WBK-Kauf mal wieder :-)

Anzeige
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.038
Wie gesagt, armer Kerl, kann nicht mehr ohne.Du hast mein Mitleid.
 
Registriert
27 Jan 2019
Beiträge
262
Wie ist das mit dem binokular, dann wird beiden Augen die Nachtsichtfähigkeit genommen? Prima.
Ob man mit einem oder beiden Augen Licht bekommt ist irrelevant für die Akkomodation in der Nacht. Es gibt eine "Synchronisierung" beider Pupillen. Alles andere ist Einbildung. Nicht umsonst leuchtet ein Neurologe oder Notarzt immer zwei Mal in das Auge mit der Stableuchte: einmal um die direkte Reaktion des beleuchteten Auges zu prüfen, und einem um zu sehen ob das kontralaterale Auge ebenfalls reagiert auch ohne direkte Beleuchtung.

Nachlesen kann man das auch:
Da einerseits beide prätektalen Kerne über die Commissura posterior verbunden sind und von jedem Auge eine Verknüpfung zu beiden prätektalen Kernen besteht, wird der Reflex von beiden Augen gleichzeitig durchgeführt, auch wenn nur ein Auge plötzlich beleuchtet wird.[3] Daher kann auch an einem blinden Auge durch Beleuchtung des anderen gesunden Auges eine Pupillenverengung ausgelöst werden, solange der Reflexbogen intakt ist (konsensuelle Lichtreaktion).
Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Adaptation_(Auge)


Die sinnlose Diskussion kann man sich also sparen, wäre sinnvoller die Hersteller wurden man hochwertige Displays und Display-Steuerung einbauen in die Geräte wo Helligkeit vernünftig steuerbar ist. Rein farbiges Display müsste auch von Vorteil sein, dann bleiben die Stäbchen in der Netzhaut reagibel.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.038
Ob man mit einem oder beiden Augen Licht bekommt ist irrelevant für die Akkomodation in der Nacht. Es gibt eine "Synchronisierung" beider Pupillen. Alles andere ist Einbildung.

Natürlich merkt man Unterschiede, wenn man mit dem linken Auge durch die WBK schaut und dann wieder in die Umgebung, links sieht man schlechter.
Das rechte Auge wird auch beeinträchtigt, aber lange nicht in dem Maß wie das linke, in dem Fall.
 
Registriert
27 Jan 2019
Beiträge
262
Natürlich merkt man Unterschiede, wenn man mit dem linken Auge durch die WBK schaut und dann wieder in die Umgebung, links sieht man schlechter.
Das rechte Auge wird auch beeinträchtigt, aber lange nicht in dem Maß wie das linke, in dem Fall.
Das kann sein. Akkomodation ist zwar das Hauptproblem, aber nur Teil der Lösung.

Das Probem besteht dann in der nicht ausreichenden Dimmbarkeit der Displays. Wenn die Stäbchen/Zäpfchen gerade aktiviert waren, brauchen sie etwas Zeit zur Regeneration.
Deswegen ist es wichtig, dass man keinen Modus benutzt, der weißes Licht benutzt.
Aus diesem Grund sind auch OLEDs ggü LCD so viel besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.038
Das ist keine Einbildung.

Die Beeinträchtigung ist da aber deutlich unterschiedlich, sonst wäre es unmöglich noch mit normaler Optik zu schießen.
 
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.180
Ist doch schön wenn man nur noch was durch die Elektronik sieht und im dunklen herumstolpert wenn man vom Sitz kommt.
Das zeigt mir eigentlich nur..... das Cast gar nie nicht draußen ist.

So was ist mir noch nie passiert. ..... und ich kontrolliere immer beim Angehen und auf dem Weg zurück zu Auto, ob nicht rechts oder links vom Wege zufällig ne Sau liegt und gestolpert bin ich noch nie.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.038
Es ging um das Accolade, also beide Augen, wer hat das von den Anwesenden?
Keiner? Eben.
 
Registriert
5 Mai 2015
Beiträge
640
Ach was das geht schon, beim abbaumen wird dann einfach die 2000 Lumen Kopflampe eingeschaltet und schon sieht man wieder was.
Klasse Idee, dann weiß alles Wild in der näheren Umgebung auch, wo die Stellen sind, von denen Gefahr ausgeht.
In dem Revier, in dem ich jage, ist der Jäger der größte Störfaktor.
 
Registriert
28 Nov 2014
Beiträge
13.143
Um zum ursprünglichen mal zurück zu kommen.
Der Lahoux Spotter 35 wäre eine Idee. gibts für unter 2000 zu kaufen. Ja ich bin mir bewusst, nur umgelabelt. Aber in diesem Fall relativ günstig zu haben.
Ist von den technischen Daten nichts anders als Liemke Keiler 35 Pro oder das InfiRay E3 Max V2.
Gibts zur Zeit im Messerabatt bei einigen zu kaufen.
Für den Preis bekommt man aber auch aktuelle und bessere Ware ganz ohne Messerabatte ;)
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben