Waffenschrank - Stufentransport...wie?

Anzeige
Registriert
30 Jul 2018
Beiträge
20
Etwa zu viel : hätte würde dürfte, das ist nicht der erste W. Schrank den die transportieren...
 
Registriert
10 Mrz 2003
Beiträge
3.928
Mache ein Photo von Deiner Treppe bzw. dem Weg zum Aufstellungsort, schreibe dazu die Breiten, Stufen und Beläge Und maile das dem Spediteur, der Dich sowieso kontaktiert. Alles andere wissen die selber.
.....und günstigerweise kommen ein paar handfeste "Arbeitskräfte" mit, die gegen ein geringes Zubrot auch unkonventionell mit 240 Kg zu arbeiten verstehen. 😉 Da würde ich mir nicht den Kopf über transporttechnische Petitessen zerbrechen. Man sollte natürlich bei Anlieferung vor Ort sein und deutlich die Ansagen (Schonung von Treppen, Türen und Inventar) machen.
 
Registriert
20 Okt 2004
Beiträge
2.224
Ich würde lieber, wenn es auch ein wenig mehr kostet, 2 kleine Schränke nehmen und die sind leichter zu handeln.
Ein kleiner Schrank passt besser neben das Ehebett .....
:)
Gruß aus der Eifel
 
Registriert
11 Feb 2018
Beiträge
134
Aus diversen Umzügen mit sperrigem Kram jenseits des 3en Stocks via enge Altbautreppenhäuser:

Wenn Situation möglich, denk allen ernstes mal über die Option "Fenster auf" und Hebebühne /Elektrische Leiterkatze ran" nach...die Dinger kann man mieten/Umzugsfirma kontakten...
 
Registriert
31 Okt 2014
Beiträge
1.312
Türe abbauen und den leeren Schrank legen (auf Kanthölzer ). Dann zwei kräftige Kanthölzer mit mehreren Ratschenspanngurten seitlich festmachen. Dann einen Kasten Bier besorgen und 4 Freunde einladen.
 
Registriert
20 Mrz 2021
Beiträge
33
mit eisenbach telefoniert, bilder und maße geschickt. rückantwort bekommen, welche maximale größe passt. bestellung erfasst. termin mit spedition. millimeterarbeit vor dem kellerabgang. keine beschädigungen und alles bestens vor 6 monaten geklappt
 
Registriert
3 Jul 2013
Beiträge
252
mit eisenbach telefoniert, bilder und maße geschickt. rückantwort bekommen, welche maximale größe passt. bestellung erfasst. termin mit spedition. millimeterarbeit vor dem kellerabgang. keine beschädigungen und alles bestens vor 6 monaten geklappt
:)(y)Mit dieser Firma exakt die gleichen guten Erfahrungen gemacht.
"0er-Schrank" in den ersten Stock über Holztreppe mit 180°-Kehre....vorher Photos mit Bemaßung geschickt.
Alles tipptopp!
 
Registriert
23 Mrz 2005
Beiträge
917
So, war alles kein Problem. Tür raus, Sackkarre mit dicken Gummireifen und zwei Profis......nach 10 Minuten war das Ding da wo es hin sollte (y)
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
13
Zurzeit aktive Gäste
154
Besucher gesamt
167
Oben