Vogeljagd in NRW oder in der nahe

Anzeige
Mitglied seit
2 Dez 2015
Beiträge
24
Gefällt mir
14
#1
Hallo zusammen,
mein Name ist Yuri ich bin ein jung Jäger aus Italien. Ich wohne seit ca. 18 Monaten in Bonn.
Bis jetzt war ich sehr beschäftigt mit der Arbeit, sodass habe ich an der Jagd verzichtet.
Jetzt arbeite ich immer zu viel, aber ich merke dass ich die Jagd brauche.
Ich komme aus eine traditionelle Familie. Wir wohnen in dem Land sammeln Pilsen, angeln, und wir Jägern.
Unsere traditionelle Jagd ist: alauda arvensis, Turdus , ringertauben und Enten
Ich möchte gerne unsere Überlieferung fortsetzten.
Ich hebe jetzt den Kurs für die Prüfung angefangt.

Meine Frage ist : wer kann mir ein Jagdreservat zeichen ? oder auch Leute die diese Jagt machen? Ich möchte gerne andere Kollegen kennenlernen.



Vielen Dank im Vorhaus
 
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
6.348
Gefällt mir
2.346
#5
Hallo Yuri,
Wenn Du den Kurs der Jägerschaft Bonn besuchst, bekommst Du zwangsweise Kontakt mit den Hegeringen.
Es ist kein Fehler sich bei den Hegeringstammtischen sehen zu lassen und erste Kontakte zu knüpfen.
Die Homepage http://www.kjs-bonn.de/index.php?id=1 ist leider reichlich unaktuell.
Normalerweise werden zum Herbst hin vorallen im HR-Vorgebirge Taubenjagdtage mit Gastjägern abgehalten, aktuell scheint aber nichts geplant zu sein.
Wenn Du den Schein hast ist das eine gute Möglichkeit reinzuschnuppern, ansonsten gibt es noch den Schiessstand Bengener Heide und die Kurzwaffengruppe, die sich beileibe nicht auf KW beschränkt.
Gruss Det
 
Mitglied seit
30 Dez 2016
Beiträge
1.308
Gefällt mir
1.174
#6
Unsere traditionelle Jagd ist: alauda arvensis, Turdus , ringertauben und Enten
Ich möchte gerne unsere Überlieferung fortsetzten.
http://artenschutz.naturschutzinfor...e/arten/gruppe/voegel/kurzbeschreibung/103035

http://artenschutz.naturschutzinfor...e/arten/gruppe/voegel/kurzbeschreibung/103101

Verordnung über die Jagdzeiten (Landesjagdzeitenverordnung - LJZeitVO)vom 28. Mai 2015
Auf Grund des § 24 Absatz 1 des Landesjagdgesetzes Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Dezember 1994 (GV. NRW. 1995 S. 2, ber. 1997 S. 56), der zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 12. Mai 2015 geändert worden ist, verordnet das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz im Einvernehmen mit dem Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen:
§ 1
Jagdzeiten
...
19. Ringeltauben: Vom 1. November bis 20. Februar
...
22. Stockenten: Vvom 16. September bis 15. Januar
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Dez 2015
Beiträge
24
Gefällt mir
14
#7
http://artenschutz.naturschutzinfor...e/arten/gruppe/voegel/kurzbeschreibung/103035

http://artenschutz.naturschutzinfor...e/arten/gruppe/voegel/kurzbeschreibung/103101

Verordnung über die Jagdzeiten (Landesjagdzeitenverordnung - LJZeitVO)vom 28. Mai 2015
Auf Grund des § 24 Absatz 1 des Landesjagdgesetzes Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Dezember 1994 (GV. NRW. 1995 S. 2, ber. 1997 S. 56), der zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 12. Mai 2015 geändert worden ist, verordnet das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz im Einvernehmen mit dem Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen:
§ 1
Jagdzeiten
...
19. Ringeltauben: Vom 1. November bis 20. Februar
...
22. Stockenten: Vvom 16. September bis 15. Januar
...

danke:)
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben