WBK Fake-Anzeigen bei Ebay-Kleinanzeigen

Anzeige
Registriert
13 Feb 2008
Beiträge
2.172
Das Geld bei eBay Kleinanzeigen wird nach 14 Tagen auch ohne Freigabe den Käufers ausgezahlt!!!
Also wenn man sich hin halten lässt ist das Geld auch weg.
Ich mache bei jedem Paket was ich versende immer Fotos vom Artikel, dann Fotos vom eingepackten Artikel und dann ein Foto vom Paket und bei jedem Foto lege ich die Paketkarte dazu und diese Fotos sende ich auch vor dem Abschicken des Pakets dem Verkäufer zu. Bis jetzt hat noch kein Käufer sein Geld versucht wieder zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Aug 2016
Beiträge
5.360
Aus meiner Erfahrung: Anzeige erstatten. Hat mir, ca. zwei Jahre später, zum Erfolg verholfen, da dann wg. eines anderen Falles erfolgreich ermittelt wurde und ich danach ebenso mein Geld per Anwalt einklagen konnte. War - neben dem erstatteten Betrag - ein gutes Gefühl. Anwalt musste er auch bezahlen.
Nach meiner Erfahrung ist ein Mahnbescheid, der vielleicht in einem Titel mündet, auch keine schlechte Sache. Wird dem Mahnbescheid widersprochen und man hat ohne Rechtsschutz keinen Bock auf das Hauptverfahren, beläßt man es dabei, wird der Mahnbescheid nicht angefochten, hat man automatisch einen 30 Jahre währenden Titel, der ganz hilfreich sein kann, denn das ist eine laaaaange Zeit. Eventuell verbreite ich hier auch altes Wissen, sorry dann dafür.
Ich hatte seinerzeit den EK-Betrüger nicht gerichtlich mahnen lassen und so stand dann meine Forderung ganz unten in der Liste und wurde nicht bedient.
 
Registriert
19 Mrz 2012
Beiträge
267
Ich hab das gefühl das nahezu 100% der WBK und auch Hochwertigen Fernglas Anzeigen bei Ebay Kleinanzeigen Fake sind traurig aber wahr.
Ich werde gar nicht erst versuchen da irgendwas zu kaufen mit Versand sonst ist nachher wie schon gewarnt ein Paket Nudeln drin ist mir zu heiß.
 
Registriert
21 Mrz 2007
Beiträge
5.494
Ist jetzt etwa 2 Jahre her. Swarovski el neu aus angeblich Tombola Gewinn für 1000eur.
Hab gesagt ich schick einen mit Kohle zur Abholung vorbei, zack gab es keine Adresse und Mail mehr. Warum wohl.

Für mich persönlich liegt die Grenze bei 500eur. Da gibt es nur Abholung. Allerdings bei mir kein Problem, hab 23 Außendienstmitarbeiter in D und A. Da liegt schnell mal was in der Nähe.

Robert
 
Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
346

Das ist vermutlich auch eine dieser Fake Anzeigen, VK per Nachricht 1.110 Euro mit Versand angeboten und sobald man abholen möchte ist sofort Funkstille. Mehrmals nett nachgefragt ob meine E-Mail nicht ankam aber keine Reaktion.

Zwei Kollegen haben VK über Ihren Account angeschrieben als er mich ignoriert hatte und beide sofort antwort bekommen. Aber sobald sie von Abholung angefangen haben nach der 3-4 Nachricht wurden auch sie ab diesen Zeitpunkt ignoriert.

Jeder von uns hat dieses Inserat Ebay Kleinanzeigen gemeldet aber die scheint das nicht zu stören weil immernoch online.
 
Registriert
7 Sep 2021
Beiträge
73
Das ist vermutlich auch eine dieser Fake Anzeigen, VK per Nachricht 1.110 Euro mit Versand angeboten und sobald man abholen möchte ist sofort Funkstille. Mehrmals nett nachgefragt ob meine E-Mail nicht ankam aber keine Reaktion.
Oh, das ist nicht gut... Der VK hat eine "Top-Zufriedenheit" und bereits über 130 Verkäufe getätigt. Es liegt dann nahe, dass die WBK entweder defekt ist und man nicht möchte, das diese vor Ort getestet wird oder der Account gekapert wurde.
 
Registriert
19 Apr 2017
Beiträge
131
Ich hatte unlängst über Auctronia das Vergnügen…
Typische Masche: Der Höchstbietende will das Z8i nun doch nicht haben und es wird zu einem unschlagbaren Preis über eine private Nachricht angeboten. Geld sollte auf das Konto einer Bank überwiesen werden, welche bekannt dafür ist von Betrügern genutzt zu werden.
Verkäufername war „urdeutsch“ aber in der Nachricht passte der Satzbau gar nicht.
Auf EBay tummelt sich seit Monaten ein Verkäufer der immer mindestens 4-5 Nachtsichtvorsätze anbietet. Zu Schandpreisen. Nur große Namen teure Geräte.
Man scheint diese Leute also nicht so schnell loszuwerden. Aushungern ist wahrscheinlich das Einzige das hilft.
 
Registriert
17 Dez 2020
Beiträge
2.106

Das ist vermutlich auch eine dieser Fake Anzeigen, VK per Nachricht 1.110 Euro mit Versand angeboten und sobald man abholen möchte ist sofort Funkstille. Mehrmals nett nachgefragt ob meine E-Mail nicht ankam aber keine Reaktion.

Zwei Kollegen haben VK über Ihren Account angeschrieben als er mich ignoriert hatte und beide sofort antwort bekommen. Aber sobald sie von Abholung angefangen haben nach der 3-4 Nachricht wurden auch sie ab diesen Zeitpunkt ignoriert.

Jeder von uns hat dieses Inserat Ebay Kleinanzeigen gemeldet aber die scheint das nicht zu stören weil immernoch online.
Hab es auch mal gemeldet.
Typischer Fake Account.
keine weiteren Anzeigen. Keine aktuellen Bewertungen. Account aus 2015 und natürlich wie du schon sagtest keine Abholung möglich.
 
Registriert
22 Jul 2016
Beiträge
485
Achtung Fake Anzeige


Original ist hier (bzw. Bilder geklaut) und kostet eigentlich doppelten Preis:


Der VK macht einen auf seriös um an die Handynummer zu kommen und dann ruft einen Tag später eine schlecht englisch sprechende Frau an und gibt ist als Mitarbeiterin von Interpol aus.

Nutze für Ebay Kleinanzeigen immer eine Prepaid Karte und hab mir den Spass gemacht und die Abzockerin etwas länger veräppelt, solange können die niemand anderen nerven ;-)
 
Registriert
18 Okt 2014
Beiträge
949
Moin, ich nutze mal diesen Thread: gibt es auch Erfahrungen mit Betrug bei Egun? Ich habe ein altes Zielfernrohr bei Egon drin. Nix besonderes. Wenn ich vielleicht nen zwanziger oder so kriege wäre ich zufrieden. Ich habe internationalen Versand ausgeschlossen. Jetzt schrieb mich jemand an ob ich bitte doch nach Frankreich versenden könne, er würde natürlich entsprechende Versandkosten bezahlen.
Ein Bieter mehr wäre natürlich nett. Aber kann ich da irgendeiner bekannten Masche aufsitzen? Geld per Paypal zurückziehen oder so? Oder ist das eine „normale“ Anfrage?
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
7.514
Per Überweisung oder PayPal Freunde.
Bei so Kleinbeträgen ist Betrug eher unwahrscheinlich.
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.748
Moin, ich nutze mal diesen Thread: gibt es auch Erfahrungen mit Betrug bei Egun? Ich habe ein altes Zielfernrohr bei Egon drin. Nix besonderes. Wenn ich vielleicht nen zwanziger oder so kriege wäre ich zufrieden. Ich habe internationalen Versand ausgeschlossen. Jetzt schrieb mich jemand an ob ich bitte doch nach Frankreich versenden könne, er würde natürlich entsprechende Versandkosten bezahlen.
Ein Bieter mehr wäre natürlich nett. Aber kann ich da irgendeiner bekannten Masche aufsitzen? Geld per Paypal zurückziehen oder so? Oder ist das eine „normale“ Anfrage?

Punkt 1: betrug bei Egun ja gibt es oft. Es werden regelmäßig Accounts gehackt oder neue Fake Accounts eingestellt. Dort wird dann hochwertige Optik zu Schnäppchenpreisen angeboten.

Punkt 2: als Verkäufer würde ich mir keine Sorgen machen. Du verschickst ja erst, wenn die Kohle inklusive der Versandkosten da ist. Würde allerdings nur Paypal Freunde oder Überweisung akzeptieren. Kein Paypal mit Käuferschitz. Versand nur mit Tracking. Falls du vom Käufer nach einer Kopie deines Passes gefragt wirst, freundlich ablehnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
18 Okt 2014
Beiträge
949
Habe mit dem Kollegen mal geschrieben. Er restauriere alte Optiken und sei vor allem an den Linsen mit dem Absehen 1 interessiert, die würde es so einfach heute nicht mehr geben. Das scheint mir für einen Betrug doch etwas zu speziell. Außerdem habe ich ihn gebeten zu überweisen und nicht Paypal zu nutzen. Das hat er gerne akzeptiert. Von daher wird das wohl passen. Danke euch.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
111
Zurzeit aktive Gäste
366
Besucher gesamt
477
Oben