Was ist bei Frankonia los

Anzeige
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
56.054
Gefällt mir
9.045
Wie gesagt, meine Carinthia Jacke aus der 20% Aktion vor den Black week, war nach exakt 27h da. Auftrag am Mittwoch 11Uhr, Hermes Bote am Donnerstag um 14Uhr vor der Tür.
Rechnung 10 Tage später überwiesen, Bestätigung der Zahlung 2 Tage später per Mail.
Allerdings habe ich mit Bestellungen bei denen sonst wenig Erfahrung. Die letzte war wohl so 2011, ein Pullove aus einem Angebot, kam genauso problemlos.
Munition oder sonstige Ausrüstung kaufe ich da höchstens, wenn ich mal sehr selten in der Filiale bin.
Das ist allerdings eher Zufall, weil gezielt nach etwas suchen klappt eigentlich nie.
 
Mitglied seit
31 Aug 2016
Beiträge
311
Gefällt mir
125
Ich habe dort 8päckchen mun bestellt das ging auch Recht zügig ist mit Hermes geliefert worden.
Ein Freund hat im Angebot 10päckchen 17hornet bestellt er musste fast 5 Monate warten. Dafür enorm günstig im Vergleich zu den hornady. Bei arms24 habe ich aber auch schon fast 4 Mon. Auf Munition gewartet.
Teilweise war das wohl mit der Armerikanischen mun zeitweise schlimm was die Lieferzeiten anging.
 
Mitglied seit
31 Aug 2016
Beiträge
311
Gefällt mir
125
Ja nur das es über deren Platform lief.
Über Frankonia hatte ich jetzt keine Waffe gekauft nur Zubehör Kleidung Ansitzsack usw sowie Munition, und das wurde auch rel schnell geliefert.
 
Mitglied seit
19 Feb 2007
Beiträge
3.147
Gefällt mir
1.706
Ich muss jetzt eine Lanze für Frankonia brechen.

Ich habe in der Zentrale Munition bestellt und diese an "meine" Filiale senden lassen.
Sollte bis zu 14 Tagen dauern.

Freitag dann der Anruf, dass die Munition da sei. Ich war skeptisch als ich heute die Munition holen wollte.
Aber sie war wirklich da.(y)
Es scheint momentan bei Frankonia besser zu laufen oder hatte ich nur Glück?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Dez 2016
Beiträge
155
Gefällt mir
124
Es scheint momentan bei Frankonia besser zu laufen oder hatte ich nur Glück?
Mal so mal so.
Ich habe mal telefonisch Munition bestellt, in eine Filiale. Nach 14 Tagen habe ich nachgefragt und bekam die Auskunft, dass ich keine Munition bestellen könnte, da mein Jagdschein nicht vorliege. Dabei habe ich in die Filiale bestellt und wollte bei Abholung meine Papiere vorlegen.

Weiterhin warte ich seit Wochen auf die Abarbeitung von Retouren...
 
Mitglied seit
5 Okt 2018
Beiträge
308
Gefällt mir
320
also ich hab jetzt auch gemischte erfahrungen gemacht. hab munition und andere sachen bei dieser black friday woche bestellt. erstens hat die versandbearbeitung EWIG gedauert, es wurde quasi alles einzeln verschickt und geliefert(schaftkappe einzeln, S&B mun mit 2 pack cineshot zusammen und dann noch ein weiteres paket mit 10cineshot. manches (noch 3 pack cineshot munition) is zum teil immer noch nicht da und zweitens stimmen die termine für die voraussichtliche lieferung mal absolut gar nicht, da sollten sie lieber nur ne versandbestätigung machen anstatt termine tu nennen!
auf der anderen seite sind die filialen echt nicht schlecht. die telefonische erreichbarkeit ist zwar postapokalyptisch mies aber gerade in ulm hatte ich neulich eine büchse beim dortigen büchser, er hat mich tiptop beraten und es genau so gemacht wie ichs mir vorgestellt hatte, preis war überraschend gut und ich bin wirklich hoch zufrieden mit dem ergebnis!!
leider kann man in den filialen meist nur wenige schachteln munition der beliebten sorten ergattern. man könnte glatt meinen jeder kunde nimmt 10 päckchen mit, so wenig wie die haben
 
Mitglied seit
10 Aug 2017
Beiträge
300
Gefällt mir
301
Frankonia ist halt wie ein Supermarkt, vieles vor Ort nur teurer als im Netz. Man kann alles was vor Ort ist anfassen oder anprobieren, was ja beim Versandhandel schwierig ist. Online bestellen bei Frankonia ist aufgrund deren Lagerhaltung schwierig. Denn was nicht im Zentrallager ist wird aus den Filialen direkt verschickt. Durch Zeitmangel vor Ort und Zwischenverkauf passieren dann immer wieder die tollsten Geschichten.
Ich gehe zu Frankonia meist wenn der jagdliche Kleiderschrank darauf drängt, oder wenn ein HABEN-WOLLEN Produkt zu einem guten Preis vor Ort ist. Kenne 4 Filialen und bin mit der in Wustermark bei Berlin recht zufrieden.
 
Mitglied seit
17 Nov 2016
Beiträge
881
Gefällt mir
500
habe als bezahlung lastschrift angegeben. nun habe ich schon zum zweiten mal eine mail mit einer zahlungsaufforderung von den erhalten da ich seit einem monat die rechnung nicht bezahlt habe.natürlich mit mahngebühr.beim bezahlen immer lastschrift gewählt.auch die daten stimmen.jemand ähnliche erfahrung?natürlich wurden die artikel nach der mahnung sofort bezahlt.nur ärgert mich das trotzdem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Nov 2016
Beiträge
881
Gefällt mir
500
bei meinen bestellungen,retouren usw. hat immer alles geklappt.teilweise echt gute angebotspreise die ich noch mit den aktionscodes kombinieren kann.magazin für die cz für unter 30€ usw.

einziges manko ist halt das die die lastschrift nicht hinbekommen.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben