Warme Schuhe für große Füße

Anzeige
Mitglied seit
28 Okt 2009
Beiträge
1.393
Gefällt mir
12
#1
Hallo Zusammen,

ich hoffe jemand könnte mir da helfen. Der Winter steht ja bald wieder vor der Tür und mein häufigster Grund einen winterlichen Nachtansitz abzubrechen sind kalte Füße was ich endlich mal beseitigen will. Mein Problem ist dass ich Schuhgröße 50/51 habe. Meine Aigle-Gummistiefel in Gr. 50 mit normalen Socken reichen für Bewegungsjagden aus, aber beim Ansitz fallen mir immer die Zehen ab. Mit dickeren Socken ist der Wärmetransport in den Stiefel zu gut und meine Wärme wird zu schnell aufgrund der Kleinheit abgeführt. Ich wäre auch bereit bis zu 350€ oder auch etwas mehr auszugeben wenn dies mir endlich warme Füße auf dem Ansitz bescheren würde. Die ganz dicken Baffin Apex hatte ich mal zur Anprobe in Gr. 15, waren aber auch noch zu klein!

Einzige bisher bekannte Möglichkeit wäre es einfache Gummistiefel in 52 oder so zu kaufen und sich dann ein paar Lagen vernünftige Strümpfe zu kaufen, aber da muss es doch eine bessere Lösung geben!
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
12.600
Gefällt mir
22.019
#2
mit Sicherheit wird die "Lösung" nicht bei Gummistiefeln liegen;)
Lederstiefel, evtl. Filz oder Lammfellfutter, Wollstrümpfe, oder hoher Wollanteil, z.B. Nordpol und so etwas oben auf den Zehenbereich der Socken kleben...

 
Mitglied seit
28 Okt 2009
Beiträge
1.393
Gefällt mir
12
#3
Ich würde auch die Baffin Apex kaufen wenn es die in passender Größe gäbe. Solche Heizpads sind doch weniger eine Dauerlösung. Ich habe auch noch keine Stiefelheizung gefunden die zufriedenstellend funktioniert hat und wenn dann ist der Akku sowieso zu klein!
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
12.600
Gefällt mir
22.019
#4
Da ich z.B. bei 3 stündigen Standtreiben auch kalte Füße bekomme , trotz guter Socken und Lammfellstiefeln, ist das für mich die Dauerlösung. Beim Stillsitzen, Stillstehen gibt es keine Stiefel die einen unbewegten Fuß bei Minusgraden einfach warm halten. Heizsohlen waren auch nichts, liegen hier rum, zu dick zu steif, zu wenig Leistung der integrierten Akkus.
Das Paar gibt es um 1,10, ich habe auf Drückjagden, beim Winteransitz immer welche im Rucksack.
 
Mitglied seit
11 Mrz 2018
Beiträge
42
Gefällt mir
74
#5
Hallo,
schön mal von jemandem zu hören der auch die 50 erreicht hat.
Also an Schuhgröße. Ich habe von Freunden beheizbare Socken geschenkt bekommen. Die funktionieren sehr gut. Es steht leider kein Hersteller drauf. Ich denke aber über Dr. Google findet man das.
 
Mitglied seit
24 Sep 2015
Beiträge
126
Gefällt mir
78
#6
Hallo,
ich bin kein Mediziner, aber ich meine aufgeschnappt zu haben, das im Kältefall der Körper die Durchblutung reduziert. Und das merkt man am ehesten an kalten Füßen. In diesem Fall helfen auch keine warmen Stiefel. Ruhiges Sitzen ist natürlich auch nicht durchblutungsfördernd.
Vielleicht hilft es, wenn Du Deinen restlichen Körper gut einpackst?
Davon abgesehen habe ich gute Erfahrung mit großen Filzstiefeln gemacht. In meinen kann ich noch ganz gut mit den Zehen wackeln.
 
Mitglied seit
7 Mai 2014
Beiträge
3.115
Gefällt mir
1.580
#7
Gr. 50 ist schon mal ein Wort, wobei ich in Strassenschuhen 45 1/2 bis 46 habe, in Winterschuhen aber min. 48 brauche, damit zumindest ein 6hunderter Woolpowersocken noch einpasst.

Schau dir mal die Stiefel von der Firma Reck an und spreche mit denen. Die sind ab Donnerstag wohl wieder aus dem Urlaub zurück.

Ansonsten Schuh Keller in Ludwigshafen kontaktieren und um Beratung bitten.
 
Mitglied seit
24 Aug 2016
Beiträge
2.562
Gefällt mir
1.203
#8
Ab Größe 50 wird der Tipp: kauf zwei Nummern größer und dicke Socken mit dünnen Socken kombinieren etwas schwierig...vielleicht mal tief in die Tasche greifen und einen Schuhmacher bitten, ein Paar Filzstiefel zu fertigen?
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
21.922
Gefällt mir
4.830
#10
Moin!

Und nicht den Trick mit den Gefrierbeuteln vergessen ... ;)

(VBL-Socken in der Größe dürfte es nicht geben, deshalb gleich die Redneck-Empfehlung)
 
Mitglied seit
24 Aug 2016
Beiträge
2.562
Gefällt mir
1.203
#11
Moin!

Und nicht den Trick mit den Gefrierbeuteln vergessen ... ;)

(VBL-Socken in der Größe dürfte es nicht geben, deshalb gleich die Redneck-Empfehlung)
Die Redneck-Empfehlung ist super, im letzten Winter ausprobiert und keine kalten Füße, dafür nasse/recht feuchte, aber warme. Mit echten Wollsocken auch gar kein Problem, Wolle wärmt auch nass.
 
Mitglied seit
22 Aug 2012
Beiträge
828
Gefällt mir
242
#12
Also für Kanzelansitz und geschützte Leitern:
Schuhe aus und warme Lamfell Booties machen lassen.
Mir passen zum Glueck die Weezle extreme Booties (Tauchereibedarf) - die kannst zusammengerollt in der Jackentasche mitnehmen.
Das geht sogar auf offenen Leitern solange kein Regen losgeht.
In kalte Schuhe nach dem Ansitz is nicht jedermans sache...und wirklich fies.

Mein System ist Ansitzmantel inkl. Fussteil und warme Socken, Schuhe bleiben im Fussteil. Das lindert den Schmerz.
 
Mitglied seit
19 Jun 2017
Beiträge
28
Gefällt mir
17
#13
Haix wäre auch etwas einige Modelle gibt´s bis Größe 50 z.B. Airpower XR91 dieser wäre aber mit Stahlkappe und Durchtritt sicherer Sohle.
Desweiteren bietet Haix auch Sondergrößen an muss man aber anfragen. Qualitativ finde ich Haix sehr gut hab in 10 jahren nur 1 Paar wirklich Kaputt bekommen, die anderen Paare waren halt durchgelaufen.
https://www.haix.de/haix-nature-one-gtx?number=206315.15
Dieses Modell habe ich allerdings nur in 46 sind Bequem und recht warm ich friere aber auch nicht leicht.
Grüße Weiller
 
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
5.613
Gefällt mir
7.687
#14
Ansitzsack, aber ohne Schuhe, dafür einfache Wollsocken, das hilft zumindest bei Schuhgröße 46.

Grüße aus dem Wald
 
Mitglied seit
25 Dez 2018
Beiträge
3.362
Gefällt mir
4.858
#15
...
aber beim Ansitz fallen mir immer die Zehen ab. ...
Ich wäre auch bereit bis zu 350€ oder auch etwas mehr auszugeben wenn dies mir endlich warme Füße auf dem Ansitz bescheren würde.
... aber da muss es doch eine bessere Lösung geben!
Die Lösung heißt: Carinthia Ansitzmantel.
Erspart einen halben Kleiderschrank.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben