Was ist bei Frankonia los

Anzeige
Mitglied seit
24 Mai 2019
Beiträge
3.666
Gefällt mir
10.848
ebenfalls "abfrage bei behörde" der grund für verzögerung.
M.E. wird das als Schein-Grund für allg. Lieferverzögerung vorgeschoben; weil nicht vorrätig, Versandweg o.ä.
egal, normalerweise hol ich in Filiale ab, wenns das nun auf Absprache wieder geht, solls o.k. sein.
Dieses Jahr bin ich nun eh bevorratet...:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
13 Okt 2017
Beiträge
400
Gefällt mir
652
Auch wieder so ein Spiel: Eine KK im März bestellt. Bislang nicht geliefert. Erst hieß es Behörde braucht mehr Zeit. Dann hieß es irgendwann die Waffe sei im Zentrallager nicht vorrätig und der Importeur liefert zur Zeit nicht es wird nun versucht über eine Filiale zu liefern, dies kann 10 Tage dauern. Nach Ablauf dieser Frist erneute Nachfrage meinerseits. Diesmal liegt der Grund wieder bei der Behörde. Diese bestätigt den Jagdschein nicht und sie bräuchten das Original bzw. eine amtlich beglaubigte Kopie. Sie liefern jetzt an meine Filiale ich bin gespannt........
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Mrz 2011
Beiträge
1.196
Gefällt mir
623
Mal aus der Versenkung holen, den Thread hier. Nicht das noch jemand glaubt, da wär alles normal bei dem Laden.

Grad schau ich bei Auctronia vorbei um zu sehen, ob's die noch gibt und stoss auf eine laufende Rückwärtsauktion. Nen Auszug aus der Beschreibung will ich euch nicht vorenthalten:

"Zielfernrohr der hochwertigsten Baureihe von Vanguard. Außergewöhnliche Präzision und Genauigkeit. Meistert die schwierigsten Bedingungen und jedes noch so unwegsame Gelände. "

Da werd ich meine ZF wohl ausmustern müssen. Die meistern nämlich garkein Gelände, diese Versager! Den Unterschied zwischen einem nur genauen und einem auch noch präzisen ZF will ich schon garnicht mehr wissen.

Also weiter bei den Rückwärtsauktionen. Ein Meopta 1-6, Startpreis 499€, Versand 5,99. Die schnelle Suche ergab einen ersten Strassenpreis von 437+5,95.

Najaaaa, immerhin ist das bei F. ja ne Rückwärtsauktion, da kann der Preis ja deutlich drunter gehen.

Ganz am Ende der Beschreibung erfährt der geneigte Kunde dann übrigens, dass sich der völlig überhöhte Startpreis nicht etwa auf ein Neugerät bezieht!

"neuwertiges Zielfernrohr, das probeweise montiert war, daher mit Montagespuren ".

Hätt ich ja auch nur genauer schauen müssen. Ganz oben ist der Artikelzustand schliesslich mit "gut" angegeben. Hätt man also auf den ersten Blick sehen können, dass man auf einen gebrauchten Artikel bietet, auch wenn man beim Blick auf den Startpreis noch meint, ein handvergoldetes Stück zu erwerben.

Naja, ich schau dann in nem Jahr oder so nochmal vorbei ob's die Site noch gibt. Aber bekanntlich steht ja jeden Tag einer auf... und Herr Otto hat wohl tiefe Taschen.

In diesem Sinne: Viel Spass beim Einkaufen.
 
Mitglied seit
13 Feb 2008
Beiträge
1.675
Gefällt mir
385
Ich habe bisher Frankonia immer gelobt, auch hier im Thread.
Aber jetzt hat es mich bei 3 Bestellungen selbst erwischt und ich muss sagen so einfache Sachen zu klären, eine Katastrophe wie aus dem Bilderbuch.
3 Montagen bestellt, mit dem Hintergrund das ich eine davon behalte.
Bei der Lieferung war eine schon mal für eine andere Waffe, stand auch auf der Packung, daher liest wohl keiner was er einpackt.
Also eine behalten, zwei zurück und direkt die Rechnung bezahlt.
Einige Zeit später, Mahnung über die zwei Montagen, Email an ratepal, Antwort: Sie Wüsten nichts von Retoure, obwohl die als Email bestätigt war.
Frankonia nach mehreren Stunden erreicht, sie geben es weiter.
Wochen später, nächste Mahnung.
Wieder Anruf bei Frankonia, gleiches Spiel.
Erst als ich mit Anwalt gedroht habe war Ruhe.

Dann kam eine Angebliche offene Rechnung mit der Post von einer Bestellung von vor über einem Jahr, stundenlang Kontoauszüge durchgeschaut und was für eine Überraschung, war natürlich bezahlt, Kontoauszug zugeschickt, nix mehr gehört.

Dann war eine Gutschrift auf meinem Konto von 9,99€ mit einer Rechnungsnummer die ich in meinen Unterlagen schon gar nicht mehr finden kann.

Daher werde ich da auch jetzt nichts mehr bestellen, unterstütze ich liebe kleine Internet Händler wo man auch einen erreicht.
 
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
3.091
Gefällt mir
2.259
Mein Bestellungen und!!! Lieferungen von Frankonia werden im großen und ganzem pünktlich geliefert(y)
Vor ein paar Tagen hatte ich auf Auctronia einen Artikel ersteigert, eMail erhalten, kurz darauf Versandbestätigung von Frankonia erhalten und nach einen Tag hat Hermes geklingelt(y) Ich war wirklich (Positiv) überrascht. Andere (Jagd) Versandhäuser brauchen fast 4 !!! Wochen um eine Hosezu lieferno_O
Nur mal das so nebenbei.
MfG.
 
Mitglied seit
17 Nov 2016
Beiträge
2.515
Gefällt mir
3.190
Mahnung Email an ratepal, Antwort: Sie Wüsten nichts
Die Nummer mit ratepal hab ich auch durch, inkl deren "Inkassounternehmen" das monate braucht um eine Mail zu beantworten.
Obwohl Rechnung seit 1 Jahr bezahlt.
Ich hatte noch sattes Guthaben auf Frankonia Konto.
Das Geld hab ich zurückgeholt, mer wäääs jo nie...:eek:
 
Mitglied seit
24 Aug 2016
Beiträge
3.111
Gefällt mir
1.683
Solche Sachen wie Factoring gehen mir gehörig auf den Sack - ich bin Vertragspartner von XYZ und nicht von ZYX-pal und durch Stille Post zwischen dem Unternehmen und dem Dienstleister werden anscheinend andauernd Retouren nicht berücksichtigt, bezahlte Rechnungen angemahnt etc.
Ich bin Privatpatient und da kriege ich die Rechnungen vom Doc. Viele Ärzte lassen das aber auch von externen DStleistern erledigen und man unterschreibt eine entsprechende Vereinbarung. Beim letzten ZA-Besuch habe ich die Firmennamen unterstrichen, mit denen ich im Rahmen dieser Vereinbarung eine Geschäftsbeziehung aufbauen sollte und kam auf zehn verschiedene (!), wobei eine Aufzählung mit "u.a." endete und damit ist ja Tür und Tor geöffnet. Habe das dann abgelehnt und, oh Wunder, er kann es ja noch selbst machen.
Dass nach erfolgter Behandlung und vor Rechnungserstellung eine SCHUFA-Abfrage passiert, erschliesst sich mir nicht.
 
Mitglied seit
16 Jun 2017
Beiträge
507
Gefällt mir
534
Moin,
weiß jemand aus einer kürzlich aufgegebenen Bestellung, wie aktuell Patronen bei Frankonia verschickt werden?

Sonst war es immer mit Hermes. Da konnte man sich den Liefertag "wünschen".
Nun soll sich da irgendwas verändert haben?
Ich hörte gerüchteweise was von Overnight?

Auf der Seite habe ich nichts konkretes gefunden.
(Anfrage an F. diesbezüglich ist auch raus).
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.714
Gefällt mir
9.769
Wenn ich nicht umhin komme bei einem Shop zu bestellen, der nicht mit DHL versendet, lasse ich es in den nächsten Shop vom Dienstleister bringen, kann man während der Versandzeit ändern.

Das aktuelle Paket kommt mit DPD, gestern von der Heimatadresse umgeleitet, heute da und da hole ich es wann ich Zeit habe.
Geht auch mit Hermes, GLS usw.
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5.439
Gefällt mir
3.507
Hermes bringt mir heute auch noch was von F. Der kommt bei uns schätzungsweise aber wieder erst gegen 21 Uhr :LOL:
 
Mitglied seit
16 Jun 2017
Beiträge
507
Gefällt mir
534
So, es kam gerade eine Mail von Frankonia, in der steht, dass Munition seit einigen Monaten grundsätzlich mit Overnite kommt.:unsure:
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben