Unterschied in Abbildungsleistung Swarovski Z6i versus Z8i?

Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
328
Gefällt mir
15
#1
Hallo,

ich habe auf einer meiner Büchsen ein Z6i 2,5-15x56 Generation 1. Ich bin mit dem Glas hoch zufrieden. Jetzt möchte ich mir für eine andere Waffe noch ein Glas anschaffen. Ein Freund führt das Z8i als 56er. Von der Vergrößerung mal abgesehen kann ich keinen Unterschied in der optischen Güte feststellen.
Man hört allerdings öfter, dass das Z6i (Gen 2) mit dem Z8i nicht mithalten könne.
Haben die bei der Gen. 2 da was verschlechtert?
Oder besteht der Unterschied lediglich in dem 8fach Zoom mit entsprechend anderer Vergrößerung?

mfg.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
7 Jan 2017
Beiträge
1.515
Gefällt mir
1.667
#2
Ich hab das Z6i 56er neuster Generation. Durch Kippen der Waffe >45° schaltet sich der Leuchtpunkt automatisch aus. Für mich als vergesslichen Mensch sehr hilfreich. Ich hab zum Glück noch sehr gute Augen, aber eine bessere Abbildungsleistung als bei der Röhre halte ich bei meinen Augen zu mindestens für schwer vorstellbar. Sauteuer die Dinger, aber schon irgendwie genial.
 
G

Gelöschtes Mitglied 9073

Guest
#3
Von der Vergrößerung mal abgesehen kann ich keinen Unterschied in der optischen Güte feststellen.
Kann nicht sein. :lol:

Was hört man denn öfters? Schaut man mal durch das Forum über die Jahre war das z6i bei Erscheinen deutlich besser als das z4i, dann endlich das z8i viel besser als das z6i. Als das z4i dann vom Markt genommen wurde, waren sich wieder alle einig, es wäre das beste Glas, was Swaro je gebaut hat und weinten bitterlich. Hoffentlich kommt bald das z10i! :biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
328
Gefällt mir
15
#4
:D:D:D (y)

OK, dann wird es wohl wieder das Z6. Der Unterschied in der Vergrößerung merkt man im Feld und Wald so gut wie gar nicht.
 

Neueste Beiträge

Oben