Waffe verleihen. Kontrolle der Aufbewahrung?

Anzeige
Mitglied seit
29 Jan 2016
Beiträge
1.948
Gefällt mir
717
#1
Hallo Gemeinde,

ich habe ab und zu schon mal eine Waffe an befreundete Jäger verliehen.
Ich weiß dass es maximal 4 Wochen sein darf (danach muss ein neuer Verleihschein ausgestellt werden) und dass ich mir einen gültigen Jagdschein zeigen lassen muss (die Nummer wird ja u.a. auch in den Verleihschein geschrieben)

Da ich ein fauler Mensch bin haben die Freunde die jeweilige Waffe immer bei mir abgeholt. Den gültigen Jagdschein habe ich mir natürlich zeigen lassen.
Frage:
Bin ich als Verleiher verpflichtet zu kontrollieren, dass der Ausleiher diese Waffe auch

in einem Waffenschrank ordnungsgemäss verwahrt?

oder dass er überhaupt noch Platz in seinem Schrank hat?

oder ob er überhaupt einen Waffenschrank hat?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Nov 2016
Beiträge
1.014
Gefällt mir
360
#3
Nö ist richtig :lol:

wenn er einen JS hatt kannst du davon ausgehen das er wissen muß wie mit Waffen umzugehen ist.

Wenn du dein Auto an einen Führerscheininhaber verleihst mußt ihn ja auch nicht fragen wie ein Anreaskreuz aussieht
 
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
926
Gefällt mir
62
#4
Hallo Gemeinde,

ich habe ab und zu schon mal eine Waffe an befreundete Jäger verliehen.
Ich weiß dass es maximal 4 Wochen sein darf (danach muss ein neuer Verleihschein ausgestellt werden) und dass ich mir einen gültigen Jagdschein zeigen lassen muss (die Nummer wird ja u.a. auch in den Verleihschein geschrieben)

Da ich ein fauler Mensch bin haben die Freunde die jeweilige Waffe immer bei mir abgeholt. Den gültigen Jagdschein habe ich mir natürlich zeigen lassen.
Frage:
Bin ich als Verleiher verpflichtet zu kontrollieren, dass der Ausleiher diese Waffe auch

in einem Waffenschrank ordnungsgemäss verwahrt?

oder dass er überhaupt noch Platz in seinem Schrank hat?

oder ob er überhaupt einen Waffenschrank hat?
Nein.
Aufbewahrungskontrolle ist hoheitliche Angelegenheit.
 
Mitglied seit
29 Jan 2016
Beiträge
1.948
Gefällt mir
717
#5
Danke an Alle.:thumbup:
Ich habe mir das bereits gedacht, aber gerade bei Waffengesetze werden ja immer mal wieder neue Gesetze erlassen, die man nicht mitbekommt.
Deshalb habe ich nochmals schnell nachgefragt, um auf jeden Fall auf der sicheren Seite zu sein. Heutzutage kann man ja im puncto Waffengesetze nicht vorsichtig genug sein.;-)
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Oben