Vorteil von Seitenschlossen??

steve

Moderator
Mitglied seit
9 Jan 2001
Beiträge
10.492
Gefällt mir
1.828
#31
Das mit der Notwendigkeit des Stechers ist so eine Sache. Ich kenne die beiden von Günter Frères beschriebenen Nimrod-Doppelbüchsen von Retz ohne Stecher. Das mag bei Abzugsgewichten von 1,7-2,19 kg (Seitenschloss - Kastenschloss) fürs Flüchtigsschießen noch gehen, aber darüber hinaus empfinde ich das als Zuviel. Die Sauer- und Nimrodseitenschlossdrillinge die ich bisher in der Hand hatte hatten allesamt auch einen Stecher (mindestens im vorderen Abzug). Auf der Webseite von Heuberg oben leuchtet mir bei einer Doppelbüchse auch das Schräubchen entgegen. Einzig eine Anson-Doppelbüchse von Frühauf empfand ich bisher auch als ohne Stecher sinvollerweise als "schießbar".
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben