Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufrieden ?

Anzeige
Mitglied seit
15 Dez 2013
Beiträge
1.103
Gefällt mir
53
#1
Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufrieden ?

Hintergrund - es gibt doch einige die die WBG nutzen zur Wildbeoacht und oder leihweise eins hatten. Andere haben schon mal durchgeblickt, manche haben sehr gute Erfahrung gemacht...manche eher schlechte.
Also was hat Euch genervt/ was war gut ? Was hattet / habt Ihr für ein Modell? und was würdet Ihr empfehlen ?

Lasst mal hören
 
A

anonym

Guest
#2
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Pulsar Quantum 38, sehr sehr geil nur das Calibrieren ist nervig. Sonst ein Top Gerät. Kannst du zum testen 1 Woche gegen 145€ ausleihen. solltest du dich bei dieser firma zum kauf entscheiden ziehen sie dir die Leihgebühren vom preis ab.
 
Mitglied seit
15 Dez 2013
Beiträge
1.103
Gefällt mir
53
#3
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

ist das ein 30 Hz oder 9Hz was nervt am Kalibrieren ? Geht das ausleihen auch mit einem 50s?
 
A

anonym

Guest
#4
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Ja ist ein 30 Hz das geräusch nervt beim kalibrieren. und ja das 50s geht auch, kostet aber 175€ oderso
 
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
255
Gefällt mir
1
#6
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Hallo,

wo wo kann man die denn leihen ?

actros1969
 
Mitglied seit
20 Jun 2013
Beiträge
22
Gefällt mir
0
#7
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Habe das Flir Scout PS 24. Ich bin damit sehr zufrieden und würde es wieder kaufen. Vielleicht sogar das Modell mit der Möglichkeit zur Aufnahme von Bildern.
Ohne WB möchte ich eigentlich nicht mehr raus...
 
Mitglied seit
17 Jul 2006
Beiträge
297
Gefällt mir
3
#8
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Hatte den Vergleich guide518 und Pulsar50 durchgeführt.

Pulsar hatte den besseren Kontrast und die schlechtere Auflösung.

Meine subjektive Wahrnehmung, die Unterschiede sind gering und beim guide war keine Betriebsanleitung, daher residuale Fehlermöglichkeit.

Zusammenfassen tolle Geschichte Man erkennt mehr und schneller. Ansprechen geht nur indirekt

wmh WW
 
Mitglied seit
20 Sep 2006
Beiträge
268
Gefällt mir
0
#9
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Hab ein Pulsar hd38s und kann nur sagen, dass es ein Quantensprung im Jagdbetrieb ist. Man ist überrascht, wie viel Wild nachts unterwegs ist, kann schnell und zweifelsfrei aufklären, ob nächtliche Geräusche (z.B. Knacken) vom Wild kommt ( und von welchem) oder vom Wind und man kann in der tiefen Dämmerung Damhirsche von Kahlwild unterscheiden.

Alles in allem: Möchte nicht mehr darauf verzichten. Kalibrieren muss man regelmäßig, bei Pulsar geht das im Jagdbetrieb manuell und geräuschlos.
 
A

anonym

Guest
#10
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

@actros1969 ich habe dir ne PN geschickt

Hab ein Pulsar hd38s und kann nur sagen, dass es ein Quantensprung im Jagdbetrieb ist. Man ist überrascht, wie viel Wild nachts unterwegs ist, kann schnell und zweifelsfrei aufklären, ob nächtliche Geräusche (z.B. Knacken) vom Wild kommt ( und von welchem) oder vom Wind und man kann in der tiefen Dämmerung Damhirsche von Kahlwild unterscheiden.

Alles in allem: Möchte nicht mehr darauf verzichten. Kalibrieren muss man regelmäßig, bei Pulsar geht das im Jagdbetrieb manuell und geräuschlos.
und ja da haste recht... ich habe gedacht ich schau nicht richtig als 30m neben der kanzel im dunkeln ein Hirsch stand :biggrin:, den hätte ich im leben nicht so gesehen zumal er auch noch ohne geräusche anwechselte
 
Mitglied seit
15 Dez 2013
Beiträge
1.103
Gefällt mir
53
#11
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Die Pulsar bieten eine Menge- nur was ist mit den Flir ich glaub die haben sogar 50Hz statt max 30 HZ!
 
Mitglied seit
20 Sep 2006
Beiträge
268
Gefällt mir
0
#12
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Die Pulsar bieten eine Menge- nur was ist mit den Flir ich glaub die haben sogar 50Hz statt max 30 HZ!
Ich glaube die Frage ist nicht 30 Hz oder 50Hz - beides ist subjektiv ruckelfrei und man schaut ja nicht nen 90 min Spielfilm durch das Ding... Viel wichtiger ist eine gute Auflösung.
 
Mitglied seit
30 Nov 2011
Beiträge
1.247
Gefällt mir
278
#13
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Habe das Flir Scout PS 24. Ich bin damit sehr zufrieden und würde es wieder kaufen. Vielleicht sogar das Modell mit der Möglichkeit zur Aufnahme von Bildern.
Ohne WB möchte ich eigentlich nicht mehr raus...
Ich schliesse mich da an, habe das selbe Modell seit über 1 Jahr im gebrauch! Einfach toll, und die Baterieladung hält zirka 4 Stunden im Dauerbetrieb, das brauch man auf keinem Ansitz da man ja nicht permanent durch die Röhre kuckt! Was die Taktung angeht, so empfinde ich das als totaler Quatsch! Die Wärmebildkamera ist ein Aparat zum finden von Wild, und das kann es besser als das beste Nachtsichtgerät. Zum ansprechen taugt es nur leidlich, da bringt jedes digitale Nachtsichtgerät ab 500€ eine viel bessere Leistung! Den Mehrpreis für schnellere Taktung, Auflösung und was auch immer ist viel besser in einem digitalen Nachtsichtgerät angelegt! Und da man sowieso nicht mehr schiessen kann wenn das Zielfernrohr dunkel bleibt, sind die High-End Geräte sowieso nicht nötig! Man wird nie eine annähernd so gute Leistung haben wie mit einem mittelklasse Nachtsichtgerät was das Ansprechen angeht! Übrigens gehe ich ohne Wärmebildkamera nicht mehr zum Ansitz. Ich habe keine Lust mir die Augen aus dem Kopf zu spähen um nur einen kleinen drittel von dem Wild zu sehen was ich mit der Wärmebildkamera mühelos sofort entdecke. Auch Nachsuchen sind wesentlich einfacher da man das Wild viel früher in dem Wundlager entdeckt!
 
Mitglied seit
15 Dez 2013
Beiträge
1.103
Gefällt mir
53
#14
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Wärmebildgerät mit 1250m Sensorreichweite, 640x480 Bildschirmauflösung sowie 30Hz Bildwiederholungsfrequenz.
[TABLE]
[TR]
[TD]Modell[/TD]
[TD]Quantum HD 50S[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Sensor / Typ[/TD]
[TD]ungekühlter α-Si Mikrobolometer[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Bildwiederholungsrate[/TD]
[TD]30Hz[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Objektiv[/TD]
[TD]50mm f/1,2[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vergrösserung Optisch[/TD]
[TD]2,8x[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Zoom Digital[/TD]
[TD]2[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Auflösung, Pixel[/TD]
[TD]384x288[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Nahfokusbereich[/TD]
[TD]5m[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Spektral Bereich[/TD]
[TD]7.7-13.2 μm[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Sehfeld, Winkel - horizontal / vertikal[/TD]
[TD]11 / 8.3[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Dioptrieneinstellbereich[/TD]
[TD]+5/-5 Dptr[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Max. Erfassungsbereich für ein Objekt (1.7x0.5 m)[/TD]
[TD]1250m (je nach Größe und Wärmeabstrahlung
des Objektes auch weiter)[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Stromversorgung[/TD]
[TD]4xАА[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Externe Stromversorgung[/TD]
[TD]8,4-15 V[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Einsatzdauer mit 1x Satz Batterien[/TD]
[TD]ca. 5,5 St.[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Einsatzdauer mit optionalem EPS3 / EPS5[/TD]
[TD]9Std/20Std[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Schutzgrad, IP Code[/TD]
[TD](IEC60529) IPХ4[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Video Ausgangssignal[/TD]
[TD]PAL/NTSC[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Betriebstemperatur[/TD]
[TD] -25 °С bis +50 °С, Luftfeuchtigkeit bis
90%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Abmessungen[/TD]
[TD]207x86x59mm[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Gewicht (ohne Batterien)[/TD]
[TD]430g[/TD]
[/TR]
[/TABLE]

So weit die Werbung für das Pulsar HD50 S.....wie stellt sich das dar zum Flir ?

äähmm
da die Werbung vom Flir 24

  • Auflösung: 240x180 Pixel
  • Linsendurchmesser: 19 mm
  • Sehfeld: 24° (H) x 18° (V)
  • Integrierter Akku
  • Maße: 172x59x62 mm (LxBxH)
  • Gewicht: 340g
  • scharfe Bilder auch bei völliger Dunkelheit
  • ideal zur Wildbeobachtung
  • einfache Handhabung

Ist heftig günstiger als das 5oer Quantum - und Quantum beginnt mit Lieferverzögerungen ! ds Flir bei Frank*****um die 1700 Euro !
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
30 Nov 2011
Beiträge
1.247
Gefällt mir
278
#15
AW: Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufried

Wärmebildgerät mit 1250m Sensorreichweite, 640x480 Bildschirmauflösung sowie 30Hz Bildwiederholungsfrequenz.
[TABLE]
[TR]
[TD]Modell[/TD]
[TD]Quantum HD 50S[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Sensor / Typ[/TD]
[TD]ungekühlter α-Si Mikrobolometer[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Bildwiederholungsrate[/TD]
[TD]30Hz[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Objektiv[/TD]
[TD]50mm f/1,2[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vergrösserung Optisch[/TD]
[TD]2,8x[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Zoom Digital[/TD]
[TD]2[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Auflösung, Pixel[/TD]
[TD]384x288[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Nahfokusbereich[/TD]
[TD]5m[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Spektral Bereich[/TD]
[TD]7.7-13.2 μm[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Sehfeld, Winkel - horizontal / vertikal[/TD]
[TD]11 / 8.3[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Dioptrieneinstellbereich[/TD]
[TD]+5/-5 Dptr[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Max. Erfassungsbereich für ein Objekt (1.7x0.5 m)[/TD]
[TD]1250m (je nach Größe und Wärmeabstrahlung
des Objektes auch weiter)[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Stromversorgung[/TD]
[TD]4xАА[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Externe Stromversorgung[/TD]
[TD]8,4-15 V[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Einsatzdauer mit 1x Satz Batterien[/TD]
[TD]ca. 5,5 St.[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Einsatzdauer mit optionalem EPS3 / EPS5[/TD]
[TD]9Std/20Std[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Schutzgrad, IP Code[/TD]
[TD](IEC60529) IPХ4[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Video Ausgangssignal[/TD]
[TD]PAL/NTSC[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Betriebstemperatur[/TD]
[TD] -25 °С bis +50 °С, Luftfeuchtigkeit bis
90%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Abmessungen[/TD]
[TD]207x86x59mm[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Gewicht (ohne Batterien)[/TD]
[TD]430g[/TD]
[/TR]
[/TABLE]
Preis ca. 3500€!
So weit die Werbung für das Pulsar HD50 S.....wie stellt sich das dar zum Flir ?

äähmm
da die Werbung vom Flir 24

  • Auflösung: 240x180 Pixel
  • Linsendurchmesser: 19 mm
  • Sehfeld: 24° (H) x 18° (V)
  • Integrierter Akku
  • Maße: 172x59x62 mm (LxBxH)
  • Gewicht: 340g
  • scharfe Bilder auch bei völliger Dunkelheit
  • ideal zur Wildbeobachtung
  • einfache Handhabung

Ist heftig günstiger als das 5oer Quantum - und Quantum beginnt mit Lieferverzögerungen ! ds Flir bei Frank*****um die 1700 Euro !
Das ist das doppelte des Flir, und das Flir macht seine Arbeit sehr gut!
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben