Verendeter Frischling gefunden

Anzeige
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
9.994
Gefällt mir
18.031
#1
Wer will mit Quincy spielen?
Seit ein paar Tagen ist meine Kirrung in Böhmen angenommen. Kurz vor dem Abendanstitz noch schnell die Kirrung beschicken. Fertig! Beim Rückgang zum Auto stolpere ich fast über einen verendeten Frischlingskeiler. Die Sau liegt auf einen Haufen Abputz, durch das Ausschlegeln ist eine Mulde entstanden.
IMG_8662.jpg
Der Wildkörper ist nicht sehr stark aufgetrieben. Am Vorabend saß ich hier. Muss also nachts oder am Morgenn passiert sein.
Hinter dem Blatt (tief) ist eine Verletzung zu erkennen.
IMG_8663.jpg
Aus dem Gebrech ist schweißiger Schaum ausgetreten.
IMG_8664.jpg
Am Vortag fand ca. 3 km entfernt eine Maisjagd statt. Straßen sind sehr weit entfernt. Wilderei gibt es auch immer wieder mal.
Jetzt legt mal los und dann kommt Quincy ;)
 
Mitglied seit
10 Nov 2007
Beiträge
1.146
Gefällt mir
402
#5
Edit: aber das hast du bestimmt getan und willst uns bloß auf die Folter spannen ;-)
so isses, Colchicus ist ja nu keiner, der dummes Zeug erzählt oder wilde Spekulationen befeuert. Insbesondere, wenn man weiß, wo ungefähr sein Revier ist. Da wäre es im Moment nicht so gut, Raum für Spekulationen zu lassen.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
30 Jan 2016
Beiträge
1.311
Gefällt mir
2.648
#6
ein paar Abenkungen sind im text, aber so wie es ausschaut, ist die Verletzung die Ursache. Da gibt es wenige Möglichkeiten. Schuss, Keiler, spitze Gegenstände,....

Spitze Gegenstände wegen der Lage eher unwahrscheinlich. Schuss könnte passen, aber die Wunde sieht frisch aus, ÜL ist gerade verendet, Jagd ist einen Tag her... eher unwahrscheinlich. Der eher tiefe Ansatz spricht für Keiler oder bewaffnete Wühlmäuse
 
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
3.080
Gefällt mir
2.247
#7
Schade drum:cry: :sad:...hätte ein paar ,,schöne Mahlzeiten" gegeben(y). Ich denke Mal Schuss oder ,,Rivalenverletzung" ASP könnte man ausschließen. Aber Gewissheit bringt nur eine ,,Obduktion":sneaky:
MfG.
 
Mitglied seit
13 Nov 2003
Beiträge
165
Gefällt mir
23
#8
Auch wenn es sich blöd anhört, durch einen Brunfigen Rothirsch-Forkelstich könnte so eine Verletzung auch kommen.
Habe mal ein Video gesehen wo Rot- Schwarz- uund Muffelwild auf einer Fläch neben einander stand. Ansatzlos hat ein starker Hirsch auf einmal einen Muffelwidder geforkelt und sich mit dem Geweih über den Rücken geworfen.
Wobei natürlich ein Schuss, bzw Schlag von einer anderen Sau wahrscheinlicher ist.

Andreas
 
Mitglied seit
24 Feb 2011
Beiträge
672
Gefällt mir
1.874
#12
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben