Unterschiede S&B Zenith / Stratos;

Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
47.265
Gefällt mir
2.834
#46
Ich kenne keinen Hersteller mehr, der eine 70° Prismenschiene im Angebot hat.

edit: Kaps macht sowas noch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
9.867
Gefällt mir
11.144
#47
mit FD 4 wirst Du besser aufgestellt sein, wenn die Batterie mal aufgibt. Für ein Flüchtigglas würde ich FD 7 bevorzugen.
Zum Glück ist der Kappe gleich eine Ersatzbatterie, ganz zur Not habe ich eine weitere im Rucksack, bei einer Konpfzelle kein Problem.
Wenn das alle drei, oder das Glas versagen, hole ich die Sako da ist ein S&B mit L3 drauf.:rolleyes:

Remy
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
6.733
Gefällt mir
6.659
#48
Zum Glück ist der Kappe gleich eine Ersatzbatterie, ganz zur Not habe ich eine weitere im Rucksack, bei einer Konpfzelle kein Problem.
Wenn das alle drei, oder das Glas versagen, hole ich die Sako da ist ein S&B mit L3 drauf.:rolleyes:

Remy

mein Absehen im Flüchtigglas. Die Batterie in eine Kappe zu tun, hat S&B bei mir wohl vergessen?;)
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
47.265
Gefällt mir
2.834
#49
Abs 2 habe ich auch. Ohne LP.
Allerdings die Variante ohne Spitze.
 
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
1.214
Gefällt mir
840
#52
Auf einer Büchse von mir ist ein Zeiss Diatal ZM 8x56 T* mit Schiene mit einer EAW-Schwenkmontage montiert.
Die Schiene des Zeiss hat am oberen Ende beim Übergang zum eigentlichen Zielfernrohrkorpus eine Breite von 16,6 mm, am unteren Ende sind es 10,3 mm.

Gibt es das Zenith 2,5-10x56 FDx ev. mit einer solchen Schiene, dann könnte man das Zenith ja direkt mit der vorhandenen Montage verwenden ?

http://fs1.directupload.net/images/181011/a4kprquq.jpg

Das ist übrigens doch eine Zeiss-Innenschiene und keine Prismenschiene.
Ich habe zum Glück ein S&B mit Zeiss-Innenschiene bestellt, die sieht exakt gleich aus wie die auf dem Bild und das hat jetzt den Vorteil, dass die vorhandenen Montage-Oberteile wohl einfach umgebaut werden können, wie in Beitrag #44 hier schon angedacht.

Ich habe das S&B Zenith 2,5-10x56 FD4 bestellt.
Anscheinend gibt es da gerade eine Aktion.
Das Glas kostet regulär 1590 Euro und es wurde auf meine Bestellung hin frisch im Werk zusammengebaut.
Lieferzeit 2 Wochen, das ist ein wirklich ordentlicher Service.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Oben