Kaliber M88. Dies ist belegt.

Für den 2 Weltkrieg gab es zu Beginn den Aufruf zur "Jägerspende". Es wurde dazu aufgerufen gewisse Zielfernrohre zu spenden. Vorgabe war 4x und Hersteller wie z.B Zeiss, Hensoldt. So zumindest bei der Wehrmacht. Die SS ist ihren eigenen Weg gegangen.

Das ganze Jagdwaffen 1939 für die Front eingezogen wurden ist in der Literatur nicht bekannt. Zumindest bis zur Aufstellung des Volkssturm. Da wurde alles genommen.

Falls doch, würde ich mich über die Quelle freuen...
 
Registriert
11 Jan 2006
Beiträge
9.072
Der Reichsjägermeister forderte im 2. WK die Munitionindustrie auf, nicht nur
Infanteriemunition zu produzieren sondern auch Jagdmunition, um die Versorgung
mit Wildpret sicher zu stellen.
 

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
106
Zurzeit aktive Gäste
1.003
Besucher gesamt
1.109
Oben