Unheil für alle aus Bbg. !

Anzeige
Registriert
21 Aug 2008
Beiträge
1.750
Betonung auf vorläufig. Der ÖJV wird sicher aus dem Wundbett aufstehen und neu anrennen
Normalerweise könnte man erwarten, dass ein Verband wie der ÖJV z.B. irgendwann realisiert, dass seine Vorstellungen (Eigenbewirtschaftung durch Jagdgenossen u.ä.) weder mehrheitsfähig noch praktikabel sind, diese überdenkt und überarbeitet.
Ideologische Verbissenheit bis hin zum Verlust jeglicher Glaubwürdigkeit findet man ansonsten eher bei politischen (Splitter-) Parteien.
 
Registriert
6 Nov 2013
Beiträge
13.713
Normalerweise könnte man erwarten, dass ein Verband wie der ÖJV z.B. irgendwann realisiert, dass seine Vorstellungen (Eigenbewirtschaftung durch Jagdgenossen u.ä.) weder mehrheitsfähig noch praktikabel sind, diese überdenkt und überarbeitet

Ideologische Verbissenheit bis hin zum Verlust jeglicher Glaubwürdigkeit findet man ansonsten eher bei politischen (Splitter-) Parteien.

Womit du alles gesagt hast. Der Verein müßte bei auch nur einem Hauch von Eigenreflexion seine sofortige Selbstauflösung umsetzen. Er stellt in der Jägerschaft nur eine absolute Randerscheinung dar, will aber der Mehrheit seine Vorstellungen aufoktroyieren.

Hab nur Zweifel, dass es ideologische Verbissenheit ist, die sie abhält, ich schätze der Grund ist wesentlich simpler, äußerst Simpel.



CdB
 
Registriert
19 Aug 2005
Beiträge
3.222
denke nicht das es denen ums geld geht.

die sind so simpel gestrickt, ideologische verbissenheit würde ich es gar nicht nennen wollen. wie wäre es mit ganz simpler dummheit?
 
Registriert
17 Jun 2019
Beiträge
732
Auf ein Neues ☹️

War doch klar, die größten Aufreger (z.B. Verkleinerung der Jagdbezirke) werden rausgekommen und die kleinen Kröten (z.B. Verbot von Kirrungen) schluckt der Landesjagdverband dann....
 
Registriert
27 Jan 2006
Beiträge
11.716
Auf ein Neues ☹️

Demokratie ist nicht, wenn eine Partei gegen das Volk/die Mehrheit der Betroffenen regiert. Das hat die Geschichte letztendlich bisher immer bewiesen.Manchmal dauert es halt etwas länger, bis die Historie zu wirken beginnt. Da ist Deutschland das Paradebeispiel.😉
 
Registriert
6 Nov 2013
Beiträge
13.713
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
113
Zurzeit aktive Gäste
409
Besucher gesamt
522
Oben