Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufrieden ?

Anzeige
Mitglied seit
3 Feb 2013
Beiträge
2.663
Gefällt mir
1.487
Ach so genau.
Grösserer Bildschirm. Angenehmer.
Kompakter als Gerät selbst ist das 415er.
Das 425er is schon ein Stk. grösser und schwerer. Ist auch schon viel mehr Technik verbaut und grössere Akkus. Nehmen sich bis aufs Display und die Akkus nicht viel.
Beide wären und sind für mich ausreichend. Zum abscannen der Flächen hervorragend.
 
Mitglied seit
29 Mai 2019
Beiträge
97
Gefällt mir
53
Ach so genau.
Grösserer Bildschirm. Angenehmer.
Kompakter als Gerät selbst ist das 415er.
Das 425er is schon ein Stk. grösser und schwerer. Ist auch schon viel mehr Technik verbaut und grössere Akkus. Nehmen sich bis aufs Display und die Akkus nicht viel.
Beide wären und sind für mich ausreichend. Zum abscannen der Flächen hervorragend.
@wsm_bertl Dachte schon Du hast mich auf Ignorieren :D
Hab Dich auch mal was zu deiner Sako A7 Roughtech Pro gefragt. Da steht noch eine Antwort aus :D :D

Genau was Du sagst. Ich hab das 415 noch da, werde ich morgen zurückschicken. Habs zur Ansicht bestellt. Diese Woche kommt das 435. Zum abscannen auf jeden Fall perfekt. Das kleine Display hat etwas genervt, ich empfand es als anstrengend.
Manchmal hätte ich mir etwas mehr Vergrößerung gewünscht, ich hoffe das 435 ist für mich das perfekte Gerät.
 
Mitglied seit
24 Feb 2014
Beiträge
158
Gefällt mir
50
Ich habe da mal eine Frage an die Pulsar Helion Nutzer, welche auch den BPS Battery Holder für 3x AA Batterien im Einsatz haben. Egal ob ich in dem Holder Akkus (Akkus Ultra AA) oder normale Batterien verwende, die Akku-Anzeige in der Helion XQ38f schwankt zwischen voll und leer. Die Nutzungsdauer lässt auch sehr zu wünschen übrig (ca. 1 h).
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie sieht das bei euch aus, wenn ihr den Holder mit Akkus oder Batterien füttert?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben