Vernünftige Kleinkaliber Munition

Registriert
26 Jan 2012
Beiträge
144
Hallo zusammen,

ich suche eine vernünftige und starke Kleinkaliberpatrone.

Die normalen sind mir zu schwach.

Habe mal von RWS die High Velocity HP und von Remington die Yellow Jacket versucht.

Die RWS klettert meiner Erfahrung nach.

Könnt ihr mir was schönes und starkes empfelen???

Danke für eure Hilfe!!!
 
A

anonym

Guest
Ich hab mir vor einiger Zeit einen grösseren Posten CCI Stingers geholt. Die waren zwischenrein mal schwer zu bekommen, wie es aktuell aussieht, weiss ich nicht.
 
A

anonym

Guest
CCI Stinger sind schnell, aber der Streukreis lies bei mir zu Wünschen übrig.
Neben der RWS waren die Eley HV sehr gut.

Grüße
K. Bell
 
Registriert
13 Mrz 2009
Beiträge
7.651
CCI Stinger, laut Big F. gibt´s die wieder. Darf aber nur an Jagdscheininhaber verkauft werden. WBK-Einträge mit .22lr sind da nicht ausreichend, weil diese Patrone seit neuesten laut CIP ".22extra long rifle" heißt. :11:
http://www.frankonia.de/435392/281790/p ... 197_435392

Ich habe schon einige KK ausprobiert aus meinem Gewehr. Habe aber festgestellt, nicht alles was schön schnell fliegt, auch dann präzise ist. Winchester HV gehen sehr gut auf 100m, dagegen die HV von Rem streuen wie ne Gieskanne, genauso wie RWS HV oder CCI Velocitor. Am besten geht´s mit Standard Eley. Aber was da dann an Leistung ankommt? Muss jeder aus seiner Waffe ausprobieren.

Martin
 
Registriert
28 Dez 2005
Beiträge
249
Moin!

Ich habe auch einiges an schneller Munition durch mein KK gejagt, ebenfalls mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Ich habe nur auf 100m gestetet, wie es bei einer vernünftigen Einschießentfernung aussieht kann ich dir nicht sagen. Was allerdings auf 100m gut aussieht wird auf 60-70m nicht schlechter sein.

Überhaupt nicht funktioniert haben die CCI Blazer und die CCI Stinger. Die CCI Velicitor und CCI Minimag habe ich bisher nirgendwo gefunden und dementsprechend auch nicht ausprobieren können.

Die Remington Viper und Remington Yellow Jacket waren ok, auf 100m waren die Gruppen so bei ~5cm, allerdings manchmal mit Ausreißern.
Sehr gut war eine uralt-Schachtel RWS-HV Hohlspitz. Die ist nur leider leer und die neue ist nicht so präzise aus meinem KK wie die alte.

Ich habe mir nun noch die Aguila Supermaximum und Aguila Interceptor bestellt, mal sehen wie die so ist. Testen kann ich aber erst in ein paar Wochen. Die Aguila Supermaximum soll genau so schnell sein wie die Stinger, ist aber eine normale .22 lfb.

Was ich ebenfalls noch gerne testen würde ist die SK HV Hohlspitz, die habe ich bisher aber auch nicht nicht bekommen.

Zurzeit schieße ich die Winchester Laser. Die ist von der Geschwindigkeit sehr gut und die Streukreise aus meiner Walther liegen bei ~2,5cm.

Einen Chrono-TEst findest Du hier:
http://www.youtube.com/watch?v=K-72...xt=C313829eUDOEgsToPDskJSFhQgDlpZBwFQGMfqRm_v
und hier: http://www.youtube.com/watch?v=T4qc...xt=C389a125UDOEgsToPDskLoXO3svA6e35rLd7CqFXfP


Was aus deiner Waffe am besten schießt musst Du ausprobieren. Das ist ja aber beim KK nicht so teuer :)

Waidmannsheil

Fledertier
 
Registriert
24 Sep 2011
Beiträge
552
Fledertier schrieb:
Was ich ebenfalls noch gerne testen würde ist die SK HV Hohlspitz, die habe ich bisher aber auch nicht nicht bekommen.


Versuchs mal bei NiStar. Aus meiner Waffe (Krico300) auf 50m 1:1 mit den RWS HV-HP (neue Fertigung), auch Wirkung ist auf Krähen und Füchse gleich. Im Gegensatz zu den RWS sind die SK aber nicht verkupfert...
 
Registriert
5 Sep 2005
Beiträge
1.922
Ich hatte aus meiner 54er Anschütz verschiedene Match-Laborierungen von SK und RWS getestet. Komischerweise waren die als nicht besonders präzise verrufenen RWS HV-HP besser als die Matchmunition.
 
Registriert
12 Jul 2009
Beiträge
9.632
Remington Cyclone,oder RWS HV,sind bei mir gut


die Stinger streut bei mir,daß es nimmer feierlich ist,ebenso die yellow yacket..........
 
A

anonym

Guest
DaZa77 schrieb:
Hallo zusammen,

ich suche eine vernünftige und starke Kleinkaliberpatrone.

Die normalen sind mir zu schwach.

Habe mal von RWS die High Velocity HP und von Remington die Yellow Jacket versucht.

Die RWS klettert meiner Erfahrung nach.

Könnt ihr mir was schönes und starkes empfelen???

Danke für eure Hilfe!!!

Bevor sich hier jeder die Finger wund schreibt, sag doch mal, wozu du die STARKEN .22er brauchst?

Du solltest in erster Linie mal die Munition suchen, finden und verwenden die gut schiesst!
 
Registriert
26 Jan 2012
Beiträge
144
Ich möchte sie auf 50 m einschießen.
Bis zu dieser Entfernung sollen damit Nutrias geschossen werden.
 
Registriert
26 Jan 2012
Beiträge
144
Über was für Geschwindigkeiten reden wir hier eigentlich.
Was bringen die einzelen Patronen an Geschwindigkeiten?
 
Registriert
28 Dez 2005
Beiträge
249
1,24 min googlen brachte dieses Ergebnis: http://www.airgunbbs.com/archive/index.php/t-20185.html

Die Umrechnung fps in m/s macht google für dich. Für die Rechnung von Hand ist der Umrechnungsfaktor von ft/s auf m/s 0,3048.

Die Packungsangaben vom "Lügenzettel" findest du meist bei den Herstellern. Gemessene Werte bekommst du aus den Videos, die ich oben gepostet habe oder aus dem oben genannten Link oder aus google...

Ich würde aber sagen das auf 50m so ziemlich jede HV-Munition ausreicht. Hauptsache sie schießt präzise!Treffen ist eben auch bei kleinem Wild wie den Nutrias das beste Kaliber..

Waidmannsheil

Fledertier
 
Registriert
24 Sep 2011
Beiträge
552
Sind Nutrias so schusshart? Präzision würde ich hier deutlich vor Geschwindigkeit stellen. 380m/s - 435m/s ... Herstellerangaben... glaube bei 65cm LL, zumindest bei den RWS...
 
Registriert
26 Jan 2012
Beiträge
144
Ich habe festgestellt, dass sie nur liegen, wenn man sie tatsächlich in Haupt trifft. Also ein Körpertreffer hat bei mir bis jetzt keinen großen Erfolg gebracht. In diesem Fall laufen sie noch, dann muss schnell ein zweiter Schuss nach gesetzt werden. Ansonsten verschwinden Sie in ihrem Loch oder im Gebüsch und sind weg.

Ich habe wie gesagt zur Zeit nur die von RWS zuhause. Die Geschwindigkeitsangabe habe ich gefunden.
Wäre nett, wenn ihr mal kurz von euren Patronen die Geschwindigkeits Angaben nennen würdet.
Außer die, die natürlich schon nur gepostet worden sind.

Vielen Dank erstmal für eure große Hilfe!
 
A

anonym

Guest
DaZa77 schrieb:
Ich habe festgestellt, dass sie nur liegen, wenn man sie tatsächlich in Haupt trifft. Also ein Körpertreffer hat bei mir bis jetzt keinen großen Erfolg gebracht. In diesem Fall laufen sie noch, dann muss schnell ein zweiter Schuss nach gesetzt werden. Ansonsten verschwinden Sie in ihrem Loch oder im Gebüsch und sind weg.

Ich habe wie gesagt zur Zeit nur die von RWS zuhause. Die Geschwindigkeitsangabe habe ich gefunden.
Wäre nett, wenn ihr mal kurz von euren Patronen die Geschwindigkeits Angaben nennen würdet.
Außer die, die natürlich schon nur gepostet worden sind.

Vielen Dank erstmal für eure große Hilfe!

Nutria kann ganz gut was wegstecken.
KK wäre mir zu knapp!
22 Mag besser Hornet
 
Oben