Wärmebild welche Modelle nutzt Ihr/wurden genutzt -und wie seit Ihr damit zufrieden ?

Anzeige
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
5.599
Gefällt mir
3.345
Ich kann das jetzt nicht mit Gewissheit sagen, aber das werden aus meiner Sicht Standardakkus sein.
Das kann ich aber mal anfragen.
Bislang hatte ich noch kein Problem bei irgendwelchen Geräten.
Im äußersten Fall kann man hier noch extern betreiben.
Das entfällt bei anderen Anbietern komplett ;)

Aber ja. Berechtigte Frage.
 
Mitglied seit
18 Dez 2018
Beiträge
1
Gefällt mir
3
Hallo und Waidmannsheil!

Ich habe mir am Freitag eine JSA 435 zugelegt, jage überwiegend im Feldrevier und kann in unserer Nordhessischen Mittelgebirgslandschaft das Wild an einem zentral gelegenen Punkt im Revier gut ausmachen.
Das Gerät erfüllt meine Ansprüche zur vollsten Zufriedenheit.

Um noch was zur Akkufrage beizutragen, die Internen Akkus müssten 18650er Akkus sein, somit Standard Akkus die immer zu beschaffen sein sollten.


Hier noch zwei Bilder einer Bache mit Frischlingen auf Weizenstoppeln in ca. 80m Entfernung.
Ein Frischling konnte erlegt werden.

IMG_20190810_234332.jpeg IMG_20190810_234545.jpeg
 
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
228
Gefällt mir
20
Hallo und Waidmannsheil!

Ich habe mir am Freitag eine JSA 435 zugelegt, jage überwiegend im Feldrevier und kann in unserer Nordhessischen Mittelgebirgslandschaft das Wild an einem zentral gelegenen Punkt im Revier gut ausmachen.
Das Gerät erfüllt meine Ansprüche zur vollsten Zufriedenheit.

Um noch was zur Akkufrage beizutragen, die Internen Akkus müssten 18650er Akkus sein, somit Standard Akkus die immer zu beschaffen sein sollten.


Hier noch zwei Bilder einer Bache mit Frischlingen auf Weizenstoppeln in ca. 80m Entfernung.
Ein Frischling konnte erlegt werden.

Anhang anzeigen 87817 Anhang anzeigen 87821
Hätte das Jsa 435 auch im Vergleich mit dem Xinfrared CL42 da.

Leider liefert das Jsa meiner Meinung nach ein deutlich schlechteres Bild und die xinfrared spielt in der gleichen Preisklasse ist aber von der optischen Leistung deutlich überlegen...


Hab das ganze über ne Sammelbestellung bei nem bekannten Händler zum gleichen Preis wie die Jsa bekommen...

Schaut euch das Xinfrared Cl42 an, wenn ihr an nem guten Dualuse Wärmebildgerät interessiert seid
 
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
228
Gefällt mir
20
Was würdest du konkret als "schlechter" bewerten?
Wir reden von dieser?
Aufgrund der deutlich kleineren Grundvergrößerung gewinnt die Jsa 435 im direkten Vergleich was Detail und Bildschärfe angeht einfach keinen Blumentopf gegen die xinfrared cl42 und gerade das ist ja finde ich enorm wichtig um genau ansprechen zu können glaub mir kuck Mal durch beide durch ich versichere dir es stellt sich ein ah ha Effekt ein
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
5.599
Gefällt mir
3.345
Auf meinem Bild ist zwar keine JSA, sondern die Guide (nebenher die Nr.1 in Asien) und da ich nicht nur durch diese schaute, sondern auch noch ein paar mehr, hat mich deine Einschätzung sehr interessiert.
Mit meiner Wahnehmung deckt sie sich nicht.
 
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
228
Gefällt mir
20
Auf meinem Bild ist zwar keine JSA, sondern die Guide (nebenher die Nr.1 in Asien) und da ich nicht nur durch diese schaute, sondern auch noch ein paar mehr, hat mich deine Einschätzung sehr interessiert.
Mit meiner Wahnehmung deckt sie sich nicht.
Welcher Name da auf dem Etikett steht halt ich eher für irrelevant ob da jetzt Guide 435 oder Jsa 435 drauf steht ist genauso egal wie ob da liemke merlin 42 oder xinfrared cl42 drauf steht ....

Allerdings hat jeder Käufer der da war und die Geräte untereinander Vergleich hat sich dann für das xinfrared cl42 entschieden warum dem jetzt so ist darf sich jeder selbst zusammen reimen...
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
5.599
Gefällt mir
3.345
Und ich sehe es es genauso oft auch andersherum ;)
Aber das macht ja auch nichts und war nicht Hintergrund meiner Frage.
Mich hätte konkretes interessiert.

Ob Liemke das auch mtträgt, dass seine Merlin ident zum CL42 ist? ;)
Guide und JSA haben auch oft genug Unterschiede.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Dez 2004
Beiträge
323
Gefällt mir
2
Moin,wo sind denn Unterschiede zwischen dem Guide IR TRack 35 und dem JSA 435.
Hersteller ist bei beiden Guide,richtig? Hatte auch das Keiler 35 pro auf dem Schirm wo aber die Bildschirmhelligkeit nicht einstellbar sein soll. Einsatzgebiet hauptsächlich im Feld zum abscannen,aber auch in unseren wenn auch nur kleinen Wäldchen die auch immer gerne besucht werden.

Gruß Durchgeher
 
Mitglied seit
9 Dez 2018
Beiträge
114
Gefällt mir
66
Bitte zu beachten :
Eure "Sammelbestellungsangebote" sind regulär auf dem Markt nicht nachvollziehbar...Preis ab 3500€ aufwärts...bai allen Online Händlern !
Die Basisdaten sind bei JSA und Xinfrared völlig indentisvch....die Sensoren leisten also dasselbe, das Xinfrared hat eine etwas höhere Vergrößerung aber keineres Sehfeld.
Beide nutzen dieselbe BS Auflösung, das Xinfrared aber ein OLED, JSA ein LCOS...und vermutlich ist der subjektive Bildeindruck daher beim OLED besser...das liegt daran, dass das menschliche Auge da beim Schnellblick positiver drauf reagiert wegen des "perfekten Schwarz"...bei genauem längeren Hinsehen gleicht sich das aber aus....
Entscheidend ist ein justierbarer Kontrast für alle Jahreszeiten im BS Menü ist Kontrast bei beiden nicht vorhanden, ob die Videostreaming App das beim Xinfraded hat, weiss ich nicht, JSA hat das.
Vorteil Xinfrared ist natürlich der Clip On Adapter...aber Benutzung natürlich ohne Sondergenehmigung100% illegal in D (zumindest in NDS gibts dafür auch keine Sondergenehmigung soweit ich weiß) , somit ist das Feature rundsätzlich nach aktueller Rechtslage nicht kaufentscheidend....aber nett als Wunschtraumoption.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
228
Gefällt mir
20
Bitte zu beachten :
Eure "Sammelbestellungsangebote" sind regulär auf dem Markt nicht nachvollziehbar...Preis ab 3500€ aufwärts...bai allen Online Händlern !
Die Basisdaten sind bei JSA und Xinfrared völlig indentisvch....die Sensoren leisten also dasselbe, das Xinfrared hat eine etwas höhere Vergrößerung aber keineres Sehfeld.
Beide nutzen dieselbe BS Auflösung, das Xinfrared aber ein OLED, JSA ein LCOS...und vermutlich ist der subjektive Bildeindruck daher beim OLED besser...das liegt daran, dass das menschliche Auge da beim Schnellblick positiver drauf reagiert wegen des "perfekten Schwarz"...bei genauem längeren Hinsehen gleicht sich das aber aus....
Entscheidend ist ein justierbarer Kontrast für alle Jahreszeiten im BS Menü ist Kontrast bei beiden nicht vorhanden, ob die Videostreaming App das beim Xinfraded hat, weiss ich nicht, JSA hat das.
Vorteil Xinfrared ist natürlich der Clip On Adapter...aber Benutzung natürlich ohne Sondergenehmigung100% illegal in D (zumindest in NDS gibts dafür auch keine Sondergenehmigung soweit ich weiß) , somit ist das Feature rundsätzlich nach aktueller Rechtslage nicht kaufentscheidend....aber nett als Wunschtraumoption.
Man darf natürlich nicht vergessen, dass Guide eine optische Grundvergrößerung von 1,0 Fach hat das Xinfrared Cl42 hingegen 3,0 Fach optisch - macht bei ähnlicher Sensorauflösung natürlich ein deutlich besseres Bild auf die Entfernung, aber wie du schon sagst ein kleineres Sehfeld.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben