Vorbereitung zur Bockjagd 2019

Anzeige
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
14.078
Gefällt mir
10.497
#3
Dieses Jahr wollte ich mal😋
Ob es daran liegt, das wir im Moment (noch) außer Sauen fast nichts dürfen?
Und an denen bin ich ab dem Wochenende wieder dran......
 
Mitglied seit
17 Feb 2015
Beiträge
435
Gefällt mir
487
#4
Aber immerhin hat er ne Jagdgelegenheit, hat Ahnung von der Praxis und erlegt auch Wild. Es sei ihm gegönnt den Thread zu eröffnen (y)

Da gibt's andere die weder das eine oder andere haben und trotzdem ständig ihren Senf zu allen möglichen Dingen geben, ganz nach Sir Henry, zu viel reden von zu wenig erlebtem.

Bei uns geht die Bockjagd am 01.05. auf und zum ersten Mal seit ich in dem Revier unterwegs bin Böcke frei ohne Ansehen der Person (also auf den Bock bezogen :sneaky:)
 
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
590
Gefällt mir
237
#5
Dieses Jahr wollte ich mal😋
Ob es daran liegt, das wir im Moment (noch) außer Sauen fast nichts dürfen?
Und an denen bin ich ab dem Wochenende wieder dran......
Es sei dir gegönnt, aber wenn du dich anstrengt kannst ja vielleicht was im Raubwild Threat Posten, Katzengrosse Jungfüchse, das waren dich Wolfswelpen🤣🤣🤣🤣
Gib Gas Marder, Waihei
Gruss fuchshaken
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
14.078
Gefällt mir
10.497
#6
Wolfswelpen zum Glück noch nicht bekannt, aber die großen grauen Füchse gibt es hier auch 🤣
Und einen interessanten Bock hab ich auch schon im Blick, mal schauen ob er sich aus der Nähe betrachten lässt.........
Wmh
 
Mitglied seit
8 Aug 2018
Beiträge
989
Gefällt mir
1.285
#9
Bezeichnend, daß der Faden mit Gequatsche eröffnet wurde.

Ich würde der Moderation vorschlagen, daß direkte Erlegerfäden auch nur vom ersten Erleger eröffnet werden können, der sein Jagderlebnis teilen will. Das wäre auch eine Würdigung der ersten Erleger.
 
Zuletzt bearbeitet:

admin

Administrator
Mitglied seit
2 Nov 2000
Beiträge
3.487
Gefällt mir
338
#10
Titel geändert, wohin soll ich das verschieben ins Witze Forum oder OT ?
 
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
27.930
Gefällt mir
1.629
#13
Bezeichnend, daß der Faden mit Gequatsche eröffnet wurde.

Ich würde der Moderation vorschlagen, daß direkte Erlegerfäden auch nur vom ersten Erleger eröffnet werden können, der sein Jagderlebnis teilen will. Das wäre auch eine Würdigung der ersten Erleger.
Kommt mir vor wie: "Nur wer ne Blaser, Bergara oder 600NE hat, soll sich am Dredd beteiligen

Wie "würdigt" man erste Erleger? Reicht da nicht "Waid(manns)heil"

In meinem PB "stehen" zwei Böcke, die wahrscheinlich die Jagdzeit überleben werden.
Freue mich jetzt schon auf die Herbstjagd.
Wer sich nicht freut, soll nix dazu posten (n)
 
Mitglied seit
8 Aug 2018
Beiträge
989
Gefällt mir
1.285
#14
Keine Arme - keine Kekse. Für Erlegerfäden muss man nun mal erlegen. Theoretische Betrachtungen gibts ja hier genug und nach dem ersten gestreckten Bock kannst du ja gern das Gelaber, Gezerre oder Gestreite über zu alt, zu jung, das Kaliber, den Bast, die Trophäe, den Treffersitz, ... beginnen, bis die Moderation durchwischt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Jun 2016
Beiträge
138
Gefällt mir
42
#15
So da ja in 4 Tagen in manchen Bundesländern die Bockjagd auf geht kann man denke ich jetzt auch einen Erlegungsthread dafür aufmachen.
Waidmannsheil
Ich habe Erlegerfotothreads nie verstanden, zum einen liefert man kostenlos Stoff für die vegane Volksfront, zum andern interessieren mich die Böcke fremder Menschen nicht die Bohne, die Freude teile ich mit Jägern meines Dunstkreises. Aber gut, jeder wie er meint, übertriebens und extrovertiertes Gehabe macht auch vor der grünen Zunft nicht halt. Das "Zielfoto" scheint für einige wichtiger zu sein als das Erlebnis an sich.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben