Wärmebildkamera

Anzeige
Registriert
21 Dez 2015
Beiträge
205
Hallo ,

Welche Wärmebildkamera ist besser

Lahoux Spotter Pro+ 35

Oder

Pulsar Helion XQ38F

MfG
Jaga90
 

Rotmilan

Moderator
Registriert
24 Jul 2007
Beiträge
5.581
Servus Jaga90,

damit Dir jemand helfen kann, solltest Du Dein Anliegen präzisieren.

Z.B. Wie und wo willst Du die WBK beim Jagen einsetzen?
 
Registriert
21 Dez 2015
Beiträge
205
Servus Rotmilan ,

Die meiste Zeit eigentlich kirrungs Entfernung und ich sage mal maximal 200m

MfG
 
Registriert
16 Dez 2012
Beiträge
5.257
Hallo ,

Welche Wärmebildkamera ist besser

Lahoux Spotter Pro+ 35

Oder

Pulsar Helion XQ38F

MfG
Jaga90
Diese ist besser:

Das binarale Sehen erleichtert das Beobachten erheblich!

Gibt es als Pulsar XQ38 oder XP50.
Die XQ38 reicht für normale Beobachtungen. Die XP50 liefert schärferen Bilder.

TH
1546454330643.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14 Feb 2006
Beiträge
12.540
Ist schön, aber.... es reicht, wenn ein Auge „blind“ ist, also eine XQ-38-F.
Richtig, ich würde immer nur mit einem Auge durch die WBK schauen. Teilweise ist die Umstellung schon krass für die Augen. Du hast auf dem Auge einen schwarzen Schleier in der Mitte. Ich nehme die WBK eigentlich immer so kurz wie nur möglich. Schnell mal über die Fläche glasen. Hab mir angewöhnt, immer das linke Auge zu nehmen, das rechte braucht es für den Schuss.
 
Registriert
16 Dez 2012
Beiträge
5.257
Ist schön, aber.... es reicht, wenn ein Auge „blind“ ist, also eine XQ-38-F.

Bei Wärmebildkamera gibt es keine Blendung! Jedenfalls nicht bei der XQ38 oder XP50.

Ich schaue praktisch die ganze Zeit beim Ansitz durch und freue mich darüber was ich jetzt alles sehe, was früher unsichtbar war.

TH
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
19 Okt 2005
Beiträge
1.072

Wenn du schon nicht "beidäugig" sagen willst dann bitte korrekterweise "binokulares Sehen".
"Bina(u)rale" Wahrnehmung ist mit dem vorgestellten Gerät nur für anatomisch/physiologische Spezialisten möglich.;)


Wenn Helligkeit und Kontrast nicht vernünftig runtergeregelt sind gibts auch ne Blendung, bei mir jedenfalls.
Ich nehm ab 30min vor Ende Büchsenlicht nur noch das linke, nicht führende Auge.
Helligkeit 0 und Kontrast je nach Umgebung dann nur noch 10-14 von 20.
Die Dunkelheitsadaption rechts (Auge fürs ZFR) ist dann tatsächlich deutlich besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
16 Dez 2012
Beiträge
5.257
Wenn du schon nicht "beidäugig" sagen willst dann bitte korrekterweise "binokulares Sehen".
"Bina(u)rale" Wahrnehmung ist mit dem vorgestellten Gerät nur für anatomisch/physiologische Spezialisten möglich.;)


Wenn Helligkeit und Kontrast nicht vernünftig runtergeregelt sind gibts auch ne Blendung, bei mir jedenfalls.
Ich nehm ab 30min vor Ende Büchsenlicht nur noch das linke, nicht führende Auge.
Helligkeit 0 und Kontrast je nach Umgebung dann nur noch 10-14 von 20.
Die Dunkelheitsadaption rechts (Auge fürs ZFR) ist dann tatsächlich deutlich besser.
Ich meinete binaulrales sehen. Schreibfehler!
Sagt man jedoch beim Hören.

TH
 
Registriert
11 Feb 2017
Beiträge
367
Habe mir heute eine xq 38f bestellt. Der Liefertermin ist erst Anfang Februar. Ist das normal bei Pulsar geräten?
 
Registriert
30 Aug 2015
Beiträge
2.448
Bin mit meiner XQ38 sehr zufrieden - aber benutzen tu ich sie nur mit dem linken Auge, weil die Sehfähigkeit schon etwas eingeschränkt wird - egal wie ich das Gerät einstelle.

CD
 
Registriert
22 Nov 2012
Beiträge
87
Ich möchte mir demnächst auch gerne die XQ38F bestellen. Nun hab ich aber mal eine Frage an die Leute, die sich besser mit der Materie auskennen. Im März ist ja IWA in Nürnberg. Bei anderen technischen Geärten ist es häufig so, dass diese nach so einer Messe günstiger werden weil es neue bessere Geräte gibt. Wie ist das bei WBKs? Ist damit zu rechnen, dass die vorhandenen Geräte danach günstiger sind?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben