WEATHERBY Fan Club

Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
7.521
Ich habe neulich meine Mark V Varmintmaster, Baujahr '86 aus Howafertigung verkauft. Es war kein gutes Gewehr, denn es hatte Zuführungsprobleme. Wenn man drei Schuss ins Magazin ludt, verkanteten die Patronen im Magazin. Außerdem schoss sie nicht ordentlich, was aber auch an der ZF-Montage gelegen haben kann. Die Verarbeitung entsprach auch nicht dem, was ich von meinen anderen Repetierern (Mauser 66, Sauer 90, Blaser R8) gewöhnt bin.

Ich würde mir gerne irgendwann mal wieder eine Mark V zulegen, aber sicherlich keine aus Howa-Fertigung. Anbieten würde sich ja eine Sauer-Weatherby. Nur findet man hierzulande ja eigentlich nur die Europa-Ausführung. Ich hätte aber lieber die US-Version der Sauer-Weatherby. Wurde die hierzulande auch vertrieben bzw. ist die überhaupt zu finden?
 
Registriert
13 Mrz 2009
Beiträge
8.716
...ich geb es zu, von der .270 hab ich immer "geträumt". War damals immer mal kurz davor diese Ruger #1-B in dem Kaliber zu kaufen. Hab es aber Gott sei Dank verworfen, auch wenn diese Ruger/Kaliber Kombi heute echt selten sind. Vor ein paar Jahren dachte ich dann, zumindest kurz, wär was in einer Walküre.....
 
Registriert
21 Okt 2004
Beiträge
4.466
Wer will denn eine Walküre. Nicht mal geschenkt. Ich kauf nur Waffen von netten Verkäufern in guter Qualität. BTT: ich hab eine R8 in 270 Weatherby. Jagdlich ein Traum.
 
Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
7.521
Ich hätte sie gerne in der US-Ausführung in einem Weatherby-Kaliber. Es scheint aber keiner der Experten hier zu wissen, ob man so ein Exemplar aus Sauer-Fertigung hierzulande überhaupt auftreiben kann.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
63
Zurzeit aktive Gäste
328
Besucher gesamt
391
Oben