Waschbär mit Herzschrittmacher

Anzeige
Mitglied seit
13 Okt 2017
Beiträge
419
Gefällt mir
681
#1
Hat nicht unbedingt was mit dem Thema "Jagd" zu tun, aber ich poste es trotzdem mal hier: "Die sechs Monate alte Waschbärin „Jacky“ aus dem Münchner Zoo litt unter einer Herzrhythmusstörung. Ihre Rettung: ein Herzschrittmacher. Auf der ganzen Welt dürfte sie der einzige Waschbär mit so einem Gerät sein." https://www.welt.de/regionales/baye...=socialmedia.socialflow....socialflow_twitter ....ich sage nur "First World Problems"
 
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
6.975
Gefällt mir
4.077
#2
Meine Mutter hatte auch seit 2014 Herzprobleme, z.B. schaltete der Kreislauf beim vorletzten Weihnachtsessen einfach ab und sie kippte buchstäblich in die Suppe.
Letzte Woche hatten die Medizinmänner endlich langegenug geklärt und endlich einen Herzschrittmacher eingesetzt.

Was lernt uns das?
Meine Mutter ist kein Waschbär.
 
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
557
Gefällt mir
1.316
#3
Es ist m.E. ein Zeichen grenzenloser Perversion - es gibt hier Menschen / Kinder, die bräuchten lebenswichtige medizinische Eingriffe - es scheitert am Geld. Aber für einen Waschbär ( hierzulande ein -naja schädlicher - Neozoon) gibts einen Schrittmacher. Von Jean-Marie Vianney ist der Spruch überliefert : " Nimm einem Volk die Religion und es wird über kurz oder Lang Tiere anbeten!"....weit weg sind wir nimmer davon:sad:
 
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
11.369
Gefällt mir
14.816
#4
Es ist m.E. ein Zeichen grenzenloser Perversion - es gibt hier Menschen / Kinder, die bräuchten lebenswichtige medizinische Eingriffe - es scheitert am Geld. Aber für einen Waschbär ( hierzulande ein -naja schädlicher - Neozoon) gibts einen Schrittmacher. Von Jean-Marie Vianney ist der Spruch überliefert : " Nimm einem Volk die Religion und es wird über kurz oder Lang Tiere anbeten!"....weit weg sind wir nimmer davon:sad:
Naa, wir sind schon soweit! Und lustig oder nicht aber ICH als bekennender Atheist stimme dir zu, bzw dem Zitat und allem was da noch als Hintergrund aufsteigt.


CdB
 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
4.108
Gefällt mir
1.773
#5
Völlig irre. Wie man in so einen Schädling Steuergelder investiert wird mir ein Rätsel bleiben. Gibt doch genug um die Zoos zu füllen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 7846

Guest
#6
servus

Meine Mutter hatte auch seit 2014 Herzprobleme, z.B. schaltete der Kreislauf beim vorletzten Weihnachtsessen einfach ab und sie kippte buchstäblich in die Suppe.
Letzte Woche hatten die Medizinmänner endlich langegenug geklärt und endlich einen Herzschrittmacher eingesetzt.

Was lernt uns das?
Meine Mutter ist kein Waschbär.
Zynismus pur.... :?

Ich hätte eigentlich aus der Ferne darauf geantwortet: " Deine Mutter ist n i c h t privat versichert! "

Aber das eröffnet ein weiteres Feld, einen Nebenkriegsschauplatz.



Zwei Threads, zum selben Thema.....
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben