"Waldbaden" - wieder was Neues.

Anzeige
Mitglied seit
15 Jun 2012
Beiträge
2.580
Gefällt mir
1.227
#1
Zitat: Immer mehr Menschen setzen auf die Heilkräfte der Natur. So bieten Ranger des Landesbetriebs Wald und Holz regelmäßiges „Waldbaden“ an. (...) Schon bald möchte man abtauchen in dieses Wohlgefühl, mit allen Sinnen die Natur genießen, sie auf sich wirken lassen. Ärzte haben dafür einen Begriff geprägt: Waldbaden. Es geht darum, den Wald zu fühlen, zu riechen und zu schmecken.

https://rp-online.de/nrw/panorama/trend-waldbaden-in-nrw-wandern-fuer-die-seele_aid-33954403

"Waldbaden" war früher ein normaler "Waldspaziergang". Kannte jeder, machte jeder ab und zu. Heute hocken die Leute vor den PC´s und Fernsehern und verlassen kaum noch die Wohnung. Schon wird der Gang in den Wald zu einem neumodischen Event verklärt. Was sind das nur für Zeiten?
PS Ich geh Samstag auch wieder bewaffnet zum "Gesellschafts-Waldbaden".
 
S

scaver

Guest
#2
Ganz schlimme Entwicklung, der Mensch entwickelt sich zur Beute für fast alles, was auch nur entfernt feindlich sein könnte.
Am schlimmsten ist die Mikrobe der Dummheit. Was da an Smartphonebekloppten herangezüchtet wird ist bedrohlich. Es gibt gar schon Waldbademeisterinnen. Europa, besonders Deutschland schreit schon wieder mal nach einem Krieg mit viel echtem Leid, damit man sich kein künstliches Geblödel ausdenken muss.
sca
 
Mitglied seit
2 Apr 2017
Beiträge
1.230
Gefällt mir
928
#4
Hoffentlich wird das nicht zum Volkssport.
Jetzt wo die Geocacher weniger werden brauche ich nicht schon wieder eine Welle an Gesellschaft beim Jagen.
 
Mitglied seit
21 Jun 2014
Beiträge
3.661
Gefällt mir
1.987
#6
Havamal wäre mal eine Inspiration...:devilish: :evil:
Den andern "Trend" gibt es schon länger. Incl. Literatur, Seminaren, Heilern, Rangabzeichen,...
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
4.835
Gefällt mir
2.858
#11
Ihr lebt aber auch hinterm Mond, dass ihr von dem Begriff erst jetzt mit bekommt.:cool:

Eine Bekannte erzählte mir von dem Quatsch schon letztes Jahr im Herbst. Nachts um 4 auf dem Heimweg, ich dachte die will mich im betrunkenen Zustand auf den Arm nehmen...
 
Mitglied seit
30 Jan 2016
Beiträge
1.062
Gefällt mir
1.865
#12
Toller Trend, verpachte unsere Suhlen noch, Fango geht immer. Aus dem alten Mais machen wir Popcorn 🍿

Und in ausgewählten Wundbetten versprechen wir Heilung wie in Lourdes.

Fürs sportliche: Dein Weg aus der Dickung -sprinten lernen im Unterholz mit Wutz&friends
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mitglieder online

Oben