Und wieder ein JJ mit der Frage nach der passenden Erstausstattung

Anzeige
Mitglied seit
31 Dez 2017
Beiträge
589
Gefällt mir
513
Und dass finde ich falsch. Die gehören weiterhin geprüft, ebrn weil bei der falschen Bedienung leicht Fehler passieren können.
In Bayern glücklicherweise noch Pflicht.👍
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
3.830
Gefällt mir
3.081
Die gehören weiterhin geprüft, ebrn weil bei der falschen Bedienung leicht Fehler passieren können.
.., wenn man sie denn besitzt. Wieso wird in der Praktischen Prüfung nicht damit geschossen,
dann würde es Sinn ergeben? Alte 98er zu prüfen finde ich gut, da diese Systeme (oder ähnliche) auch in heutige Waffen verbaut werden. Neuzeitdrillinge wären auch gut geeignet, aber in der JS zu teuer, darum verbeisst man sich in Altwaffen. Bei der Fahrprüfung muß ich auch nicht lernen
mit einer Stockschaltung umzugehen, nur weil viele noch so ein Fahrzeug besitzen.
Spezialisten eignen sich diesen Umgang an.
Dies ist meine Meinung, aber respektiere natürlich auch gerne andere;)(y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31 Dez 2017
Beiträge
589
Gefällt mir
513
.., wenn man sie denn besitzt. Wieso wird in der Praktischen Prüfung nicht damit geschossen,
dann würde es Sinn ergeben? Alte 98er zu prüfen finde ich gut, da diese Systeme (oder ähnliche) auch in heutige Waffen verbaut werden. Neuzeitdrillinge wären auch gut geeignet, aber in der JS zu teuer, darum verbeisst man sich in Altwaffen. Bei der Fahrprüfung muß ich auch nicht lernen
mit einer Stockschaltung umzugehen, nur weil viele noch so ein Fahrzeug besitzen.
Spezialisten eignen sich diesen Umgang an.
Dies ist meine Meinung, aber respektiere natürlich auch gerne andere;)(y)
Dito.
Natürlich tue ich hier auch nur meine persönliche Meinung kund, die keinesfalls als allgemeingültig darstellen möchte.

Ich bin einfach grundsätzlich der Meinung das schwierigste sollte der Maßstab sein, so überrascht einen in dee Praxis nichts mehr.
Aber ja, die überwiegende Mehrzahl der Jungjäger wird sich keinen Drilling mehr kaufen, das ist leider so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
169
Gefällt mir
142
Egal welche Waffe. Das ZF ist wichtiger. Ohne Fernglas geht auch. Ich kenne einige die nur das Zielfernrohr verwenden. Ich habe allerdings ein 8x56 dabei (Leica) und liebe es.
Und kauf Dir nicht so viel Gruscht am Anfang. Immer nur das was man wirklich braucht. Ich habe einen Haufen Zeug rumliegen das ich nie verwende.
Ein paar Dinge brauchst Du nach und nach eh und wenn man das Pulver schon am Anfang verfeuert ist das dann doof. Z.B. Drückjagdjacke/weste, Wildwanne, Stirnlampe, ...
308 ist prima, 52cm perfekt und dann lieber einen kürzeren Overbarrel. Mit zu kurzem Lauf hast sonst Brennschluss im Schalli und verlierst Leistung. Und mal ehrlich den Schalldämpfer nach der Schriftfarbe auszuwählen ist schon schräg. Kommt eh ein Strumpf drüber.

Der Fuchs
 
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
1.474
Gefällt mir
4.113
..... Ohne Fernglas geht auch. Ich kenne einige die nur das Zielfernrohr verwenden......
Erzähl doch einem JJ nicht so einen Scheiß.
Mit ZF ansprechen lernen. Ja klar. Und im Hintergrund, während man so ganz arglos mit ZF und Mündung Richtung Rehwild peilt, läuft die Familie spazieren.
 
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
136
Gefällt mir
166
In der Jagdschule ( kein 2 Wochen Kurs :p ) habe ich für mich (!) festgestellt, Drilling später eher nicht. Was drückt mir mein Beständer für die ersten Ansitze in die Hand? Drilling..... :oops: So kanns gehen und soviel zum Thema JJ nehmen eher keinen Drilling in die Hand.

Heute steht noch keiner im Schrank, aber wenn sich die Gelegenheit bietet... Wie erkläre ich das nur meiner Frau :unsure:. Repetierer und Doppelflinte haben im dunklen Schrank gekuschelt und das ist dabei rausgekommen, wäre ein Versuch wert :ROFLMAO:.

OK, was möchte ich damit sagen: Weiterhin am Drilling ausbilden und auch prüfen.
 
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
1.129
Gefällt mir
642
Heute steht noch keiner im Schrank, aber wenn sich die Gelegenheit bietet... Wie erkläre ich das nur meiner Frau :unsure:. Repetierer und Doppelflinte haben im dunklen Schrank gekuschelt und das ist dabei rausgekommen, wäre ein Versuch wert :ROFLMAO:.

[/QUOTE]

Einfach nichts sagen und irgendwann verliert Sie eh den Überblick !
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
6.301
Gefällt mir
4.604
Wird, neben der Handhabung des Drillings, im heutigen JJ-Kurs noch der Mannlicher Schönauer gelehrt (Trommelmagazin, offene Hülsenbrücke) und bei den Kurzwaffen die Walther PP(K)?
Wird auch noch gelehrt was der Unterschied von 8x57J(R) zu 8x57J(R)S ist?
Zahnformeln, Paarungs- und Setzzeiten gehe ich doch mal davon aus.
Die Klassen Ia/b, IIa/b und III bei Rot- und Rehwild sind ja (offiziell) größtenteils weggefallen.
Werden noch Brüche, Jagdsignale und Hirschgerechte Zeichen gelehrt?
Bekommt ein JJ noch gesagt was ein Hirschfänger, Waidblatt und Nicker ist und wie der Wind sich am Morgen und am Abend am Hang verhält?
"Okuli, da kommen sie!" Wer kommt da drei Wochen vor Ostern? :unsure:
Sind "Puitzen" und "Biesten" alte, vergessene Handwerkstechniken der Metallverabeitung/-veredelung? :sneaky:
"Es ist des Jägers Ehrenschild, daß er...":D
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31 Dez 2017
Beiträge
589
Gefällt mir
513
Wird, neben der Handhabung des Drillings, im heutigen JJ-Kurs noch der Mannlicher Schönauer gelehrt (Trommelmagazin, offene Hülsenbrücke) und bei den Kurzwaffen die Walther PP(K)?
Wird auch noch gelehrt was der Unterschied von 8x57J(R) zu 8x57J(R)S ist?
Zahnformeln, Paarungs- und Setzzeiten gehe ich doch mal davon aus.
Die Klassen Ia/b, IIa/b und III bei Rot- und Rehwild sind ja (offiziell) größtenteils weggefallen.
Werden noch Brüche, Jagdsignale und Hirschgerechte Zeichen gelehrt?
Bekommt ein JJ noch gesagt was ein Hirschfänger, Waidblatt und Nicker ist und wie der Wind sich am Morgen und am Abend am Hang verhält?
"Okuli, da kommen sie!" Wer kommt da drei Wochen vor Ostern? :unsure:
Sind "Puitzen" und "Biesten" alte, vergessene Handwerkstechniken der Metallverabeitung/-veredelung? :sneaky:
"Es ist des Jägers Ehrenschild, daß er...":D
Alles außer der Schönauer. Ist auch nix wirklich anderes als jeder andere Repetierer. Zumindest bei der Kreisgruppe
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
12.522
Gefällt mir
21.855
Drilling, Repetierer mit 98er System, Walther PPK . Reviergang ist , bei mir, immer mit Drilling mit Einstecklauf.
 
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
169
Gefällt mir
142
Erzähl doch einem JJ nicht so einen Scheiß.
Mit ZF ansprechen lernen. Ja klar. Und im Hintergrund, während man so ganz arglos mit ZF und Mündung Richtung Rehwild peilt, läuft die Familie spazieren.
Geht's noch? Bisschen im Ton vergriffen.
Wenn du mit gespannter Waffe ansprichst kann ich Deine Bedenken verstehen.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Mitglieder online

Oben