Waffe einschießen - Reihenfolge?

Mitglied seit
28 Feb 2001
Beiträge
12.419
Gefällt mir
1.239
#31
Bist du sicher, dass die Kugel nach verlassen des Laufes überhaupt irgend wo hin steigt?
Alles eine Frage der Sichtweise: Wenn du der Kugel durch den Lauf hinterher gucken würdest (kannst du aber nicht :p ) steigt da nix, beim Blick durchs ZF kann das aber schon ganz anders aussehen.

basti
 
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
5.072
Gefällt mir
675
#36
Die graue gerade Linie (O) ist nicht die Laufverlängerung, sondern die Visierlinie. Wenn du her gehst und an die ersten Zentimeter der Geschoßflugbahnen ein Lineal anlegst, dann wird dir die Winkelstellung (Überhöhung) des Laufes gezeigt. Daraus ergibt sich, das Geschoß fällt vom ersten Millimeter nach verlassen der Laufmündung.
 
Mitglied seit
4 Mai 2014
Beiträge
209
Gefällt mir
8
#38
"Fällt zur Laufseelenachse" möcht ich noch rein der Vollständigkeit halber hinzufügen (worum es natürlich hier geht), zu anderen "Bezugsgrößen" nicht unbedingt
 
Mitglied seit
24 Jun 2017
Beiträge
1.493
Gefällt mir
777
#41
Das ist für die meisten Jäger etwa die gleiche Hürde wie bei Kochrezepten für Junggesellen: "Man nehmen einen sauberen Kochtopf....."
"... und schütte einen halben Liter Rotwein in den Koch."

Wenn ich den Verschluss entnehme und abwechselnd durch Lauf und ZF schaue, kann ich das ZF bereits voreinstellen. Die Abweichung ist dann schon kleiner 20 cm.
 
Mitglied seit
28 Feb 2001
Beiträge
12.419
Gefällt mir
1.239
#43
Wenn ich den Verschluss entnehme und abwechselnd durch Lauf und ZF schaue, kann ich das ZF bereits voreinstellen. Die Abweichung ist dann schon kleiner 20 cm.
Du hast also ein richtiges Gewehr und keine Helix. *brav* (y)

Ansonsten hast du natürlich absolut Recht. Mein persönlicher Rekord mit dieser Methode lag mal bei 5 Clicks hoch und 3 Rechts bis zur gewünschter TPL beim zweiten Schuss.

basti
 
Mitglied seit
1 Mai 2016
Beiträge
992
Gefällt mir
834
#44
Und richtig wär's,wenn der Lauf nach oben zeigt und das ZF in der waagerechten liegt.
Das geht in meiner künstlerischen Freiheit Unter, einfach den Bildschirm leicht nach links kippen, dann passts :p
Ich wollte mal für den Max bewusst darstellen dass das Projektil nach unten fällt, aber du hast recht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben