Vorderlader - der Faden für Männer und die die welche werden wollen!

Registriert
7 Nov 2018
Beiträge
65
Ganz genau! Das Chassepot ist eine Fortentwicklung des preussischen Dreyse-Zündnadelgewehres. Die Preussen haben das Chassepot 1970/71 massenhaft (über 650000) Stück erbeutet und als Reparationszahlung erhalten und im Kriege unverändert und danach häufig adaptiert (Metall-statt Papierpatrone mit kleineren Umbauten) eingesetzt. Zudem in der zweiten Linie bei Grenzschützern und Landgendarmerie. Die Franzosen selbst haben den Schwarzpulverpatroneneinzellader bis in den 1. Weltkrieg eingesetzt. Einzelne Verwendung noch im 2. Weltkrieg als Partisanenwaffe gegen deutsche Invasoren, z.B. in Griechenland. Noch im Afghanistanfeldzug kamen diese durch Einheimische zum Einsatz.
aufgepflanzt.jpg
 
Registriert
7 Nov 2018
Beiträge
65
Für Tips zum Geschoss, Kokille (Lyman .458 405 gr ?) und Pulverladung (CH 3, 35-70 gr?) wäre ich sehr erfreut.
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
8.091
Hab heute das erste mal meine Muzzle loader season Rifle ausprobieren können. Caliber 54 , round ball mit 100 grain Pyrodex. Schießt richtig gut auf 50 Meter 👍. Hatte zwei Hang Fire.
Nun richtig putzen und wieder mit auf den Stand.
Den White Tail auf 50 Meter traue ich mir damit jetzt zu.3C02FDCD-0808-4293-B9F0-486B87BFA9B4.jpeg
 
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
10.394
Hang fire wegen dem Pyrodex? Oder was denkst Du ist der Grund?
Sollte eigentlich bei einer Perkussions-Zündung nicht vorkommen.:unsure:

Und das Holz-Stöckchen würde ich komplett lassen. Die Industrie-Ware taugt nur um sich ungewollt die Hand zu pfählen. :cautious:
Für die Jagd besorgst Dir am besten einen Kunststoff-Stock, der an die Waffe passt. Gibts bei Euch drüben überall zu bestellen.
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
8.091
Hang fire wegen dem Pyrodex? Oder was denkst Du ist der Grund?
Sollte eigentlich bei einer Perkussions-Zündung nicht vorkommen.:unsure:

Und das Holz-Stöckchen würde ich komplett lassen. Die Industrie-Ware taugt nur um sich ungewollt die Hand zu pfählen. :cautious:
Für die Jagd besorgst Dir am besten einen Kunststoff-Stock, der an die Waffe passt. Gibts bei Euch drüben überall zu bestellen.
Liegt auf dem Tisch rechts 😙
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
8.061
Hab heute das erste mal meine Muzzle loader season Rifle ausprobieren können. Caliber 54 , round ball mit 100 grain Pyrodex. Schießt richtig gut auf 50 Meter 👍. Hatte zwei Hang Fire.
Nun richtig putzen und wieder mit auf den Stand.
Den White Tail auf 50 Meter traue ich mir damit jetzt zu.Anhang anzeigen 196002
Du bist mit dem Zwilling meiner Büchse unterwegs, Waidmannsheil! Ich lese immer noch gerne im https://www.muzzleloadingforum.com/ mit, leider kann ich nichts mehr Posten.
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
8.091
Wenn man bedenkt das es da schon gute Revolver gab…

Bei der Pistole würde mich mal eine Energie Messung interessieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
29 Aug 2003
Beiträge
429

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
110
Zurzeit aktive Gäste
364
Besucher gesamt
474
Oben