VW Widder

Anzeige
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
58.642
Gefällt mir
10.430
#20
Entschuldige, du hast mich zitiert.

Bei BW Fahrzeugen mal auf die Beriebsstunden achten.
 
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
14.325
Gefällt mir
1.811
#21
Entschuldige, du hast mich zitiert.

Bei BW Fahrzeugen mal auf die Beriebsstunden achten.

Die ganze VW T Reihe ist mir ein Graus.

Teuer, technisch anfällig, lütte Karosserie mit miesem Rostschutz; Es rappelt und klappert auch bei fabrikneuen 100000EUR VErsionen überall. Die Wertstabilität ist mir schleierhaft.

Ein Freund kaufte just einen Seikl gebraucht mit dem pösen Motor. Er ist sehr zufrieden, für mich wäre die Dose nix. Zu dem Kurs würde es ein gebrauchter LAndcruiser.
 
Mitglied seit
21 Nov 2005
Beiträge
1.382
Gefällt mir
842
#22
wir haben mit unserem T5 rund 100 tkm ohne Probleme, aber vielleicht liegt es ja am Fahrstil
 
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
8.992
Gefällt mir
4.231
#23
Ein Freund fährt einen dem Rockton identischen, selbst konfigurierten T6 mit 204 PS(?) Biturbo jetzt mit knapp 150.000km ohne Probleme.
 
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
8.992
Gefällt mir
4.231
#25
Der Biturbo soll ja nicht unbedingt langlebig sein!
Aber der 2l TDI vom Widder mit 140PS gilt ja als langlebig ( mein Scout hat 230.000 und der Passat meiner Frau über 200.000km ohne Probleme).
 
Mitglied seit
23 Mrz 2018
Beiträge
718
Gefällt mir
758
#26
Also wenn ich daran zurück denke wie die Kollegen beim Bund die Autos getreten und verheizt haben würde ich nie im Leben daran denken aus BW Beständen Autos zu kaufen.

Das ist lange nicht mehr so.
Die Fahrzeuge gehören nicht der BW sondern dem BW Fuhrpark. Es ist mehr verboten als erlaubt mit den Dingern. Richtiges Gelände sehen die nahezu nie. Wegen jedem Kinkerlitzchen geht das Ding in die Werkstatt und nach Laufleistung X werden die Dinger abgegeben und gegen andere Fahrzeuge mit weniger Laufleistung getauscht
 
Mitglied seit
24 Nov 2013
Beiträge
1.853
Gefällt mir
721
#27
Die ganze VW T Reihe ist mir ein Graus.

,
Mein ehemaliger T3 Syncro fährt heute noch bei jemand anderem. Sicher hat er etwas Pflege erhalten. Aktuell hat mein T4 Syncro 370 000km drauf und ich mache mir wenig sorgen. Mein 4er Golf TDI ging mit 430 000km Richtung Osten. Der stand noch recht gut da, Motor und Getriebe sowieso, ärgert mich heute noch den verkauft zuhaben. Unsere Mercedes V-Klasse ist kurz darauf zusammen gebrochen. Mit wesentlich weniger Laufleistung.
Die alten Toyota sind natürlich gute Fahrzeuge.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
58.642
Gefällt mir
10.430
#28
Bis T4 gings noch, wobei es eigentlich schon mit T3 vorbei war.
 
Mitglied seit
8 Apr 2018
Beiträge
45
Gefällt mir
51
#29
Ich hab mir n T5 4-motion von einem türkischen Hinterhofschrauber mit Motorschaden gekauft, 250TKM für 5,5K€
Nochmal das gleiche reingesteckt, Seikelfahrwerk, größere Reifen und so.
Inzwischen über 100TKM drauf gefahren.
Im Herbst bin ich mit unseren Hunden Sauenschubsen. Die anderen HF`s sind immer schwer beeindruckt wo ich zum Wild bergen und Hunde einsammel überall noch durchkomme.
Kann jedem nur raten den alen 2,5er Motor mit 130 PS.
Fast 400TKM drauf und ich sehe keinen Grund mich nach was anderm umzusehen.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben