Weichholzaue und hochwertigen Wald anpflanzen

Anzeige
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
8.380
Gefällt mir
11.066
#16
1544351918164.png

Nimm solche, werden ab dem 10.Januar kostenlos an sog. Sammelplätzen abgegeben. So tief vergaraben, dass nur noch 20cm aus der Erde schauen, gießen und beten...:cool:
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
20.724
Gefällt mir
2.491
#18
Moin!

Ohne zu wissen, was das für Boden ist und wie die Lage im Gelände ist kann man da keine verwertbaren Auskünfte geben. Wenn da Erle kommt, dann ist das wahrscheinlich zu nass für Buche oder Kiefer, vielleicht aber zu arm für vernüftige Eichenwirtschaft etc, pp. Wenn keine Standortskartierung vorliegt: was für "Unkraut" wächst denn da? Ansonsten mal den zuständigen Privatwaldbetreuungsförster anrufen ...

Viele Grüße

Joe
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben