Was ist bei Frankonia los

Anzeige
A

anonym

Guest
#1
vielen Dank für Ihre E-Mail an Frankonia. Wir haben diese erhalten und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück melden. Aktuell können Sie aller Voraussicht nach innerhalb von einer Woche mit einer Rückantwort rechnen.
Wie die Zeiten sich ändern, hoffentlich liest da eine von Frankonia mit, wäre schad, wenn die sich auflösendorn
 
Mitglied seit
22 Okt 2013
Beiträge
20
Gefällt mir
1
#2
hm...Support scheint bei denen schon länger nix zu sein.

Ich hab da im April einen Adapter von 11mm Prismenschine auf Meopta gekauft, nach zwei Wochen nachgefragt was denn los sei, da immer noch keine Lieferung. Die Antwort kam dann 2-3 Wochen später: Man hätte es nicht auf Lager, aber wohl noch in einer Filliale und würde es von da aus senden. Tja Pustekuchen. Ich hab dann irgendewann noch mal nachgefragt, aber ergeben hat sich weiter nichts.:thumbdown: :what:
 
Mitglied seit
27 Nov 2015
Beiträge
172
Gefällt mir
1
#3
Meiner Meinung ist das eine Standardantwort um nicht ständig nachfragen zu bekommen.
Ich hab letzte Woche wegen einer Stirnlampe den Support angeschrieben mit der gleichen
Antwort.
2 Tage später war die Antwort dann schon da, das ich die Lampe einschicken soll.

Wenn jetzt die Abwicklung ähnlich schnell geht passt das schon mit der Abarbeitung.
Je nach Aufkommen der Rücksendungen bzw. Fragen ist eine Woche teilweise schon
in Ordnung.
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
1.036
Gefällt mir
2
#4
Wenn was auf Lager ist sind sie mittlerweile richtig schnell geworden, meistens schon am nächsten Tag da, beim Rest ist es leider optimierungsbedürftig.

Meine Erfahrungen dieses Jahr:
- Munitionsbestellung im Januar, Zwischeninfo im Februar dass es noch dauert, storno meinerseits im April weil noch immer nicht da
- bei gleicher Bestellung war mein Jagdschein auf einmal nicht mehr im System hinterlegt
- Bestellung einer Waffe im August im Onlineshop, storno seitens F weil Fehler beim Preis
- Anfrage wegen Zubehör für eine Waffe Anfang September, Rückmeldung Anfang Oktober
- aktuell habe ich was bestellt und auch die Eingangsbestätigungsmail bekommen, noch zwei Wochen noch nicht da, also im Onlineportal geschaut und dort ist bei "Aufträge" von mir exakt nichts hinterlegt, auch nicht wenn ich auf 360 Tage umstelle, Rückfrage diesbezüglich läuft
 
Mitglied seit
22 Jun 2011
Beiträge
435
Gefällt mir
0
#5
Hat schon wer von euch den neuen Laden in Müncen gesehen?
Da sieht man wo die Reise von F hingeht: Landhausmode und Outdoor.
Jetzt stehen da Zelte rum. Waffen sind im Vergleich zum alten Laden in München kaum noch vorhanden.

Wollte 300 BLK Munition von S&B bei denen ordern. Sind online nicht vorhanden. Aussage F: Haben wir nicht und kriegen wir auch nicht.

Und die sind meines Wissens nach Generlaimporteuer für S&B für Deutschland. :sad:
 
Mitglied seit
24 Jun 2013
Beiträge
951
Gefällt mir
2
#6
Dass Frankonia sich nach und nach von seinem ehemaligen Kerngeschäft verabschiedet, deutet sich schon seit längerer Zeit an (hatte sogar vor nicht allzu langer Zeit einen ähnlichen Faden eröffnet). Man muss sich dazu nur die Startseite des Internetauftritts ansehen. Ich kaufe aus Prinzip nicht bei F., aufgrund schlechter Erfahrungen meinerseits und in meinem Bekanntenkreis.
Allein schon das Munitionsangebot, bzw. die Kosten sind im Vergleich zu anderen Onlinehändlern (z.B. Arms24) und auch Büchsenmachern und Händlern vor Ort bisweilen lachhaft. Von anderem Zubehör ganz zu schweigen. Dass bei den Zahlungsmethoden kein Sofortüberweisung, PayPal, Paydirekt etc. angeboten wird, halte ich des Weiteren für nicht mehr ganz zeitgemäß.
F. hat in der Vergangenheit bereits viele Sympathien verspielt (z.B. durch Spenden an den Nabu) und gezeigt, was Jagd und Schützenwesen ökonomisch betrachtet sind: Eine Minderheit.

Abercrombie & Fitch war einst ein gediegener Angel- und Jagdausstatter. Seit den 80ern ist es nunmehr ein (zunächst profitabler) auf jugendliche Schnösel ausgerichteter Modebrand, mit dessen Ruf Leute mit Stil möglichst nicht in Verbindung gebracht werden wollen. Ob F. dieselbe Entwicklung nehmen wird ? Das lässt ich nicht präzise vorhersagen...

Ich hatte das Bild schon im Stilblüten-Faden eingestellt, aber es passt so gut und sagt so viel:

"Flinten für die Treibjagd" :lol:
Anhang anzeigen 40565
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
19 Apr 2016
Beiträge
187
Gefällt mir
0
#7
Ich habe mich auch schon öfter gedanklich von Frankonia verabschiedet und jedesmal haben sie mir dazwischen gekrätscht;-)

Letztes Jahr 25% auf neue R8 um Weihnachten eine neue Querflinte für ca.250€ .

Der Rest ist halt überteuert und Service wird auch nicht gerade groß geschrieben
 
Mitglied seit
15 Jan 2011
Beiträge
398
Gefällt mir
0
#8
naja, Frank und Monika sind ja nicht unbedingt allseits beliebt .... aber manchmal muß man auch wider den Stachel löcken :cool:

Ich habe mich am 23.11.16 in eine Wärmebildkamera (für Neugierige, es war die Flir Scout TK) verguckt und gesehen, daß diese auf der HP mit drei Wochen Lieferzeit angegeben war. Nun ja, kurz nachgerechnet und den Kontostand geprüft, bestellt und dabei auch gehofft, daß das gute Stück noch vor Weihnachten kommt. Vorfreude sei ja die schönste Freude, heißt es.

Nun, ich bekam nahezu sofort eine Bestätigungsmail mit der Info, daß das gute Stück in der KW 48 geliefert werden solle. Nun, die Spannung und die Hoffnung stieg.

Am 24.11. abends erhielt ich eine Mail, daß die Ware versendet worden sei. Die Hoffnung, daß es also mit KW 48 etwas werden könnte, stieg weiter.

Als ich am 25.11. nachmittags nach Hause kam, stand das Paket vor der Haustür :biggrin:

Also auch so kann es gehen. Ob ich jetzt natürlich dieses Jahr nochmal Lotto spielen soll oder ob mein Glück vielleicht schon aufgebraucht ist???

Grüßle

Nightmare

P.S.: die offerierten 10% auf Optik habe ich dazuhin auch noch erhalten. Vermutlich sollte ich jetzt nicht mehr auf einen Lottogewinn hoffen?
 
Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
7.241
Gefällt mir
193
#9
Dass bei den Zahlungsmethoden kein Sofortüberweisung, PayPal, Paydirekt etc. angeboten wird, halte ich des Weiteren für nicht mehr ganz zeitgemäß.
Die haben mit Rechnungszahlung sogar das beste Angebot und günstigsten Versand bei erwerbsscheinpflichtigen Artikeln, das muss auch mal gesagt werden.

Allerdings liegt denen seit Januar eine Pulverbestellung vor und ich habe da noch nichts wieder von gehört.

Bei speziellen Angeboten lohnt sich F. schon, sonst eher nicht.
 
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
137
Gefällt mir
1
#10
Hat schon wer von euch den neuen Laden in Müncen gesehen?
Da sieht man wo die Reise von F hingeht: Landhausmode und Outdoor.
Jetzt stehen da Zelte rum. Waffen sind im Vergleich zum alten Laden in München kaum noch vorhanden.

Wollte 300 BLK Munition von S&B bei denen ordern. Sind online nicht vorhanden. Aussage F: Haben wir nicht und kriegen wir auch nicht.

Und die sind meines Wissens nach Generlaimporteuer für S&B für Deutschland. :sad:
Nun ja - der alte Laden war wesentlich mehr auf Landhausmode ausgerichtet. Da waren es zwei Stockwerke (EG+OG) Mode und ein Stockwerk Jagdbedarf (Keller). Jetzt ist es halt Jagdbedarf + Outdoor mit zugegeben geringerer Waffenauswahl :(, aber die Mode ist deutlich in den Hintergrund gerückt.
 
Mitglied seit
30 Sep 2009
Beiträge
28
Gefällt mir
0
#11
Mein Erlebnis mit F:

Vor mittlerweile 4 Wochen habe ich eine Hose zur Abholung in eine Filiale bestellt. Nach 2 Wochen hatte ich noch immer keine Information ob die Hose mittlerweile dort angekommen ist. Der webshop zeigte mittlerweile an, dass die Hose "in geringer Stückzahl" in der Filiale verfügbar ist, also hin zur Filiale um die Hose zu probieren. Vor Ort dann die "Ernüchterung" Hose war nicht lagernd "ist ein Fehler im Bestandssystem" teilte mir der Mitarbeiter in de Filiale mit. Also nochmal den Service angemailt und den Sachverhalt geschildert. Als Antwort kam die Info man wolle die Umlagerung in die Filiale nochmal veranlassen.
Da mittlerweile die Aktion mit 20% auf Bekleidung läuft und die Hose sowieso noch nicht in der Filiale angekommen war (vermutlich da ich noch immer keine Info dazu hatte) habe ich die Hose im webshop bestellt. Am Tag darauf kam tatsächlich schon eine Lieferung von F, dachte mir das geht ab er schnell, allerdings weit gefehlt! Es war wie sich auf eigene Nachforschungen herausstellte die eigentlich an die Filiale umzulagernde Hose!
Auf die im webshop bestellte Hose warte ich, obwohl sie seit 5 Tagen schon verschickt sein sollte immer noch!
Also irgendwie hat F ein echt "super" Versand/Bestandssystem!:lol:
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
1.036
Gefällt mir
2
#12
Ich habs grade noch mal geprüft, jetzt ist mein Kundenkonto gesperrt, entweder arbeiten sie dran oder haben mich aus dem Kundenstamm geworfen ;-)

Ich finde es grundsätzlich übrigens schade, dass es so hapert im Moment, die kurze Lieferzeit bei Lagerware weiß ich zu schätzen und ein Büchsenmacher in der Filiale hat mir mal völlig kostenlos absolut kompetent bei einem kleineren Schaden den ich selbst an einer Neuwaffe verursacht hatte auf Kulanz weitergeholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
7.241
Gefällt mir
193
#13
Der webshop zeigte mittlerweile an, dass die Hose "in geringer Stückzahl" in der Filiale verfügbar ist, also hin zur Filiale um die Hose zu probieren. :lol:
Been there, done that - bei mir war es eine Packung KK Munition die in der Filiale lagernd stand, darauf angesprochen meinte der Mitarbeiter "davon haben wir schon lange keine mehr bekommen" und ich musste eine andere teurere kaufen (nichtmal den selben Preis hat man mir dann gemacht).

Zum Thema Paypal...deutsche AGB ist dort _Nichts mit Waffen_!
Klingt komisch, ist aber so.
Ein spanischer Shop durfte auch nach dem Willen von Paypal keine kubanischen Zigarren handeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
6.902
Gefällt mir
133
#14
Ich kenne Frank und Monika noch aus Zeiten, da ist einer der Verkäufer mit dem Einkaufskorb neben dir hergelaufen. Und wenn du fertig warst hat er dich zur Kasse begleitet.
Das ist lang her. :roll:
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
43.759
Gefällt mir
670
#15
Im Korb war meist nur nicht viel drin, weil das meiste nicht da war.
Frankonia und Warenwirtschaft sind zwei Dinge, die sich schon immer völlig ausgeschlossen haben.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben